Ich habe erst dieses Jahr im Frühjahr angefangen mich zu schminken. Nach der Trennung meines Verlobten habe ich mich total verändert.


    Make up brauch ich net, da meine Haut rein und ne schöne Farbe hat. Da kann man aber denken, ich hätte dennoch Makeup drauf. Wenn ich ausgehe, nehme ich nen dunkles und nen helles Puder, das Puder deckt meine Augenringe ab, sonst bekommt meine Haut kein Puder. Dann nutze ich Wimperntusche. Kajal, damit komme ich net klar und passt auch net zu mir. Ja und dann noch Gloss (zu mir passt nur Gloss) und etwas Rouge. Wenn ich in der Woche unterwegs bin, dann nehme ich nur Wimperntusche oder keine, wie meine Laune so ist.


    Denn mit den Dingen sehe ich immernoch sehr natürlich aus. Auf der Straße sehe ich auch Frauen, die übelstes Zeugs drauf haben und das wohlmöglich jeden Tag. Die Haut erstickt doch unter der Maske.


    Meine Uroma sagt zu Pflegen "Ohne Schminke ist man am schönsten" Das stimmt auch.

    Zitat

    Meiner Meinung und auch Erfahrung nach können die allerwenigsten Männer wirklich beurteilen ob eine Frau geschminkt ist und wie sie geschminkt ist so lange die Frau nicht wie ein wandelnder Malkasten rumläuft

    Vollkommen richtig... wer kennt sie nicht die Männer die übers Schminken lästern (dabei wohl an zähe dicke hellbraune paste denken die 3 cm dick ins Gesicht gekleistert wird) und einem dann sagen - du bist ja auch nicht geschminkt und siehst gut aus... ;-D


    Haben keine Ahnung mit was für hauchzarten Konsistenzen die Kosmetikindustrie heute arbeitet... Da wird das Bild nur ein bißchen perfektioniert ohne dass dahinter die eigentliche haut völlig verschwindet...


    Im Sommer trage ich nie Make up, aber wenn die Haut wieder blasser wird zum Winter hin, kann es nicht schaden

    Mein Mann mag mixh geschminkt sowie ungeschminkt.


    Ich schminke mich realtiv wenig (bin zu faul dazu). Ab und zu schminke ich mir mit Make-Up meine Augenränder weg, ansonsten bin ich perfekt. *lach* ;-)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    also wenn man durch die straßen geht..

    dann denkt man sich manchmal >>ui die sieht aber hübsch aus>>und wenn man die dann ohne styling also klamotten schiminke schmuck sieht...dann sehen sie meistens genau so normal aus wie andere durchschnittliche mädchen...manche sehen dann gar hässlich aus...davon gibts viele...naja klamotten und so machen schon recht vieles aus...


    ich glaube auch nicht dass männer 100% sagen können ob ein mädchen geschminkt ist oder nicht...okay bei lidschatten oder lippenstift kann man das schon recht gut erkennen...aber zum beispiel bei durchsichtigem gloss,rouge make up oder leichter wimperntusche können sich MÄNNER leicht vertun...selbst ich als make up experte(;-)) kann manchmal nicht erkennen ob ein mädchen geschmint ist oder nicht...


    ich selber finde es aber nicht schlimm, wenn man sich schminkt..denn schließlich schminke ich mich selber auch gerne...nur sollten sich die frauen mit styling nicht so fühlen als wären sie die schönsten. die meisten frauen wirken dann arrogant und kommen eingebildet rüber...und diejenigen frauen sollte man fragen, ob sie ohne styling genau so sexy sind....

    Also, ich hatte ja auch schon mal eine Freundin. Die hat sich immer ganz doll geschminkt. Einmal hat sie mich dann geküsst und dann hatte ich den ganzen Lippenstift und Schminkzeugs in meinem Gesicht;-D


    Das war echt lustig.*:)

    Also ich hatte nur Männer, die das bei mir mochten bzw. mich auch ungeschminkt gut fanden. Ich habe von Natur aus eh schwarze Wimpern und Augenbrauen, also benutze ich meistens etwas Wimperntusche und manchmal einen Ticken Kaja. Da das alles eh schwarz bei mir ist, sieht es nicht unnatürlich aus. Ich gebe mir immer Mühe, daß ich eben NICHT zu den Frauen mutiere, bei denen man weglaufen will, wenn man die ungeschminkt sieht.


    Also, man sollte schon das, was man eh schon hat, unterstreichen, es aber keineswegs übertreiben. Und Make-Up finde ich GAAAAANz schrecklich. Kommt bei mir nur auf die Stellen, die einen Pickel haben, falls vorhanden.

    also ich hab eine arbeitskollegin, die wirklich immer sehr extrem geschminkt ist:dunkles make up, knallrote lippen, pinkes ruge, falsche wimpern- auf denen dann noch so viel wimperntusche ist, daß man glaubt auf jeder einzelnen sitzen 10 fruchtfliegen- die augen ganz schwarz umrandet und dann unter den augenbrauen ein ganz weißer highlighter und teilweise auch unterm auge- ich hab mal zu ihr gesagt daß sie damit aussieht wie ein umgekehrter pandabär!


    da war sie lang böse auf mich>:( und hat gemeint, daß es den männern aber gefällt!

    ich bin auch eher für weniger ist mehr- hab von natur aus volle lippen und da reicht ein wenig farbloser gloss od lippenbalsam für die augen immer nur wimperntusche und für die nase ein bißchen puder.. aber ganz ohne geh ich eigentlich nur zum schwimmen- wo's aber auch einige gibt die auch da geschminkt sind???

    ich benutze auch nur Puder um ein bisschen Farbe ins Gesicht zu bekommen ansonsten habe ich recht reine Haut sodass ich nicht so viel Make up brauche. Mag auch kein flüssig Makeup da fühle ich mich so zugekleistert.


    Ansonsten noch Wimperntusche ein wenig Eyeliner und einen dezent roten Lippgloss. Rouge auch mal ab und an aber Lidschatten so gut wie nie, da ich das nie schön hinbekomme.


    LG