ich würd mal dazu sagen, dass die meisten Männer auf geschminkte Frauen stehen (natürlich nicht übertrieben), ich mein damit bissl Make-up, Kajal und Wimpertusche, die Männer kriegen das ja nicht mal wirkich mit, dass sie dann überhaupt geschminckt ist, weil es für sie schon "natürlich" aussieht!


    LG

    Zitat

    Meiner Meinung und auch Erfahrung nach können die allerwenigsten Männer wirklich beurteilen ob eine Frau geschminkt ist und wie sie geschminkt ist so lange die Frau nicht wie ein wandelnder Malkasten rumläuft.

    jepp, die erfahrung hab ich aber auch gemacht.


    ich benütze grundsätzlich nur kayal und wimperntusche, weil ich gegen schminke an sich allergisch bin und make-up und C° bei mir aussehen würden, als müsste man mich mal gießen oder die haut schrumpelt gleich zusammen ;-D


    trotzdem fragen freunde ständig, wenn ich sage "morgens bin ich in einer halben stunde fertig" - "ähm, und die make-up maske hast du dann schon da liegen oder wie??"..


    wenn ich dann sage, dass ich eben kein make-up benütze kommt "aber du bist doch jetzt geschminkt"..


    kam sogar soweit, dass einer mit einem weißen ärmel an meine backe streifte ;-D ;-D


    grundsätzlich finde ich schminken aber überflüssig, wenn man braun ist.


    lg

    Na das ist ja dann eigentlich ein schönes Kompliment, wenn jemand fälschlicherweise meint man hätte Make up drauf.


    Ich denke auch, dass Männer das gar nicht so merken. Ich habe überhaupt den Eindruck, dass Männer viele Dinge wie Schminke, Kleidung u.ä. nicht bemerken. Wenn ich jemanden sehe, dann registriere ich gleich alles mit einem Blick (ganz neutral). Die meisten Männer in meinem Freundeskreis wissen hinterher nicht, was der - oder diejenige an hatte, welche Farbe das Oberteil hatte usw. . Wenn ich so etwas sage wie "die hatte aber ein schönes Oberteil an", kommt "ja?was hatte die denn an?". Also wenn es um Männer geht, da braucht man sich keine Mühe zu machen ;-).

    Zitat

    also ich finde ungeschminkte Frauen sehen irgendwie ungepflegt aus, vor allem am Morgen, (können richtig furchterregend sein).

    ach und männer sehen morgens aus wie ausm ei gepellt? :-/


    zu dem dickn schwarzen kajal am unteren teil vom auge... habe ich fast immer und alle die ich kenne finden es sehr schön.. finde nicht das sowas "total zugeschminkt" ist..

    Lucy

    manchen steht das sehr gut und das was ich in der "geschminkt" Liste angeführt habe muß ja auch nicht schlecht aussehn (außer das make up im falschen Hautton), aber es sieht halt "geschminkt" aus.


    Ich mache das auch oft mit dem schwarzen Kajal wenn ich weggeh, so tagsüber ist es jetzt mir persönlich zu aufdringlich.

    hm, also bei mir ist es so, dass ich morgens sehr müde und krank aussehe, meiner meinung nach (anderer nicht :-/ ..), und schwarzer lidschatten bewirkt da wunder. das bringt mich immer zum staunen. ich persönlich mag's nicht, wenn ich ungeschminkt bin, weil ich wie gesagt müde und krank aussehe und mich dementsprechend auch unwohl fühle und sich das dann auf meine laune überträgt und das für meine mitmenschen nicht so toll ist. ;-)

    Zitat

    Meiner Meinung und auch Erfahrung nach können die allerwenigsten Männer wirklich beurteilen ob eine Frau geschminkt ist und wie sie geschminkt ist so lange die Frau nicht wie ein wandelnder Malkasten rumläuft.

    Wahrscheinlich ist das auch so. Ich selbst benutze tagsüber überhaupt keine Schminke, nur mal am Wochenende, wenn ich ausgehe und dann auch nur Wimperntusche, Kajal und einen hellbraunen Lidschatten. Make Up und Puder mag ich überhaupt nicht, ich fühle mich damit immer zugeschmiert.


