• An die Männer: Was für eine Figur mögt ihr an einer Frau?

    Ich weiss nicht ob es so einen beitrag schon gibt, aber mich interessiert einfach mal ganz ehrlich auf was für eine Figur ihr bei einer Frau steht? Ich weiss das geschmäcke unterschiedlich sind aber ich bin die tage auf dieses bild hier gestossen: http://s11b.directupload.net/file/d/1706/borwq8fc_jpg.htm Und ich denke es ist wirklich so, wir frauen…
  • 855 Antworten

    @ sweetness:

    Als von der "schwabbelmasse" begüterten Frau kann ich dir nur sagen:


    Es muss rüberschwabbeln. Da Hosen nur auf Knochen halten, aber nicht aus Speck. Würde ich mir eine Hose kaufen, die auf meinem speck aufliegt, würde die mir beim ersten Schritt von der hüfte rutschen ;-D

    Erdnüsschen, das versuche ich schon lang nicht mehr zu machen. Und wenn ich mich doch mal wieder dabei erwische, denk ich mir dass ich mich eigentlich recht hübsch finde und keinen Grund hab, anders aussehen zu wollen. Da hätte es mich weiß Gott schlimmer treffen können ;-D

    @ naughty:

    So mach ich es auch. aber manchmal packt es mich doch.


    komischerweise bin ich mit mir niemals so kritisch, weenn ich einen Partner habe.;-)


    Dann fühl ich mich unwiederstehlich.


    Zitat meines Schatzis: Du musst nicht perfekt sein, ich bin es nämlich auch nicht!


    :-D

    Zitat

    nen Kumpel von mir meinte mal so: "Ich vergleiche mich nicht mit leuten die besser aussehen als ich und die klüger sind. Ich vergleich mich mit den Dummen und Hässlichen. da komm ich besser bei weg!"

    ;-D Aber genauso muss man da auch rangehen! Also ich würd mich nie mit Models vergleichen. Zum einen, weil ich die wenigsten hübsch finde und zum anderen, weil ich kein Model bin und auch keins sein will. Bitte nur gleiches mit gleichem vergleichen, alles andere hat wenig Sinn! ;-)

    Zitat

    Die mittlere hat ne super Figur, alles andere ist zu dick. Ich mags nicht wenn der Bauchspeck über die Hose quillt und alles wabbelt. Genau so isses nämlich bei links und rechts.

    Also meiner Meinung nach kann man über die Linke beim Bauch gar nix aussagen, weil man den nicht sieht. Und was die rechte angeht: Ich denke bei ihr würde, solange sie nix anzieht, was zu klein ist (dann würde das nämlich bei jedem so aussehen) auch kein Speck über die Hose quillen und wabbelig sieht das auch nicht aus. Es gibt doch diesen so genannten Damenbauch, den habe ich z.B. auch. Das ist kein Fett oder so, merkt man auch, wenn man reinkneift, das ist einfach nur Haut, die etwas absteht und das haben viele Frauen. Ich könnt jetzt noch 5 Kilo abnehmen (okay, das wäre dann aber gewichtstechnisch schon bedenklich :-/) und trotzdem würde das immer noch so aussehen (übrigens auch trotz guter Bauchmuskeln, die ich habe).

    Zitat

    Es muss rüberschwabbeln. Da Hosen nur auf Knochen halten, aber nicht aus Speck. Würde ich mir eine Hose kaufen, die auf meinem speck aufliegt, würde die mir beim ersten Schritt von der hüfte rutschen ;-D

    Das passiert aber nur bei Hüfthosen :-/ und die mag ich generell nicht, finde die einfach unkleidsam. In der Regel trage ich normale Hosen (damit sind aber keine gemeint, die bis über den Bauchnabel gehen, das wurde mal in nem anderen Faden behauptet, dass das bei allen Nicht-Hüfthosen so sei), die logischerweise an der Taille enger sind als an der Hüfte und damit kann dann auch nix rutschen und nix schwabbeln

    Zitat

    Weil Mann dan ÜBERALL im stehen pinkeln kann (zb an Bäume).


    welche Frau setzt sich denn zB bei einem Konzert gerne auf ein Dixi-Klo? *hier bitte kotzsmiley hindenken*

