so zimpe bin ich auch nicht....aber bei minus 15 mal 2 stündchen mit dem und raus....frostgefahr.


    da brauch ich so ein outfit.


    wird aber in der garage gleich runtergepellt , sonst gibts nen hitzeschock.

    also die Theorie das man besonders Fett ansammelt wo man friert (zBSp. Hüfte) kann ich jetz net wirklich glauben:-/ Finde es nur komisch, dass teilweise diese richtig fetten Jacken mit Fellkragen bauchfrei getragen werden oder sich meterlange Schals umgebunden werden und dann aber der Hüftbereich trotzdem unbedeckt bleibt. Da muss man sich echt nicht wundern warum man gleich angemotzt wird wenn man mal das Klassenzimmer durchlüften möchte:-D

    also @ guest007


    ich oute mich mal, dass ich auch eine von denen bin, die motzt wenn die Frischluftfanatiker luft im klassenzimmer brauchen ;-D das liegt aber nicht an meinem outfit, sondern weils einfach zu kalt ist im winter ohne jacke zu lüften, ich hab meistens im winter ein top unterm pulli, das so lang ist dass ich es in die hose stecken kann^^ deshalb friere ich aber trotzdem, mir sind so 25 -30 grad einfach am angenehmsten :-)

    ;-D ich motze immer, weil ich selbst mit daunenjacke meist noch friere, also es liegt sicherlich nicht an meiner kleidung^^ ;-) bin keine von den tussen die bauchfrei rumrennt im winter und sich dann beschwert dass es kalt ist , das ist nämlich lächerlich^^

    also gegens durchlüften habe ich nichts,soll ja frische luft rein..und gerade im klassenzimmer ist das doch wichtig..wer kann sich schon bei miefiger luft noch konzentrieren wenn sie schon stark "veratmet" ist

    Zitat

    also die Theorie das man besonders Fett ansammelt wo man friert

    doch, schau dir die mädels mal jetzt an, vor 10 jahren, vor 15 jahren..


    früher hatten mädels wenigstens noch eine richtige taille, jetzt haben die meisten mädels da eine fettansammlung (mal mehr, mal weniger)..

    klar spielt das ne rolle, aber es ist doch sehr verwunderlich, dass bei diesen kleinen dünnen strichlein von mädchen sich die rolle nur am taillenbereich befindet, oder?


    das ist medizinisch bewiesen, hab ich vor 1 jahr mal auf discovery channel oder bbc oder so gesehen, keine ahnung.

    Also einerseits denke ich mir auch meinen Teil, wenn ich manche Mädchen frierend mit Hüfthose und kurzem Jäckchen an der Bushaltestelle oder in der Uni in hier, wo ich studiere, ziemlich kalten Hörsälen mit dünnen, kurzem Shirt sehe.


    Aber andererseits denke ich auch, dass da viel Dreinreden nichts bringt. Ich selber laufe zwar weder bauchfrei noch mit Hüfthosen rum (weder im Sommer noch im Winter) ;-D hatte (und habe) aber die Angewohnheit, gerne Röcke anzuziehen, auch im Winter ausschließlich mit feiner Seidenstrumpfhose (allerdings schon wärmere, mindestens knielange Röcke, mit einer längeren Jacke oder Mantel). Und ich kann mich erinnern, wie oft ich da als Teenie mit meiner Mutter zusammengekracht bin. Die mir ständig eine Blasenentzündung und was weiß ich prophezeit hat. Und ich habe bis heute noch nie in meinem Leben eine Blasenentzündung gehabt.....


    Und ich habe es nie nachvollziehen können, warum ich mir was Warmes anziehen soll, nur weil meine Mutter friert;-D


    Wobei ich jedoch nie irgendwie aus Eitelkeit dünn angezogen rumgelaufen bin und gefroren habe, sondern - im Gegensatz zu meiner Mutter - einfach nicht so schnell fror....

    ich gehöre zu der 88 generation ;-D;-D;-D


    und laufe nicht so rum.


    ich finds einfach billig und assig :-p


    aber ich bin eh gaanz uncool, rauche nicht, trinke sehr selten, bin noch immer jungfrau.


    bin mit 16 das erste mal inner disko gewesen...


    dazu sei zu sagen, dass ich immer fast alles durfte und seit ich 18 bin sowieso keinerlei kontrolle von zuhause bekomme.


    ich kann schlafen wo und mit wem ich will, mit nach hause bringen auch (hab im oberen teil unseres hauses meine eigene kleine wohnung) vll. tu ich es deshalb nicht und übernehme verantwortung ;-D:=o

    Zitat

    hab mit vielen Kumpels geredet und sie nach ner Antwort auf die Frage gefragt, warum Mädchen mit 13,14,14 schon aussehen wie 17 und sich teilweise echt wie Schla**en kleiden. Sie meinten, dass sie sich an ihren Vorbildern (Musik) orientieren und das ein großer Konkurrenzkampf zwischen den Mädels bestünde.. Außerdem sei es eine Art Mode mit einem älteren Kerl zusammen zu sein, der sie recht jung entjungernt, um damit vor den Freundinnen anuzugeben.. wie gesagt.. das haben sie gesagt ^^ ich bin mir nicht sicher, ob ich das auch so sehen kann.

    empfinde ich auch so. aber wenn man sich die texte des heutigen hip hop mal reinzieht, geschweige denn die musicvideos dann ist doch schon einiges klar. man sieht da nur pimps und schlampen.


    und dieser bräunungswahnsinn ist ja auch nicht mehr normal. ich kenne ein paar mädels die haben komplexe weil sie als polinen helle haut haben und gerne südländerinnen oder schwarze wären *tocktockandiestirn*


    aber ich finde auch, dass in deutschland alles zu locker läuft.


    wenn ich ne tochter hätte und die würde so rumlaufen dann würds richtig ärger geben. ich bin auch nicht dafür, dass eine frau jungfräulich in die ehe gehen muss aber gewisse grenzen müssen schon vorhanden sein. sex vor dem 16. lebensjahr find ich einfach eine schande. das sind ja noch kinder.


    oder dann gibts ja auch noch türkinnen die sich religiös nennen und dann mit mini rumlaufen.

    Zitat

    sex vor dem 16. lebensjahr find ich einfach eine schande. das sind ja noch kinder.

    verallgemeinern macht doch spaß oder? %-|


    schande über mich.. schrecklich. ich werd freiwillig ins exil gehn ;-D


    ich kenne 14jährige die reifer sind als einige "ältere"... vom körperbau und verstand her...


    was verantwortung angeht denke ich allerdings wie das yvilein.


    meine eltern haben mir immer alle freiheiten gelassen, ich denke aber man muss ein kind haben zu dem diese art "erziehung" passt...


    ich durfte immer weggehen wie lange und wohin ich wollte, war aber meistens um 12 zu hause... darf rumlaufen wo ich will, wie ich will, mit wem ich will ;-)


    ich will aber nicht um 12 uhr mittags voll besoffen aus der kneipe nach hause kriechen.. dafür bin ich mir zu schade. ich suche mir auch meine(n) freund(e) selbst aus, basta. ;-)