@ timba,

    bevor es hier im forum ein bild von mir gibt trifft ostern auf weihnachten:-p. Übrigens ich habe meinen reitrock vergessen, der ist fast knöchellang und eigentlich eine extrem weite hose, jetzt im winter zusammen mit reitmantel oder auch jacke keine schlechte lösung auf dem pferd.


    Der herr ante hat aber auch nix gscheits im kopf, schlitze pfft, unsere hunde kauen gerne auf knochen herum...

    Zitat

    Der herr ante hat aber auch nix gscheits im kopf, schlitze pfft, unsere hunde kauen gerne auf knochen herum...

    Ich vermute mal, das soll eine Drohung sein. ;-D

    Zitat

    ... der ist fast knöchellang und eigentlich eine extrem weite hose

    Ein Rock, der eine Hose ist, ist eine Hose. Und kein Rock. :|N

    xxBlairxx


    Hast du denn irgendwelche Tipps wo es schöne Röcke und Kleider gibt? Ich seh eigentlich nur noch Hosen in Geschäften und wenn mal ein Kleid dazwischen hängt sieht es aus wie ein Kartoffelsack, ohne Taille und unmöglich geschnitten :(v

    Oh, hier hab ich noch gar nicht geschrieben. Ich trage Röcke und Kleider nur im Sommer. Kleider habe ich wenige, mag sie aber lieber als Röcke. Röcke zu festlichen Anlässen.


    Oder mal im Urlaub wenn man gemütlich wohingeht.^^

    Ich habe wieder zwei neue Röcke. x:) Habe bei Otto so tolle Basics gesehen und nun endlich ist weinrot-schwarz wieder lieferbar, habe seit Dezember darauf gewartet. Marine-schwarz hatte ich schon und viel getragen. Mit Strumpfhosen und gerne auch mit Stulpen. x:)


    https://www.otto.de/p/ajc-jerseyrock-packung-2-stueck-167616235/#variationId=295948388


    Ich denke ich werde auch im Sommer viel von diesen Röcken haben. :-) Und morgen wird weinrot eingeweiht! :-D

    Planetenwind, ich hab grad in den Link von Otto reingeschaut.....


    Guck mal bitte bei H&M, die haben immer solche Basicröcke im Angebot, nur je nach Jahreszeit ändert sich das Angebot der Farben, wobei schwarz und weiß grundsätzlich immer dabei sind. Die sind dort um einiges günstiger und auch aus Jersey-Materiel.... *pssst* :-X ;-)


    Hm, ich habe mir vor Jahren mal ein knielanges Kleid gekauft.... Das hängt die ganze Zeit im Schrank...... ich werd heute mal ein Bild davon machen und hier posten, den nich weiß absolut nicht, wie ich das kombinieren soll...... oder ob ich es letztendlich doch zu einem Strandkleid degradieren soll.....


    Es ist schön, aber irgendwie komme ich mir darin doch eher overdressed vor.... Da brauch ich euren Rat! Und fragt mich bitte nicht, warum ich es gekauft habe.... Ich bin halt doch ne Frau...... Und es hat mir gefallen. ;-D

    Zitat

    Es ist schön, aber irgendwie komme ich mir darin doch eher overdressed vor..

    Quatsch,wenns dir gefällt dann kann es gar nicht overdressed sein. Dann mach auch nicht den Fehler es in den Schrank zu hängen-bei der nächsten Gelegenheit gleich anziehen. ;-)


    Gestern traumhaften Bleistiftrock gesehen x:)

    Da ich im Sommer immer Kleidere trage bin ich momentan dabei mir schon mal schöne Kleider für den Sommer anzusehen.


    Hat wer Vorschläge für mich? Bin 21, 166 groß und habe 60kg also weder besonders schlank noch dick und habe eine klassische Sanduhrfigur. Wichtig wäre mir das die Kleider bis zu den Knien oder besser noch über die Knie gehen. Es sollte weder zu elegant noch zu mädchenhaft und zu sehr nach "ich werfe mir nur schnell was über um vom Strand zum Hotel zu gehen" aussehen. Ganz normal für den Alltag. Neckholder mag ich auch nicht besonders weil ich dann immer von den Neckholdere BHs darunter Nackenschmerzen bekomme. hach ich weiß ich bin anspruchsvoll


    Habe auch schon Kleider gesehen die mir gefallen da einem die Leute die man kennt eh nie die Wahrheit sagen will ich wissen wie das die Allgemeinheit sieht:


    http://www.universal.at/maxikleid/pref-AKL10009964839%40UniversalAt-Shop/artikel/universal-at?CatalogCategoryID=uvsshCXdP&CategoryName=sh4270539&ProductPage=5&showAll=0&filter_selection_1=f408638|f408639&filter_selection_4=f252722|f252882&promoArticleNo=5103293


    http://www.ottoversand.at/product/10021346891/?c=damen-damenmode-von-a-z-kleider-sommerkleider&cp=1&p=83&filter.fasize=DKO_NG%40%23%4036|DKO_NG%40%23%4038&shop=Eddie-Bauer-Kleid&itemId=10016483931&fromPl=yes


    http://www.ottoversand.at/product/10018520270/?c=damen-damenmode-von-a-z-kleider-sommerkleider&cp=4&p=199&filter.fasize=DKO_NG%40%23%4036|DKO_NG%40%23%4038&shop=APART-Jerseykleid&itemId=10018467656&fromPl=yes


    Für weitere Vorschläge bin ich natürlich offen ;-D :)^ :)z

    Diese drei Kleider gefallen mir persönlich überhaupt nicht. Die sehen alle nach Strand aus und selbst da, würde ich die nicht anziehen. ":/


    Ich mag eher sowas für den Alltag:


    http://www.esprit.de/damenmode/kleider/business-job

    Zitat

    Es sollte weder zu elegant noch zu mädchenhaft und zu sehr nach "ich werfe mir nur schnell was über um vom Strand zum Hotel zu gehen" aussehen.

    Ich finde, dass die drei Kleider genau danach aussehen. Für den Urlaub oder den Garten im Sommer super, aber zur Arbeit würd ich damit nicht gehen.

    @ xxBlairxx:

    Hm solche Kleider finde ich schon schön, auch gewisse Strickkleider gefallen mir sehr gut. Nur ist man damit nicht ein wenig Overdressed? Würde mir fast so vorkommen. Obwohl mittlerweile bin ich eh schon über 20 da ist es wohl vielleicht angebracht etwas eleganteres anzuziehen. Aber ich bin mir eben unsicher ob es nicht zu elegant ist um damit zur Uni zu gehen.

    @ LilaLina:

    Gut möglich darum frage ich auch weil ich mir selbst nicht ganz sicher bin was jetzt zu leger und was zu elegant aussieht.


    Arbeit habe ich nämlich keine wo es angebracht wäre sich ein wenig schöner zu kleiden. Auf der Arbeit haben wir eh unsere einheitlichen Arbeitsklamotten. Ich bin im Sommer einfach aus Freude an dem schönen Wetter viel draußen unterwegs.


    Kleider habe ich schon immer sehr gerne im Sommer getragen, aber eher so Richtung Strandkleid, will das ein wenig ändern weil ich letzten Sommer gemerkt habe wie schön ich finde nur Kleider zu tragen.