Zitat

    ..fühlt sich beim baden im Wasser besser an..mir gefällts auch optisch besser..unbehaart zu baden..ist aber mein subjektives empfinden..

    @ SVK

    optisch kann ich nachvollziehen, aber inwiefern fühlst du deine Körperbehaarung im Wasser ?

    Was sie SOLLEN, kann man nicht verallgemeinern. Ich persönlich finde FÜR MICH, dass mein dünner, aber durchtrainierter Körper weit besser aussieht, wenn alle Körperhaare inclusive der Beine getrimmt sind (NICHT rasiert oder gewaxxt! Ausser natürlich da wo bei einem schmalen Slip die Haare rauskukken täten, Bikinizone heisst das glaube ich) - aber bei Frauen finde ich "stark behaart" seeehr schön x:) |-o

    Zitat

    optisch kann ich nachvollziehen, aber inwiefern fühlst du deine Körperbehaarung im Wasser ?

    probier's aus an den beinen ;-D . zumindest wenn man einigermaßen gescheit schwimmen kann, merkt man den unterschied. flutschiger würde ich es mal nennen rasiert :-D. wirkt aber nur kurz der effekt -- deswegen wurde zumindest früher beim schwimmen zwischen kurz aufeinanderfolgenden wettkämpfen mit strumpfhose trainiert, um das gefühl zu bewahren ;-D

    ich schwimme nur eher selten sporadisch im Schwimmbad oder im Sommerurlaub


    zuletzt Juli 2016 am Coma- See


    aber hast Recht, heute trage ich Glatze früher mit Haupthaar und ich bin gefühlt viel schneller geworden ;-D

    Also grundsätzlich jedem seins... aber ganz individuell stehe ich auf blank vom kleinen Zeh bis zum Ohrläppchen.


    Wobei ich hier auch noch mal Unterschiede machen muss. Ein Exfreund von mir hat sich genau so rasiert, aber auf Grund seiner recht festen Haarstruktur war das echt unangenehm, wenn die Haare an den Beinen nachgewachsen sind... dann lieber dran lassen. Ich habe auch immer gedacht, dass ich nie einen Bartträger küssen könnte, aber siehe da mein Mann trägt Bart und ich finde es klasse.