Zitat

    Ich glaube nicht, dass High Heels der Jagd nach dem Traummann dienen. Dann könnte man sie ja nach der Hochzeit alle weghauen und nur noch in Turnschuhen laufen. Ich glaube auch nicht, dass es die Angst vor dem Fremdgehen des Mannes ist, die Frau dazu bewegt, die verhassten Dinger doch weiterzutragen. Viele Frauen finden sich einfach damit schön.

    Ich weiß auch nicht was Frauen dazu bewegt solche Schuhe zu tragen, außer auffallen um jeden Preis.


    Ist ja mit Tattoos, früher Piercings ja nichts anderes.


    Gut heute sind es halt gefärbte Haare und eben High Heels.


    Trend.


    Einer machts vor, 1000de machen es nach bis wieder wer anderer irgendwas vormacht.

    Zitat

    Statistiken sagen aber, dass Männer zwar gern eine stürmische Affäre mit einer Dame, die überirdisch auf 12-cm-Absätzen daher kommt hätten, heiraten würden sie aber eher die mit den 4-cm-Absätzen. Warum wohl?

    Na klar, schöne Träume weiterhin. :=o 8-)

    Zitat

    Die Pille.

    Dafür gibt es aber bitte genug andere Fäden. Es muß nicht ein Schuhfaden auch noch ein Pillefaden werden, wirklich nicht. :|N

    Zitat

    Ich für meinen Teil stelle sehr, sehr hohe Ansprüche an gutes Schuhwerk.

    Kommt mir wirklich nicht so vor.Sorry.

    Zitat

    Es ist rein motorisch schon alleine nicht möglich damit gut und schön gehen zu können, die Frauen stöckeln nur dahin aber können mit den überhohen absetzen den Fuß nicht abrollen so das das aussieht als würde ihr der Bleistift schon beim Hintern raus wachsen.

    Wenn du dieser Meinung bist, dann verstehst du so einiges nicht. Aber ich kann schon verstehen, dass man eifersüchtig wird, wenn man selbst nicht damit zurecht kommt und die Heels nicht tragen kann.

    Zitat

    Ich weiß auch nicht was Frauen dazu bewegt solche Schuhe zu tragen, außer auffallen um jeden Preis.

    Eben. Gut erkannt. Du weißt es nicht. ;-) Genausop wie du nicht weißt, wie man damit gehen kann. ;-D

    Zitat

    Wenn du dieser Meinung bist, dann verstehst du so einiges nicht. Aber ich kann schon verstehen, dass man eifersüchtig wird, wenn man selbst nicht damit zurecht kommt und die Heels nicht tragen kann.

    ;-D


    Wie alt bist du?


    16?

    Zitat

    Kommt mir wirklich nicht so vor.Sorry.

    Du, das glaub ich dir sogar :-X

    Zitat

    Das wissen ihre Trägerinnen aber auch nicht

    Tja, wie gesagt. Keine Ahnung, in welchem Umfeld du dich bewegst. In meinem ganz offensichtlich nicht. ;-D

    Zitat

    Wie alt bist du?


    16?

    Ich verrate dir was. Das kann man ganz leicht herausfinden. :-o

    Zitat

    Du, das glaub ich dir sogar

    Na das ist ja schon mal ein kleiner Fortschritt. 8-)

    Zitat

    Tja, wie gesagt. Keine Ahnung, in welchem Umfeld du dich bewegst. In meinem ganz offensichtlich nicht. ;-D

    Zitat

    Ich verrate dir was. Das kann man ganz leicht herausfinden.

    Zitat

    Na das ist ja schon mal ein kleiner Fortschritt.

    Ui, da freut sich das -Crazyleni-Herz wenn es streiten kann.


    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß dabei am heutigen Abend.

    Zitat

    Statistiken sagen aber, dass Männer zwar gern eine stürmische Affäre mit einer Dame, die überirdisch auf 12-cm-Absätzen daher kommt hätten, heiraten würden sie aber eher die mit den 4-cm-Absätzen. Warum wohl? ]:D


    estrelle

    ;-D ;-D Die Statistik hast du gerade selbst erstellt, was? ;-)

    High Heels?


    Finde ich überbewertet, aber wer's mag soll sich keinen Zwang antun. Dem "Stöckeln" darauf kann ich selbst bei Modenschauen nichts abgewinnen; sieht für mich einfach wie eine freiwillige Gehbehinderung aus.


    Denke aber auch, dass man das Laufen darin mit fleißig Üben lernen kann ... wenn man denn möchte. Wertet einen als Mensch weder auf noch ab, wenn man High-Heels trägt.

