• An die Männer: Was für eine Figur mögt ihr an einer Frau?

    Ich weiss nicht ob es so einen beitrag schon gibt, aber mich interessiert einfach mal ganz ehrlich auf was für eine Figur ihr bei einer Frau steht? Ich weiss das geschmäcke unterschiedlich sind aber ich bin die tage auf dieses bild hier gestossen: http://s11b.directupload.net/file/d/1706/borwq8fc_jpg.htm Und ich denke es ist wirklich so, wir frauen…
  • 855 Antworten

    Also mir gefällt auch die Figur von der Frau in der Mitte am besten. Das stimmt aber, dass sie ein etwas breiteres Becken haben könnte. Und dünner sollte sie nich sein. Von der linken die Beine und den Po find ich aber auch nich so schlecht.


    Also wenn ich mich jetz so damit vergleiche, dann komm ich schon der mittleren am nächsten. Zumindest vom Oberkörper. Ich hab n bissl kräftigere Oberschenkel und Hintern als sie, also vielleicht so wie bei der ersten.

    Zitat

    Danke. Freut mich sehr das auch mal ein männliches Wesen zugibt das ihm schlank gefällt. Die meisten hier im Forum sind ja auf dem "Mollig ist schön-Trip".

    nicht mollig mit kurvig verwechseln ;-)

    Zitat

    Ich weiß garnicht was Du hast. Viele Männer drehen sich zwar nach schlankeren Frauen um, aber dann guck doch mal, was sie bumsen.

    Also dieses Argument führt doch zu nix. :|N Das ist ein Teufelskreis. Du sagst jetzt, dass ihnen die molligeren Frauen eigentlich im Bett lieber ist, die Anti-Fraktion sagt, dass sie den schlanken hinterherschauen, weil sie die lieber hätten, aber die nicht kriegen und nur deswegen bei den Molligen bleiben.

    Zitat

    Aber wenn Männer gucken, dann doch meist nicht wegen derFigur, sondern wegen der Ausstrahlung.

    Also haben nur schlanke Frauen Ausstrahlung? :-/


    Im Endeffekt ist es doch so: Fast alle Männer schauen anderen Frauen hinterher, selbst wenn ihre eigene dabei ist ab und zu. Und sie werden wohl dem "Modell" hinterherschauen, dass ihrem Geschmack am meisten zusagt, das kann sowohl eine schlanke, als auch eine kräftigere, als auch eine richtig dicke sein. Das lässt aber niemals darauf schließen, dass sie die Frau lieber hätten oder dass ihnen die eigene nicht zusagt. Mein Mann schaut ab und an auch schönen runden Hintern hinterher (bei sehr auffälligen Fahrgestellen tu ich das auch und wir unterhalten uns drüber ;-)), aber ich muss mir da mit Sicherheit keine Sorgen machen, weil ich einen mindestens eben so tollen Hintern habe! Eigentlich schaut er nur Frauen hinterher, die vom Typ her (ich meine jetzt nicht Haarfarbe oder so, sondern wirklich die Figur) ähnlich sind wie ich - oder bei denen der Rock so kurz sitzt, dass man einfach gucken muss! ;-D

    Zitat

    Hätte man auf dem Bild die Frauen durch gleich gebaute Modelle ersetzt, die dafür aber finster gucken und total verwohnt aussehen, hätte sich garkein Liebhaber für sowas gefunden, egal wie dünn oder dick. ;-)

    Da unterschätzt du aber die Oberflächlichkeit mancher Männer! ;-D

    Zitat

    Auch für etrem Fette. Und selbst die finden ihre "Feeder"

    Aber ist das nicht schon krankhaft? :-/ Also nicht, die zu mögen, sondern die immer weiter mästen zu wollen.

    Also es gibt schon einen Frauentyp bzw. Figurtyp den ich bevorzuge, aber hatte auch schon großes Interesse an anderen Frauen bzw. war auch mit jmd. zusammen der nicht unbedingt diesem Figurtyp entspricht.


