Hallo Hexe08,


    dass du mit 18 noch keinen Freund hast, hat sicherlich nichts mit deiner Körbchengröße zu tun. Bis ich 21 wurde hatte ich auch keinen Freund.


    Ich hatte immer in den Katalogen auf Bikini oder Unterwäsche Seiten nicht die Wäsche sondern die Frauen mit ihren top Figuren bewundert, wollte so sein wie sie. Dementsprechend war ich nicht selbstbewusst und schüchtern. Ich war zu sehr auf meinen Körper fixiert und hatte komplexe. Das spüren die Männer und können mit Frauen, die ständig an sich was auszusetzen haben weniger was anfangen als mit Frauen mit kleinen Brüsten. Mit der Zeit war mir das egal, ich habe gelernt meinen Körper zu lieben. Siehe da, es hat sich viel verändert.


    Betrachte dich im Spiegel und denke, wie schön du und deine Brüste sind! Dein Selbstbewusstsein wird bei anderen Menschen positive Energie ausstrahlen, dann wird sich schon der richtige melden!


    Noch etwas: Heute mit 36 ist mir das so etwas von egal. Mein Mann liebt mich, egal wie meine Brüste aussehen. Aber, ich habe eine Freundin. Sie hat wirklich eine super geformte weibliche Figur. Nur ihre Brüste sind (ihrer Meinung nach) zu klein. Immer wenn wir zum Baden gehen sagt sie mir "Schau mal, die hat so eine schöne Figur" oder "Schau die hat so tolle feste Brüste". Das nervt mich so sehr, dass ich sie mal angemotzt habe.


    Also noch nicht mal Frauen hören es gerne, wenn eine Frau an ihrer Figur ständig was auszusetzen hat, wie sollen es dann bitte die Männer aushalten?

    Hab jetzt nicht alles gelesen, aber wäre oft dankbar nur die hälfte zu Besitzen (75 G) dann müßte ich nicht immer ewig nach einem wirklich gut sitzendem BH suchen den ohne ist es auch nicht so toll ;-D hübsch soll er dann ja auch noch sein den er spitzelt ja ansatzweise unter jedem Top herraus – also ich beneide da oftmals die mädels mit weniger Oberweite (Tanzen, Joggen) ;-)

    gott wie ich dich beneide... ich hab 70H :(v das nervt sowas von beim unterwäsche shoppen!


    die industrie schließt nämlich immer große brüste = dick..und ich bin relativ schmal/normal deswegen bekomm ich die nur im internet %:| magst tauschen? ich geb dir mit freuden was ab!!

    Zitat

    Kleine Brüste werden niemals bis zum Bauchnabel hängen, sie werden dir niemals Rückschmerzen bereiten, sie werden niemals wild herumschlackern, wenn's gerade stört, sie werden nie herausquellen, wenn's peinlich wäre und sie werden nie einen Mann ängstigen.

    Warum müsst ihr immer gleich beleidigend werden? Genauso verletzend wie Sprüche von wegen "Brett mit 2 Erbsen". %-|




    Hexe, erfahrungsgemäß ist es einem Mann der dich süß findet wurscht. Wenn einer der Meinung ist, er müsste auf dir rumhacken, wird er bei C meckern "die Titten erschlagen dich!".


    Das wäre mir zu groß, das zu klein... blablabla, Gewäsch wenn du mich fragst.


    Wenn dich jemand mag, dann sollte es m.E. egal sein und wird es auch.


    Es ist doch scheißegal, genauso wie dir, ob er blaue oder grüne Augen hat. Es ist eine kleine Äußerlichkeit, die an dem Menschen überhaupt nichts ändert. Genauso wie es dir sicher egal wäre, ob "er" 15 oder 21cm lang wäre, oder? ;-)


    Ich hatte früher auch sehr kleine Brüste (70A oder so, wenn überhaupt) und muss rückblickend sagen, ich habe mich wesentlich wohler gefühlt als jetzt. Das einzige, was mich von einer OP abhält ist die Angst (wie bei dir) vor dem Verlust der Stillfähigkeit. Und nein, ich habe mir keine Silikonkissen einpflanzen lassen, leider so gewachsen. Und ja, es wird geglotzt und es ist mir sehr unangenehm.


    Was Mondhäschen anspricht, in Großbritannien, Australien und den USA kann man auch Größen kaufen, die einer deutschen 60N entsprechen (z.B.) – dank Globalisierung ist das überhaupt kein Problem und man bekommt mit etwas Geduld wunderschöne BHs. Vllt etwas teurer, dann hat man eben nicht 10 im Schrank, aber ich habe mich noch nie in Omas Kartoffelsäcke hüllen müssen ;-)


    Deshalb, liebes Mondhäschen, steig auf den britischen Markt um ;-)