    Meinem Freund ist es bisher allerdings immer sofort aufgefallen, wenn ich mal etwas Schminke benutzt habe, obwohl es kaum auffällt. Begeisterter war er allerdings nicht unbedingt *lach*

    Ich bin zwar ne Frau, aber meiner meinung nach sollten wir frauen es auf garkeinen fall übertreiben. Ich schminke mich eher dezent. wenn ich abends weggehe dann auch mal einbischen mehr. einbischen wimperntusche, bischen make up, was zur eigenen hautfarbe passen sollte (nicht zu dunkel) dann passt das finde ich.... abends dann auch mit eyliner und lidschatten.

    Männer und Schminke?!

    Also ich glaube, dass wir Männer sehr wohl unterscheiden bzw. erkennen können, wenn ihr Mädels euch schminkt und wenn nicht. Jedenfalls kann ich das mit größter Sicherheit für bzw. im Falle der eigenen Freundin sagen. Ich meine diejenigen, die man sehr gut kennt und mit denen man jeden Tag aufsteht, bei solchen weiß man, wie sie ohne Make Up un dergleichen mehr aussehen. Da sollte es selbst einem Mann leicht fallen, den Unterschied festzustellen. Mir geht es wie oben schon genannt jedenfalls bei meiner Freundin so!


    Schöne Grüße von mir!

    3

    3 haupttypen sind wir männer wohl; haupttypen, welche die frauen nach 3 haupttypen verschieden mögen: 1. ganz leicht und partiell dezent geschminkt, 2. ganz viel make-up in allen möglichkeiten, an allen möglichen stellen, 3. ganz natürlich und naturbelassen = nur gesichtscreme, keinerlei make-up oder farbe, kein' lippenstift, kein' lid- oder wimppernstift, naturhaar usw. selbstverständlich auch natürliche augenbrauen, achseln oder unrasierte beine ~ das zur kosmetik-toilette!

    @oros-Ian

    Stimmt! Ich bin Typ 1. Nehme nur Puder, Lidschatten und ganz wichtig: Mascara. Dann kommen meine eh schon langen Wimpern voll zur Geltung ;-D


    Außerdem fühl ich mich dann wohl. Früher haben die Leutz schon vermutet, dass ich falsche Wimpern trage...:-o Ganz ohne im Büro kann ich nicht, am WE bin ich aber auch eher faul und schminke mich meist gar nicht, wenn ich zu Hause bleibe. Muß auch mal sein.

    Hi Exhibitiongirl!

    Ich finde Frauen, die nicht oder nur ganz dezent geschminkt sind, einfach besser, da sie den Männern keine Schönheit vorgaukeln! Man sieht, was man "bekommt" und ich möchte auch keine Frau, bei der ich einen Schrecken bekomme, wenn sie sich abschminkt!


    Ich kenne nämlich einige Frauen, bei denen ich weglaufen könnte, wenn sie abgeschminkt sind und mit Schminke glaubt man, sie seien wirklich hübsch!


    Das kann so viel verändern, aber es ist eben nicht ehrlich, denn die "Schönheit" liegt abends dann im Waschbecken und außerdem ist es über einen längeren Zeitraum auch gar nicht gut für die Haut! Sie trocknet aus und altert schneller, wie bei übermäßiger Sonneneinwirkung und Solarium (faltige, lederartige Haut).


    Nein, natürliche Frauen, eben ungeschminkt oder nur dezent geschminkt, gefallen mir einfach besser/immer noch am besten! ;-)


    Gruß vom

    Ich schließe mich Dee-Dee an.


    In der Woche benutze ich getönte Feuchtigkeitscreme, Puder und Wimperntusche. Das wars! Das macht aber auch schon eine Menge aus, find ich.


    Wenn ich am Wochenende abends nicht rausgehe, schminke ich mich auch nicht. Wenn ich weggehe schminke ich mich wie in der Woche, eventuell noch mit etwas Lidschatten. Das wars!


    Übrigends denke ich schon dass Männer es bemerken wenn Frauen sich schminken. Ich denk aber dass sie nur sehen dass da was "unnormal" ist, sie aber nicht wirklich sagen können, was es ist.


    Grüße