• An die Männer: Was für eine Figur mögt ihr an einer Frau?

    Ich weiss nicht ob es so einen beitrag schon gibt, aber mich interessiert einfach mal ganz ehrlich auf was für eine Figur ihr bei einer Frau steht? Ich weiss das geschmäcke unterschiedlich sind aber ich bin die tage auf dieses bild hier gestossen: http://s11b.directupload.net/file/d/1706/borwq8fc_jpg.htm Und ich denke es ist wirklich so, wir frauen…
  • 855 Antworten
    Zitat

    Mir gefällts aber auch, wenn man die Beckenknochen sieht

    Also ich sehe da keine Knochen. Mir ist sie insgesamt zu füllig, vor allem die Brüste schrecken mich ab. Der Bauch ist aber schön flach.

    liebe mädels, mehr als 1 liter silikon pro brust sieht definitiv gewaltig scheisse aus. der rest dieser frau sieht doch sehr appetitlich aus, nur diese völlig überdimensionierten brüste passen nicht ins bild und wirken wie... ja, wie fremdkörper eben. (*ggg*)

    also ich finde auch ihre brüste sehen einfach nur künstlich aus,finde das nicht erotisch sieht man doch auf den ersten blick das das ersatz teile sind!

    Okay die Brüste find ich auch vieel zu groß. Aber ich mein, der Rest der Figur gefällt mir ganz gut.


    Die Melanie:


    Ich habe nicht gesagt, dass man auf dem obigen Foto Beckenknochen sieht, ich habe gesagt, dass mir sowohl frauliche Figuren wie auch Figuren gefallen, wo man die Beckenknochen sieht. Es gibt halt Menschen, denen steht das überhaupt nicht, richtig schlank zu sein.

    Ich werd immer dicker und freu mich drüber;-D


    Wobei dick das falsche wort ist... sind nur 50kg aber bin sehr schmal gebaut...


    Gibts hier keinen der auf zarte frauen steht? Lese immer nur was zum anfassen ist sexi... gibt aber auch frauen die dünn sind ohne zu hungern und die brauchen auch liebex:)

    Ich finde kleine, zarte Frauen süß. Man wirkt halt auch viel jünger, vor allem wenn man lange Haare hat. Kommt drauf an, ob man das will. Und ich denke, man weckt damit den Beschützerinstinkt!


    Hab ich schon oft gehört, denn ich bin auch sehr klein (157) bin aber nicht zart, eher "drahtig" hat mal ein Arzt zu mir gesagt (hab 51, 52 kg) was auch immer das heißen soll ???


    Man kanns eh nicht ändern wie man ist. Ich denke wenn man sich in jemanden verliebt (und zwar nicht ins Aussehen), dann ist das im Prinzip egal. Es sei denn man ist so dick/dünn, dass es 1. gesundheitlich problematisch ist und 2. es Einschränkungen gibt. Man soll halt immer den Eindruck haben, der Partner gibt sich Mühe und lässt sich nicht gehen.