Beste Lippenstift-Marke

    Hallo Mädels,


    wollte mal hören mit welcher Lippenstift-Marke ihr die besten Erfahrungen in Sachen Halt und Tragekomfort gemacht habt, da demnächt mal wieder ein Einkauf bei mir anstehen soll. Also immer her mit den Infos ;-) . Da ich relativ selten welche kaufe, bin ich auch gerne bereit mehr Geld auszugeben und suche daher auch im High End Bereich (Chanel,YSL etc.).


    Beste Grüße *:)

  • 24 Antworten

    mein absoluter Favorit ist ein Lippenstift von Dior, heißt Dior Addict. Ansonsten Lancome, Chanel ist auch gut (da hat mir nur die Wimperntusche nicht gefallen). Ich habe schon vieles ausprobiert..ich würde sagen, Lancome und Dior.

    Hi,


    ich persönlich besitze "nur" 2 von den guten: einen klassischen roten Chanel- und einen Nude-Lippenstift von Dior. Beide sehr sehr cremig und verleihen ein schönes Tragegefühl.


    Aber auch Artdeco ist nicht schlecht.


    Wenn man aber den Beauty-Blogs glauben möchte, dann gewinnt wohl M.A.C.;-)


    EInfach mal beraten lassen im Laden würde ich sagen


    LG,


    Hannelore

    Hmm, um einen Nude-Lippenstift von Dior schleiche ich auch schon länger herum...vielleicht sollte ich mich einfach trauen ;-)

    Hmm, um einen Nude-Lippenstift von Dior schleiche ich auch schon länger herum...vielleicht sollte ich mich einfach trauen ;-)

    @ Hannelore_Ma

    vor den von M.A.C. stand ich auch schon ein paar mal, aber da was ich durch das Angebot einfach total überfordert und regelrecht erschlagen ;-D

    Also, ich muss auch nach zahlreichen Drogerie-Erfahrungen sagen, dass ich die M.A.C.-Lippenstifte am liebsten mag. Zwar sind die von Catrice auch in Ordnung, aber gegen die von M.A.C. kommen sie einfach nicht an. Sie sind einfach so schön cremig und halten gut. Es stimmt das die Auswahl riiiesig ist (was natürlich andererseits super ist), aber das gute ist ja bei den High-End-Sachen das man sich auch mal ausführlich beraten lassen kann. Ich spreche am Counter immer eine der Damen (oder Herren) an und schildere ihr meine Vorstellungen/Wünsche. Da habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

    Ich liebe die Double Touch Lippenstifte von Kiko. Hat man die Basisfarbe einmal aufgetragen bringt man sie nicht mehr weg. Man kann reiben wie man will, sie bleibt haften. Einzig wasserfester Makeup-Entferner und ölhaltiges bringt ihn zum verschwiden. Der Gloss den man darüber aufträgt ist perfekt, nicht zu klebrig, nicht zu flüssig. Einfach super :)^

    Ganz einfach und günstig: Von DM die p2-Lippenstifte. Ich lutsche die genauso schnell ab wie die teuren, dafür haben die nette Farben. ;-)

    Meiner Frau ( schwer gehbehindert, deshalb geht sie nicht allein) muß ich immer 2 Lippenstifte besorgen. Hauschka Nr. 1 und den Cassis von Börlind. Früher hat sie immer Chanellippenstifte gehabt, aber wegen der Inhaltsstoffe ist sie auf natürliche umgestiegen.

    Zitat

    Von DM die p2-Lippenstifte. Ich lutsche die genauso schnell ab wie die teuren, dafür haben die nette Farben.

    Frau "isst" wohl an die 3, 5 kg Lippenstift im Leben. Da sollte man schon bedenken, was in p2 und Chanel so alles drin ist.

    :)D


    ich habe auch 2 von Kiko, die auf jeden Fall länger halten als die von catrice. Aber an denen liebe ich dieses cremige Gefühl.

    Ich glaube, das waren nicht 3,5kg, sondern 3,5 Lippenstifte. So viel Lippenstift kann ich im Leben nicht kaufen!


    Und drin ist in den gängigen Marken so ziemlich dasselbe. Hab' mal die Bio-Sachen von DM probiert, war aber mit Geschmack und Haltbarkeit nicht zufrieden.

    Ich stimme auch für Dior – die haben einfach tolle Produkte x:) x:)


    Ansonsten habe ich auch ein paar von Shiseido, die sind auch gar nicht schlecht und einen von L'oréal (war einer meiner ersten Lippenstifte) |-o


    Der L'Oréal hält deutlich schlechter, aber die Farbe gefällt mir immer noch ;-) o:)