    Na, garantiert nicht die dumme Trine, die vergessen hat, ausreichend Papier für die Brille abzuwickeln. Ich Trollo von einem Mann lege immer eine Schutzschicht zwischen den Sitz und meinen K(n)ack..., wenn ich weggehe. Dann kann ich das Konzert auch gemütlich auf Dixi genießen. Sogar, wenn ich nur für einen Stehplatz bezahlt habe. *:) Wer z.B. beim Münchner Oktoberfest versucht, an die Bäume zu pinkeln, bezahlt das teurer als das Bier. Auch wenn das, was er da abläßt, ähnlich ausieht. ]:D Da hilft nur eins: Rechtzeitig losgehen, damit man auch in der Schlange noch das Wasser halten kann. Denn eins ist gewiß: Ich habe zwar ein integriertes Faß, aber das hat keinen festen Boden. ;-D


    Was den Kleidungskauf betrifft, muß ich Deine Erfahrungen leider bestätigen. Auch ich habe keine Figur von der Stange. Katalüge habe ich mir komplett abgeschminkt. Ich kaufe 1-2 Mal im Jahr ein. Dazu fahre ich reichlich 500 km in meine Heimatstadt. Dort wohne ich im Hotel Mama, genieße das Bier zum Abendbrot mit meinem Vater, und kann mir die hochwertige Kleidung zu günstigen Preisen nach 2-3 Tagen aus der im Geschäft integrierten Änderungsschneiderei abholen. Die Mehrkosten pro Stück liegen im Bereich der Münzen, also unter 5 Oironen. Und jetzt komme ich wieder zum Thema zurück: Ich bin ein Mann!


    Um auch noch auf das Thema des Fadens zurückzukommen: Ich mag bei Frauen die Figuren mit Ausstrahlung. Es ist ja gerade modern, sie wie auf einem Fleischmarkt zu taxieren. Da geht es nicht direkt um die Kilos, die man einkauft, sondern versteckt um den BMI. Aber im Grunde ist es doch das gleiche. Mir gefallen auf den ersten Blick die superschlanken. Mager dürfen sie nicht sein, aber möglichst schmal gebaut. Die wirklich attraktiven Frauen sehe ich dann meistens erst auf den zweiten Blick. Intelligenz und Selbstbewußtsein ziehen mich magisch an. Dann spielt es keine Rolle mehr, ob z.B. auf 170 cm xx oder yy Kilo verteilt sind. Aber da wären wir schon wieder beim Fleischmarkt.

    @ Raffer

    Zitat

    Aber so, wie ich Dich wahrnehme, wäre ich da ein stolzer Vater


    hast du aber lieb gesagt

    Das war nicht lieb gesagt, sondern ernst gemeint. Mich faszinieren Menschen mit Ausstrahlung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Frauen oder Männer handelt, und wie alt sie sind. Eine meiner wichtigsten Lehrerinnen ist ungefähr im gleichen Alter wie das Erdnüsschen. 22 Jahre jünger, aber für mich eine Autorität. Und es war mir, ihr, und ihrem Freund völlig egal, was die Kollegen zwischen ihr und mir vermuteten.

    Zitat

    Das ist kein fett, das ist Sexschwungmasse!

    Aua!


    Ich bin gerade vor Lachen unter den Tisch gerutscht, und habe mir beim Auftauchen den Kopf gestoßen.


    Danke für diesen Schenkelklopfer! Nee, 'nen passenden Grinser dafür gibt es gibt es hier nicht.

    wenn ich von den 3 Damen eine nehmen müsste, dann die ganz rechts!


    (hatte ich glaub schon mal geschrieben, aber das nicht jeder alles nachlesen muss)

    Mir geht es wie Sadis... also ich kann mich gar nicht einordnen. Prinzipiell würd ich sagen ich bin normal bis schlank aber mit der mittleren Frau hab ich gar nix gemein. Wenn ich mir Frau 3 angucke, erinnert mich das von den Kurven insgesamt schon an mich, aber ich denke ich bin deutlich schlanker. Naja und bei Frau 1 bleibt wie gehabt das Problem, dass zu wenig zu erkennen ist. Vielleicht von den Beinen her ein bisschen wie bei mir.

    @ silvermike:

    Ich meinte das jetzt an die Frauen! ;-) Nicht, welche man am schönsten findet, sondern welcher man am ähnlichsten sieht vom Figurtyp her.