• Beth Ditto: Ist die sexy, was sagt Ihr?

    Hallo! In letzter Zeit findet man immer wieder Artikel und Bilder von Beth Ditto in den Medien und manchmal wird sie dort als neues Sexsymbol gehandelt. Anfangs konnte ich wenig bis gar nichts mit der amfangen. aber irgendwie hat die ja schon was. Ausstrahlung vermutlich, und selbstbewusst ist die auch. Wie ist Eure Meinung?
  • 268 Antworten

    aber wenn du so eine nackich siehst wie in den bilder von den usern vor mir (wo sie zb nur nen bh anhat ) kannste doch nicht sagen das die sexy ist... klar dick kann sexy sein aber nicht fett oder in ihrem fall schon adipös (so sieht sie jedenfalls aus)

    @ Mondhäschen91

    Zitat

    aber wenn du so eine nackich siehst wie in den bilder von den usern vor mir (wo sie zb nur nen bh anhat ) kannste doch nicht sagen das die sexy ist...

    Wen meinst du eigentlich? Wer hat gesagt, dass die frau sexy ist?

    @ Mondhäschen91

    Ach, OK. :-)


    War mir nicht ganz sicher, da ja einige Beiträge dazwischen waren.


    (Man sollte hier wirklich endlich die edit-Funktion einführen :)z)


    Zum Thema:


    Nein, ich finde beth nicht sexy. Das habe ich auch in meinem ersten Beitrag hier im Thread auch geschrieben.


    Mein Kommentar zu deiner Aussage, meinte eigentlich nur:


    Eine 30kg-Abnahme würde bei Beth möglicherweise auch nicht dafür sorgen, dass sie sexy wirkt. Da Sexyness nicht nur eine Frage des Gewichts sind.


    Mehr wollte ich damit nicht sagen.


    :-)

    Ich finde sie nicht sexy.. vom ÄUßEREN her.. eine so korpulente Frau sollte sich nicht nackt zeigen Wie hier:-o oder so unfvorteilhaft anziehen, das ist nicht Lady-like.. :-o


    Aber ich finde ihr selbstbewusstsein macht sie wirklich Sexy.. ;-D


    Das trau sich mal einer so auf zu treten wie sie..


    Übrigend finde ich es nicht gut, wie manche von euch diesen Mensch so verurteilen und dicke Leute so beleidigen.. :|N

    Zitat

    Sie sieht wirklich sehr ungepflegt aus..


    Kein Wunder das die Vorurteile über Dicke Menschen wachsen..

    Aber Amy Winehouse ist natürlich wahnsinnig gepflegt. Kann man so nen Schwachsinn echt ernst meinen?

    Zitat
    Zitat

    Sie sieht wirklich sehr ungepflegt aus..


    Kein Wunder das die Vorurteile über Dicke Menschen wachsen..

    Aber Amy Winehouse ist natürlich wahnsinnig gepflegt. Kann man so nen Schwachsinn echt ernst meinen?

    aber die meisten "stars" sind nunmal schlank und hübsch (wie zb die olsen twins) amy winehouse ist eine ausnahme und davon gibts ja leider auch nen paar. großteils sind schlanke aber immer hübscher weil sie dem momentanen schönheitsideal entsprechen , damals warens die dicken weils von wohlstand zeugte... heute ist es auch "hübsch" braun zu sein . damals wars nen zeichen von armut weil die armen die auf dem feld arbeiteten braun waren... die "reichen" waren drinne (= blass) und sind nur mit schirm rausgegangen.. heute sind blasse leute gleich gruftis (verbinden die meisten damit)

    @ togepi

    Zitat

    Aber Amy Winehouse ist natürlich wahnsinnig gepflegt. Kann man so nen Schwachsinn echt ernst meinen?

    Ich sage jetzt mal so provkant, dass das bei schlanken oder dürren Menschen kaum eine Rolle spielt, weil Magersucht im weitesten Sinne eine ganz andere Akzeptanz in der Gesellschaft findet wie Fettsucht bzw. Adipositas wie ich finde. Dürr sein ist heutzutage eher Standard als das Gegenteil zu sein.


    Ohne jemandem damit zu nahe treten zu wollen, ist eine rein sachliche Aussage.

    Zitat

    Dürr sein ist heutzutage eher Standard als das Gegenteil zu sein.

    interessant dabei ist aber das insgesammt 2 drittel der erwachsenen zu dick sind.. eben genau das gegenteil des "schönheitsideals"

    Zitat

    Drei Viertel der erwachsenen Männer und mehr als die Hälfte der erwachsenen Frauen in Deutschland sind übergewichtig oder fettleibig

    (auszug aus der sueddeutschen)


    frauen richten sich aber durch diese aussage eher an dieses "ideal" als männer