    Prinzipiell stehe ich auf: Schlanke, zierliche Frauen. Wen wir jetzt rein von der Figur ausgehen, sollte sie sehr schlank sein, der Hintern und die Beine sind hierbei das wichtigste Attribut, und auch schmale Schultern & dünne Arme sollte sie haben.

    Zitat

    Ich finde meine 58 kg auf 1,75 super.


    Männer übrigens auch.


    Und was andere sagen ist mir wurscht.

    Idealgewicht in meinen Augen, größe auch perfekt.

    Ich verstehe die ganze Diskussion nicht! Alle drei abgebildeten Frauen sind schön, jede auf ihre Art. Keine der Frauen ist über- oder untergewichtig. Alle drei sind sogar weit davon entfernt.


    Mir fällt es schwer zu glauben, daß es ernsthaft Männer gibt, die eine Frau häßlich finden ("Geht gar nicht!"), weil sie ein ganz kleines bißchen dickere Oberschenkel hat als die Frau links. Oder weil die Oberschenkel ein kleinwenig dünner sind.


    Eine Frau ist doch nicht schön, weil sie jedem Vergleich mit anderen Frauen standhält, sondern weil sie einfach für sich selbst schön ist. Der Versuch, die Schönheit einer Frau mit dem Maßband oder der Waage zu bestimmen, ist jämmerlich.

    Ist das der europäische Durchschnitt? Und ist die Umfrage auf Europa bezogen? Ich sehe das anders... mir gefällt keine von den drei. Finde alle unattraktiv. :-/ Aber wahrscheinlich weil ich selber nicht aus Mitteleuropa komme und unter schön etwas anderes verstehe als sowas. Die Mittlere hat eine (abgesehen von der Brust) fast männliche Figur. Die recht und die linke sind eigentlich fast gleich und beide übergewichtig... find das nicht schön. :-/ Also von einem Ideal kann man da nicht sprechen...

    Ich denke, das sind amerikanische Models.


    Such dir doch hier mal eine aus.


    Vielleicht ist da eine Figur bei, dei dir besser gefällt?


    http://www.businessweek.com/the_thread/brandnewday/archives/blog%20dove%20girls.jpg


    Bei mir eindeutig die Blondine.:)z

    also wenn ich ein mann wäre, würde mir auch keine von denen gefallen. find die schon recht moppelig. obwohl, die in der mitte geht noch.

    Also ich als Frau kann sagen, dass wenn ich ein Mann wäre, mir die in der Mitte nicht gefallen würde.


    Eva Mendes zB hat ne suuper figur! Und das, ohne mager oder arg schlank zu sein.,


    Aber seit froh, dass wir alle unterschiedlichen Geschmack haben. Sonst würden wir alle Peter Maffay hören ^^

    mir gefällt irgendwie keine von denen. letztendlich kommts ja auf das gesamtpaket an. ich finde wenn das gesicht sehr hübsch ist verzeiht man auch schon mal das ein oder andere kilo zu viel.


    lieber ein hübscher gesicht mit einem nicht ganz perfekten körper als ne hackfresse mit idealmaßen


    wer mir vom körper besonders gut gefällt und auch vom rest^^ ist dita von teese...nicht zu tun und nicht zu dick

    Zitat

    http://www.businessweek.com/the_thread/brandnewday/archives/blog%20dove%20girls.jpg

    gefallen mir alle nicht. halbwegs hübsche gesichter und makellose haut sind zwar wichtige attraktivitätsmerkmale, aber an diesem beispiel sieht man, dass die figur für sich genommen schon ein k.o.-kriterium ist.


    von den drei frauen im eingangspost gefällt mir nur die mittlere, aber sooo besonders finde ich sie auch wieder nicht. was übrigens nicht nur an der figur liegt.... könnte aber an der verkeilten körperhaltung liegen. jedenfalls zeigt diesesbeispiel wiederrum, dass die figur alleine noch lange nicht genug ist für schönheit.


    ergo: eine passende figur ist unabdingbar für schönheit, aber eben bei weitem nicht alles.


    was genau man unter einer passenden figur versteht ist höchst individuell; ich persönlich kann nur mit schlanken frauen etwas anfangen.