Auf welches Parfum wurdet ihr angesprochen?

    Hallo :)


    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Parfum und hätte gerne noch einige Tipps, obwohl es natürlich sehr schwierig ist, da die Geschmäcker bei Düften so sehr auseinander gehen. Aber trotzdem bin ich neugierig auf welche Düfte ihr so von Freunden oder in der Stadt angesprochen wurdet. Tendiere momentan zu Flowerbomb, obwohl er nach einiger Zeit eine komische Note entwickelt. Am Anfang riecht er aber einfach nur toll :-q


    Rieche sehr gerne süße fruchtige Düfte, wobei meinem Freund Düfte von Escada und Candy von Prada leider zu süß sind. Vllt. hat ja noch jemand einen tollen Tipp, den ich nächstes mal bei Douglas ausprobieren kann.


    Wünsche euch ein sonniges Wochenende!

  • 55 Antworten

    mexx mysterious http://www.jebe.de/jebe/prodpic/Mexx-XX-Mysterious-EdT-40ml-5909228_b_0.JPG


    avril lavigne – forbitten rose http://img.dooyoo.de/DE_DE/orig/1/7/4/8/9/1748902.jpg


    oder von puma – flowing http://photos.erdbeerlounge.de/images/bookmarks/2/0/3/203311/AICS/fs/300/300/Flowing-Puma-Parfum_203311.jpg


    die trag ich momentan abwechselt ;-D

    Opium (Yves Saint Laurent) – sehr schwer, aber ich rieche es gerne.


    Je t'aime (Yves Saint Laurent) – leicht, frisch und seeehr angenehm.


    Wish (Chopard) – kann ich gar nicht beschreiben, aber ich find's super. Intensiv blumig?


    Flower (Kenzo) – auch blumig, nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer.

    Cerruti 1881 x:)

    Zitat

    Blumige Akkorde starten die reichhaltigen Kopfnoten: Mimose, Iris, Veilchen, Freesien, Jasmin, Maiglöckchen, Bergamotte und als letzte Highlight, Rose. Im Herzen bringen Koriander, brasilianisches Rosenholz würzige Akkorde ein, neben Tuberose, Iris, Galbanum, Jasmin, Orangenblüten, Geranien und Narzissen. Eine warme Basis bilden rares Sandelholz, weiche Nuancen von Amber, Moschus, süßer Vanille und Zeder.

    Ganz ehrlich, ich finde einen zarten Duft ganz okay, aber wenn einem schon auf 10 metern Entfernung der Geruch in die Nase steigt oder sonst wie aggrssiv und haftend ist, finde ich es eklig. Ich denke dann immer die Leute die so stark nach Parfüm oder Deo riechen, haben sich nicht gewaschen. ]:D Außerdem bekomme ich auch Atemnot wenn der Duft zu stark und extrem ist.

    Zitat

    Chloé von Chloé


    JEDER (naja, fast jeder) hat mich drauf angesprochen... riecht göttlich

    Da habe ich letztens eine Probe von der Parfümerie mitbekommen, aber noch nicht daran gerochen.


    Muss ich gleich mal tun :-)

    Ich wurde auf meine 2 Lieblingsdüfte schon häufig angesprochen:


    1.Glamour(Moschino):leicht fruchtig-frisch,benutzte ich eher im Frühling und im Sommer


    2.Style(Jil Sander):auch leicht,aber pudrig vanillig,deswegen benutze ich eher im Herbst und im Winter


    Allgemein mag ich keine zu "aufdringlige"Düfte(zb.Opium von YSL oder Angel von Thierry Mugler),und zu blumige Düfte gehen gar nicht.