kannst du ja lustig finden. punkt ist... man nimmt das, was sich verkauft. es ist eine frage des geldes. sie wollen mit jeder miss, jeder schauspielerin, jedem model geld verdienen. und geld verdient man mit der masse.

    na ich denke mal bei der endauswahl der damen hätte jede eine gute möglichkeit bei der masse anzukommen...


    die endgültige entscheidung sind dann wohl eher durch kleine nuancen begründet oder haben eben rein wirtschaftlichen charakter

    Das Foto, das hier gepostet wurde, zeigte die Siegerin mit einem knochigen Dekollete. Mag ja Geschmacksache sein, aber ich kenne keinen Mann, der drauf abfährt:-D


    Und Männer waren ja wohl bei den Wählern dabei, oder? Sonst wäre es ja nicht repräsentativ.


    Das führt mich zu der Annahme, dass die Männer, die ich kenne, bei so einem Senf nicht mitmachen würden.;-)

    Zitat

    Mag ja Geschmacksache sein, aber ich kenne keinen Mann, der drauf abfährt

    Ich auch nicht, und ich kenne auch keinen Mann der eine Frau im Bild so auseinander nimmt wie manche Frau ;-D


    Das soll heißen, ich kenne keinen Mann der sagen würde: "Boah die ist echt toll, aber mit dem knochigen Dekolleté will ich die net"

    Aus welcher Nation stammen die schönsten Frauen ???

    Ich habe die Beiträge hier nicht gelesen,


    aber bei der Frage fallen mir junge russische


    Nataschas mit ihren vollen Lippen und ultralangen


    Beinen ein...;-D

    schönheit ist relativ...

    und diese ganzen miss-wahlen sind einfach nur geldmacherei....


    genauso finde ich zu 90 % der topmodels als andere als sexy und attraktiv....da sehe ich allein schon auf der straße frauen, die zwar nicht 100% perfekt dafür aber 1000% mehr ausstrahlung haben...:=o

    Auch die Topmodels kannste relativ unscheinbar machen wennde willst, sind ja auch nur Menschen.


    Aber trotzdem sind (Top-)Models nich umsonst (Top-)Models und Otto-Normalos eben nur Otto-Normalos. ;-)

    Erra

    ne :-D


    erst mal... auch bei otto-normalos hast du viele leute, die genauso (top)models werden könnten und es eben nicht sind. weil es die gelegenheit nicht gab oder weil der job sie nicht lockte. das ist ja kein traumberuf, wie sich manche vorstellen. das ist anstrengend, nervtötend, es greift dich körperlich und seelisch sehr an. selbst wenn du in den B-rängen bist. von den A-rängen sprech ich gar nicht.


    dann topmodels... der unterschied, zwischen einem topmodel, wie heidi und einem no-name model ist das gesicht. wenn du dir die topmodels anschaust - heidi, giselle, naomi, vodyanova, ward usw... - sie haben alle ein gesicht, dass schön ist, aber schwer wandelbar.


    ein no-name model muss sehr wandelbar sein, was aber dazu führt, dass sie ohne schminke eben unscheinbar ist, weil die gesichtszüge nichtssagend sind. deshalb kann es auch richtig hübschen mädels passieren, dass sie bei storm oder bond abgelehnt werden, wenn die agentur gerade mal wieder nach mädchen sucht, um die basis zu füllen.

    in der branche kannst du mir das glauben ;-D


    wobei das mit den otto-normalos kannst du wahrscheinlich auch selbst sehen. oder hast du noch nie ein mädel einfach auf der straße getroffen, wo du dachtes "wow..."... genau, wie bei den models? ;-) also ich schon.