Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!
    Zitat

    Ich hatte heute einen kurzen Faltenrock an (dezentes, graues Schottenkaro), schwarze Strumpfhosen, schwarzer Lederstiefel mit kleinem Absatz (5cm) und schwarzer, enger Rolli dazu.

    Die Kombi mag ich auch sehr gern :)^ :)=


    Nur ist bei mir nicht der Faltenrock kariert, sondern die Strumpfhose :-p

    Ich trage in letzter Zeit wieder öfter Röcke, aber nur kurz (d.h. maximal knielang) - Maxi finde ich absolut alltagsuntauglich und Midi betont meine sportlichen (;-)) Waden doch allzu sehr und die meisten Teile finde ich auch allzu muttihaft. Dazu blickdickte Strumpfhosen und Stiefel, Shirt und Blazer oder Cardigan - perfekt, so mag ich mich.

    jaaa, das trage ich gern und oft. Nylons, Stiefel und Minirock oder Kleid. :)^


    Aber ich muss mich danach fühlen, also weiblich aussehen wollen, dann strahlt Frau das auch aus. Im Moment trage ich das wieder viel öfter, wohl weil ich verliebt bin und meinen Körper/Weiblichkeit neu entdeckt habe. x:)

    och, es passt einfach nicht zu mir, ich bin mehr jeans, t-shirt, lederjacke, mütze. ;-) aber meine frau trägt fast täglich rock oder kleid x:) ich finds klasse. es steht ihr und sieht so schön und sexy aus!

    was für ein schöner Fred x:) ich finde Röcke und Kleider toll und hab schonmal überlegt mir als "Projekt" vorzunehmen ein Jahr lang jeden Tag Kleid oder Rock zu tragen. Das Vorhaben ist leider schon von vornherein zum Scheitern verurteilt, weil ich so eine schreckliche Frostbeule bin :°( ich finde Hosen ganz einfach wärmer. Und eine Hose mit Strumpfhose ist nunmal wärmer, als ein Rock mit Strumpfhose ... .


    Daher mal die Frage nach Erfahrungswerten (vielleicht kam die auch schon auf, aber ich hab mich noch nicht durch alle 15 Seite gekämpft) – sind hier auch Leute, die richtig schnell frieren und trotzdem Röcke und Kleider tragen? Wie kann man sich gut warm halten? Habt ihr keine Angst vor Blasenentzündungen? Also gern her mit den Tipps (oder auch Links zu Beiträgen, wo das schon thematisiert wurde ;-) ) Außerdem finde ich es gar nicht so einfach schöne, alltagstaugliche Röcke und Kleider zu finden ...


    Nur im Moment ist alles super, ich bin schwanger und hab gleich zwei Wärmepumpen im Bauch, ich friere so wenig wie noch nie in meinem Leben – ich werd nachher gleich mal ein Kleid anziehen – ist eh am bequemsten :)z Das sollte ich vielmehr ausnutzen!

    Zitat

    sind hier auch Leute, die richtig schnell frieren und trotzdem Röcke und Kleider tragen? Wie kann man sich gut warm halten? Habt ihr keine Angst vor Blasenentzündungen?

    Ich bin eine Frostbeule und es gibt nix schöneres und wärmeres als eine Thermostrupfhose. Die sind innen leicht angeraut, ähnlich wie Flies. Und wesentlich wärmer als eine Hose. Und was eine Blasenentzündung damit zu tun hat, frage ich mich auch. ":/

    Röcke: schon lange nicht mehr


    Kleider: sind noch ein paar wenige im Schrank. Da bleiben sie auch!


    Ich ziehe keine Strümpfe an, auch nicht im Winter ........... ich besitze etwa 25 Paar Hosen, Sommerjeans kurz und lang,


    Cordjeans alle Farben in schwarz, blau, braun und für etwas festlichere Anlässe Samthosen in Jeansform.


    Strumpfhosen ziehe ich nicht an, engt mich zu sehr ein.

    ich finde das eigentlich nicht schwer zu verstehen. Der wärmende Effekt sämtlicher KLeidung besteht doch darin, dass die Luft, die der Körper anwärmt am Körper gehalten wird. Bei einem Rock oder Kleid, kann die warme Luft doch viel eher wieder weg, als bei einer Hose ":/ So wie umgekehrt eben der Wind auch unter einen Rock fahren kann, aber nicht unter eine Hose ... Und, dass man sich dann eher eine BE holt, finde ich logisch.