• An die Männer: Was für eine Figur mögt ihr an einer Frau?

    Ich weiss nicht ob es so einen beitrag schon gibt, aber mich interessiert einfach mal ganz ehrlich auf was für eine Figur ihr bei einer Frau steht? Ich weiss das geschmäcke unterschiedlich sind aber ich bin die tage auf dieses bild hier gestossen: http://s11b.directupload.net/file/d/1706/borwq8fc_jpg.htm Und ich denke es ist wirklich so, wir frauen…
  • 855 Antworten

    Ich find die in der Mitte am schönsten :)^


    ich find sie ist nicht zu dünn und hat noch einen schönen Busen... und ei schönes Gesicht hat sie auch, auch wenn das nicht gefragt ist;-D


    Die Rechte wär mir schon fast zuviel...

    @ Leute

    ich hab mich Du nur in die Sichtweise der Hose versetzt...klar schaut das je nach Länge anders aus , aber betreffende Damen haben den gleichen Umfang!


    und manchmal gibt es gerade deshalb ja auch "Kurzgrößen"m dann ist 46 eben 23

    @ silvermike:

    In die Sichtweise der Hose? Du hast aber komische Ansichten ;-D


    Die betreffenden Damen haben aber trotzdem NICHT den gleichen Umfang!


    Ich könnte es Dir sogar beweisen. Alleine weil zb jede Hose anders geschnitten ist.


    Erst am Freutag bekam ich ein Paket von Quelle mit 2 Explorerhosen drin, Größe 42. Selbes Modell, unterschiedliche Farbe.


    Tja, was soll ich sagen? Die schwarze Hose passt perfekt, wie maßgeschneidert. Und die graue... Naja, die sitzt wie ne 44.


    Ich habe NOCH NIE erlebt, dass mir eine Hose psst wie die andere. NOCH NIE!


    Warum wohl dauerte es 4 jahre, bis ich diese schwarze Explorerhose fand? Die erste Hose seit 4 Jahren, die mir passt?


    Das muss man sich mal reinziehen...:-/

    @ Erdnuüsschen

    Wow, du hast 4 Jahre nach einer Hose gesucht und jetzt habt ihr euch endlich gefunden... ich glaub ihr seid seelenverwandt ;-D


    kleiner scherz am rande.... Aber ist das echt so extrem? ich geh in den Laden und hab meine Hose nach ner halben Stunde, bin da aber auch kein Perfektionist und wahrscheinlich liegts auch daran dass ich ein Mann bin^^

    Ja? Ich hab' 'ne 48, die so 2 cm länger sein muß... Krieg das mal. Wenn's 'ne Anzughose mit genügend Stoff zum Auslassen ist, kannstu's noch in die Änderungsschneiderei bringen, bei Baumwolle geht oft nicht mal 5 cm enger machen...

    @ Raffer:

    Ja, es liegt daran, dass du ein Mann bist. Deshalb möchte ich in meinem nächsten Leben ja acuh seiner sein...;-D


    Doch, es ist wirklich beschissen, was die Suche nach passenden Klamotten angeht. Nichtmal innerhalb einer Marke kann man sich darauf verlassen, dass es passt. geschweige denn bei einem Modell...


    Ich denke mal das liegt auch daran, dass die Hersteller billigst produzieren und die meisten Hosen von Kinderhänden und schwerkranken Frauen und Männern gemacht werden. Schwerkrank weil zb das Bleichen oder Sandstrahlen der Hosen für den "Bleached" effekt tödlich sein kann.


    Ne Maschine ist ja programmiert, da kann es nicht wirklich passieren, dass ein Modell von Hose zu Hose so extreme Unterschiede aufweist.


    Glaub mir: es ist schlimm.

    ok, aber das ist ein Problem das es eigentlich nicht geben dürfte da sonst solche "Größensystem" unbrauchbar wären,bei Reifen und Felgen am Auto klappt das wohl deutlich besser!


    Das ändert aber trotzdem nix dran das z.B. 90 cm Umfang zu einer bestimmten Größe zugeordnet wurden und die Damen die diesen Umfang haben z.B. 160 cm oder auch 175 groß sein können, somit die gleiche Größe bräuchten (falls diese dann auch wirklich richtig geschneidert wurden!)

    @ der pospe:

    Das sind dann die L-größen im Katalog. Aber man(n) will ja auch was vernünftiges tragen, nä?!


    meistens sehen die Klamotten die passen, doch scheiße aus:-D

    @ silvermike:

    Theoretisch hast du absolut recht. Praktisch ist es leider anders.


    Leider sind Körper verschieden. Ich hab zB kräftigere Oberschenkel. Wenn mir am Bund früher (als ich noch dicker war), ne 46 gepasst hat, hatten die Dinger immer so enge Beine, dass ich dachte, ich hätte ne 44 an.


    natürlich kauf ich sowas dann auch nich, bevor ich mich ärger dass es scheiße sitzt.


    aber trotzdem is das hart, wenn man als Frau mit durchschnittskleidergrröße einkaufen geht, und nach der 25. Hose noch nichts hat.


    Geht ans Selbstbewusstsein.


    Wenigstens hat die Industrie neue Messungen angestellt. Und zumindest in sachen Hosen sind wir jetzt nicht mehr auf dem Stand von 1960.


    Ich merke das zb an der Hosenbeinlänge. wo ich vor 3 Jahren noch Hosen in L (lang) größe kaufen musste, reicht heute eine N (normal). Früher fehlten immer 5-8 cm. Heute passen die Hosen zumindest schonmal in der Länge.:)z

    @ Erdnüsschen

    Das hört sich ja schlimm an^^ wieviele Hosen hast du denn die wirklich passen? aber das kann doch irgentwie nicht sein! Hast du ne normale Figur?


    wieso willst du denn im nächsten leben ein mann sein? Nur weil du dann einfacher an Jeans kommst?^^ als Mann ist dir das dann egal ;-D Ihr Frauen habt auch viel mehr Auswahl...:)^

    Zitat

    Das hört sich ja schlimm an^^ wieviele Hosen hast du denn die wirklich passen? aber das kann doch irgentwie nicht sein! Hast du ne normale Figur?

    Ich hab kleidergröße 42 bein 1,73m. Bissi moppelig, aber ich arbeite dran... Am wohlfühlgewicht, nicht am Idealgewicht ;-)


    Wirklich passen tut mir 1 Hose. Von 17... :-|


    Die anderen sind am Bund zu eng, passen aber in der lLänge und am Oberschenkel, oder sie passen an den Beinen und sind am Bund zu weit.


    Die Industrie scheint zu denken, dass die Durschnittsfrau die selbe Taillen wie Hüftweite hat.


    Leider hab ich aber keine Figur wie ein Gurkenfass ;-D