What? Jemand, dem jünger auszusehen peinlich ist-sowas gibts auch noch? :-D Wär nur scheiße, wenn man kramphaft jünger wirken will und das Aussehen absolut nicht passt, aber scheint ja bei dir nicht der Fall zu sein.

    Nee...ich werd bald 30 und wurde heute vom Waschmaschinenmechaniker gefragt wer hier die Wäsche wäscht, ich oder meine Mutter...ich wohne seit 12 Jahren nicht mehr zu Hause, bin verheiratet und habe 2 Kinder ;-D


    Auf dem Spielplatz, im Schwimmbad usw fragen mich fremde Kinder (!) ob ich die Mama oder Schwester bin ;-D


    Ich werde auch IMMER geduzt und muss sogar beim Lottschein abgeben meinen ausweis zeigen...könnte das unendlich weiterführen.


    Mag ja für andere schmeichelhaft sein, manchmal ist es super nervig!! Das schlimmste war bisher, dass mein Mann von einem alten Freund gefragt wurde, ob er schön mit seinen Kindern spazieren geht (dabei waren nur mein Sohn und ich!)...der ist um einiges größer als ich, aber nur 3 Jahre älter.

    nimms mit Humor, Hatschipu. ;-D


    Ich werde auch prinzipiell für jünger gehalten. Bin letzten Monat 26 geworden und wurde vor paar Monaten gefragt ob ich schon 14 bin. %:| Mich schätzt aber echt jeder für jünger der mich nicht kennt. Das ich über 20 bin glaubt mir keiner. Die meisten schätzen mich auf 15,16. Was soll's, die einen sehen mit 40 aus wie 50 und älter und ich werde dann aussehen wie 28-30. ]:D


    Ich trage Röcke trotzdem weiter. Mir egal ob ich aussehe wie ein Kind. :=o

    Oh ja, flechten. x:) Schminken tue ich mich außer Mascara nie. Meine Haut ist immer noch sehr frisch und glatt. Keine Falten. Liegt vielleicht auch daran das ich meine Haut nicht mit haufenweise Make-up belaste. ":/ Kannte mal eine, die hatte mit 16 schon richtig verbrauchte Haut. Die sah richtig alt aus. Kilo Weise Schminke und jeden Tag mehrere Kippen zu rauchen ist halt nicht gerade gesund. :=o

    Und vor allem zu viel Sonne und Solarium sowei jedes Wochenende Party machen ist nicht sonderlich gut für die Haut. Ich trag auch nur getönte Tagescreme mit LSF, Mascara und ein Hauch von Rouge. Ich hab halt auch voll das Kindergesicht, kleine Stupsnase, große Augen, kaum Wangenknochen. Und die figur ist auch eher mädchenhaft ohne großartige Kurven.

    Oh ja, Sonne und Solarium sind für die Haut auch nicht so gesund. Jedenfalls nicht im Übermaß. In einem Solarium war ich noch nie, wurde mir aber des öfteren schon empfohlen. Bin von Natur aus Leichenblass. Ich werde nicht ansatzweise braun, aber nach 10 Minuten in der Sommersonne bekomme Ich abartigen Sonnenbrand. Könnte als Schneeweischen durchgehen. ;-D Oder Schneewittchen. Nur das ich mir meine mittelbraunen Haaren in absehbarer Richtung Hellblond färben werde. ;-D

    Habe vor so einer Blondierung zwar schon ziemlich viel Bammel, aber mal blond zu sein ist für mich schon seit Jahren ein Traum. Und wenn es doof aussieht kann ich immer noch dunkler färben. ;-D Hast du von Natur aus dunkle oder helle Haare? Hat das mit dem färben direkt geklappt?

    Ich bin so ziemlich straßenköterblond und hab schon alles durch (Kupfer, dunkelbraun, schwarz, rot-schwarz, rot, pink, lila, diweder braun, blond, braun, blond ;-D )


    Vom letzten braun bis zum jetzigen blond war es auch ein langer Weg, weil ich eben nie so den Ton getroffen habe, den ich haben wollte.


    Ich wollte immer diese Farbe hier:


    https://www.google.de/search?client=firefox-a&hs=rTW&rls=org.mozilla:de:official&channel=np&tbm=isch&q=jennifer+lopez+hair&revid=1610916319&sa=X&ei=e6h7U6uJI4eAyAPunoG4Bw&ved=0CFkQ1QIoAw


    Ist aber immer eher braun oder hellblond geworden. Der absolute Horror für mich sind gelbe Haare. Kennst du dieses typische "assi blond"? Leider kann man das nicht immer vermeiden, wnen man aufhellt. Geh am besten zu einem guten Friseur und fummel nicht allein, das geht meistens schief! Da ist es bestimmt besser Schritt für Schritt aufzuhellen, dann ist die Umstellung für dich nicht so heftig und die Chance, dass der Ton nicht passt, ist auch verringert.

    Bin gerade total im Kleiderwahn :=o Bestimmt hat der Fim "Der Teufel trägt Prada" schuld.


    eher schlichter Rock


    ebenso simples Kleid


    in oliv, gefällt mir.


    Kleid


    sicher für die meisten viel zu gewöhnungsbedürftig und "billig", aber mir gefällt es. Für ein privates "Candle-Light-Dinner" ]:D


    kein Mantel, aber ein Muss zum Kleid, jedenfalls im Winter. Finde so Mäntel hübsch und feminin. Zu Stiefeletten und dünnen Strumpfhosen sehr hübsch


    Und mit dem hier:


    http://www.zalando.de/joop-etuikleid-uni-schwarz-jo921c000-q00.html spekuliere ich, weil ich einerseits Joop sehr hübsch finde, andererseits ist das eben Joop mit dem entsprechend benötigten Kleingeld.


    Mal sehen... x:) x:)

    Danke fürs Zeigen :)z . Den Mantel bestell ich mir auch ;-D -der ist wirklich sehr schön. Scheint schön tailliert und figurbetont zu sein :-) . Und das Kleid von Joop ist wirklich sowas von elegant und trotzdem jugendlich-ich an deiner Stelle würde mal googlen, ob du einen 10% Gutschein finden kannst. Dann würde es "nur noch" sozusagen 200 Euro kosten-das fällt dann nochmal leichter.

    Lola2010 @:) @:) @:)


    das Kleid von Joop ist auch recht zeitlos. Sowas mag ich halt sehr gerne. So buntes Zeug mit einem ausgefallenen Schnitt kann ich nicht so wirklich leiden. Für Farbtupfer hat man Accessoires. Niemals mehr als zwei, vielleicht max. 3 verschiedene Farben in einem Kleidungsstück.


    Ist jedenfalls mein Stil und Geschmack.

    Zitat

    Jedenfalls habe ich schon Hunderte ernsthafter Lobeshymnen auf Wolford gelesen,

    Ein kleiner Nachtrag zu Wolford. Leider steckt das Unternehmen immer noch tief in den roten Zahlen. Standorte in Europa und den USA sollen geschlossen und Altware vernichtet werden. :-o Ups, na bevor das geschieht, in mir hätten sie schon noch eine Abnehmerin.