    Eispfötchen

    Ich versteh' deine Aufregung nicht. Würde aber gern. :-) Was ist es das dich so aufbringt? Neid, Verachtung, bloßes Unverständnis, ...??? Warum kämpfst du hier so erbittert gegen die Schuh' anderer Leut'?

    Zitat

    Ich weiß auch nicht was Frauen dazu bewegt solche Schuhe zu tragen, außer auffallen um jeden Preis.

    Frag doch einfach mal, dann weißt du's. ;-) Oder willst du's gar nicht wissen? Ein paar Motive kenn sogar ich als Mann: schlicht größer sein, die Beine optisch verlängern, oder eben einem Trend folgen, verführen wollen...


    Ist man ab und an in Museen, dann hat man vermutlich schon mal Schuhe aus der Renaissance gesehen. Vor vielen Jahrhunderten wurden schon sehr hohe Absätze getragen, die man heute als High Heels bezeichnen würde. Imme wieder trugen auch Männer hohe Absätze, je nach herrschender Mode. Moden verändern sich nun mal, und das ist doch spannend. Im 17. Jahrhunder trugen Männer hohe Absätze, genauso in den 1970ern. Bereits in den 1950ern trug Marilyn Monroe als Stilikone Pumps mit hohen Absätzen, die heute im genau gleichen Design immer noch getragen werden und in sind! Zwischenzeitlich galten hohe Hacken mal als etwas anrüchig. Heutzutage tragen manche Frauen sogar Overknee-Stiefel mit hohen Absätzen. Vor 20 Jahren gab es das nur im Rotlichtmilieu!


    Die Moden ändern sich. Mal ist etwas Trend, mal out, mal gar anrüchig. Aber kaum jemand würde behaupten dass Marilyn Monroe nuttig war. Es ist auch eine Frage des Stils, High Heels zu tragen. Man kann und konnte damit schon immer billig oder nuttig aussehen – muss aber nicht. Man muss die Moden ja nicht mitmachen. Aber dass sich Moden ändern, Stoffe, Schnitte, Farben, Muster und auch Absatzhöhen, daran ist nicht zu rütteln. Dass viele Menschen der Mode folgen, das ist schon lange so, und auch gut so. Es ist aber auch gut, dass niemand das tun muss. Was ich weniger verstehe ist, Menschen dafür zu verurteilen DASS sie der Mode folgen. ":/

    Zitat

    Ein paar Motive kenn sogar ich als Mann: schlicht größer sein, die Beine optisch verlängern, oder eben einem Trend folgen, verführen wollen...

    Mein Motiv? Ganz unspektakulär: Weil mir der Schuh gefällt.


    Manchmal kauf ich sie eben, auch wenn ich lieber flache Schuhe trage, weil schmerzfrei und man fällt weniger auf. Jaha, ich will gar nicht auffallen damit. Dieses Geklacker mag ich nicht, ich hab dann automatisch das Bild im Kopf, dass ich auf andere wie eine pseudowichtige Tussi wirke. Wobei andere Frauen mit klackernden Absätzen nicht so auf mich wirken. Aber da muss ich durch, irgendwann kann ich einfach beides – schmerzfrei und ohne Kopfkino mit Heels laufen!


    Und wehe, ich muss mich jetzt dafür rechtfertigen, dass ich alle paar Vollmonde mal Absatzschuhe trage! Hier ging's doch um Tipps fürs richtige Laufen lernen, oder?!

    am besten lernt man das, wenn man daheim in den dingern läuft, wo einem keiner sieht und man sich auch mal festhalten kann. ich bin mit 12, oder so, in denen meiner schwester herumgelaufe, sie ist 13 jahre älter als ich. und wenn ich mir welche kaufe, habe so 4 oder 5 paar, dann laufe ich erst daheim damit, bevor ich sie alle jubeljahre mal anziehe um raus zu gehen. und dann nicht, weil ich auffallen will, sondern weils mir gefällt und ich an dem tag einfach lust habe mal mit solchen schuhen zu laufen, weil ich eine frau bin und weil ich mich dann an dem tag eben weiblicher damit fühle und weil ich klein bin und dann auch mal ein paar zentimeter größer. auf die arbeit ziehe ich auch schon mal 10-11cm an, dann aber bevorzug stiefel, stiefeletten oder ankle boots, weil man darin mehr halt hat. zum lernen sind auch dickere absätze esser, als diese mega stilettos. und wie ellagant schon schreibt, das klackern regt mich auch auf, aber mit gummisohlen habe ich noch keine gefunden.