• Beth Ditto: Ist die sexy, was sagt Ihr?

    Hallo! In letzter Zeit findet man immer wieder Artikel und Bilder von Beth Ditto in den Medien und manchmal wird sie dort als neues Sexsymbol gehandelt. Anfangs konnte ich wenig bis gar nichts mit der amfangen. aber irgendwie hat die ja schon was. Ausstrahlung vermutlich, und selbstbewusst ist die auch. Wie ist Eure Meinung?
  • 268 Antworten

    Also Mondhäschen, nur weil Du persönlich ein Opfer der "So und nicht anders"-Gesellschaft bist, heißt das nicht, dass andere Menschen sich von dir sagen lassen sollten, was sie anziehen dürfen und was nicht. Und ich hoffe, dass Whoopi & Beth sich drüber totlachen würden, was du da schreibst.


    Erreich erstmal das, was Beth hat- Ruhm, Erfolg, Geld. Ob mit 45kg und 90kg.

    @ blubb7

    Zitat

    wenn ich jedes mal wenn ich rausginge überlegen müsste was für unterwäsche ich trage

    du bist nicht berühmt daher interessierts niemanden was du trägst! aber die ist nunmal berühmt und weis das sie überall fotografiert wird / werden kann! und seine vagina muss man echt nicht überall rumzeigen (es sei dann man ist pornodarstellerin)

    @ togepi

    Zitat

    Ob mit 45kg und 90kg.

    bei ihr wohl eher 190 kg ;-D;-D


    wenn ich dran denke was heute alles berühmt werden kann und in die medien kommt (amy winehouse , britney spears, peet dorothy....) will ich das gar nicht


    ich war bezirksmeisterin im tennis und 40 minuten im kika im fehrnsehn (ok da war ich 12 aber trotzdem), öfters in der zeitung (freies wort (ist bei uns ne tageszeitung)) durch meinen sport :)z


    ich hab schon genug schlagzeilen gemacht und bin mit einem "normalen" leben total zufrieden! ich hab nen schulabschluss mit 1,2 und ne tolle ausbildung, einen freund der mich liebt und freunde die mich nicht nur ausnutzen , ich weis nicht was ich mir mehr wünschen sollte;-)

    @ blubb7

    Zitat

    ich finde einfach nicht, dass sich dicke menschen verhüllen müssen.

    Das finde und sagte ich auch nicht! Ich sagte doch jetzt schon mehrmals dass ich durchaus einige mollige Menschen hübsch & erotisch finde.


    Aber ich würde auch nicht Pamela Anderson in oller Unterwäsche und unrasiert sehen wollen.


    Und mit dir persönlich oder allen anderen 0815-Personen kann man das eh nicht vergleichen. Denn da finde ich gehört es sich sowieso nicht sich einfach mal so auszuziehen, egal wie gut man ausschaut.


    Zudem kann Beth Ditto gerne sexy hautenge Outfits anziehen, dazu sag ich doch garnichts. Ich sagte nur bevor sie sich ausziehen muss weil sie sich in ihrer Kleidung eingeengt fühlt, sollte sie doch lieber was luftiges (keinen kartoffelsack >_> alls was nicht hauteng ist muss nich direkt unsexy und für dicke gemacht aussehen.. ^^) anziehen.


    Dass sie schwitzt und dadurch strähnige Haare bekommt habe ich nicht bemängelt. Das würde mir wohl auch so gehen wenn ich solang action auf ner hellbeleuchtetend Bühne machen müsste.


    Lies meine Posts richtig und interpretier nicht iwelche Sachen rein bitte, danke.

    hihi. ich find die diskussion lustig. vor allem weil, soviel ich weiß "the gossip" von der riot-grrrl-bewegung der 90er beeinflusst wurden. dabei gehts um feminismus und darum dass frau eben nicht immer sexy und perfekt gekleidet und schön sein muss. da gehts ums spiel mit klischees.dass man das hier so ernst nimmt, find ich ehrlich gesagt noch viel kränker als beth dittos outfits!;-D

    ou wow, dieser tonfall hier übertrifft ja alles.


    vani: mein beitrag war nicht allein an dich gerichtet, vielleicht hätte ich unter dem ersten absatz ein @all einfügen sollen.

    @ mondhäschen

    nein, bei mir interessiert sich niemand dafür was ich darunter trage. weil ich ein ganz normaler mensch bin. nur: sie ist es auch. nur weil sie berühmt wurde haben nicht auf einmal alle menschen das recht mitzubestimmen was sie tragen und wie sie auftreten soll.


    und an alle (damit es keine missverständnisse gibt und sich irgendjemand speziell angegriffen fühlt):


    das ist das gute an den heutigen medien: man kann wegschalten, wegklicken oder umblättern, anstatt hier iiih und wäh zu schreien. ich finde man tut dieser frau unrecht und es würde keiner wagen ihr das so ins gesicht zu sagen.

    Ich find Beth Ditto auf keinen Fall hässlich. Ich finde sie sehr attraktiv. Ich denke nicht das sie ein Sexsymbol ist, zumindest ist sie es für mich nicht, aber ich denke sie macht was aus sich. Und sie kann sich gut verkaufen. Ich denke nicht das attraktivität an einer schlanken Linie festgemacht werden kann

    Zitat

    ich finde man tut dieser frau unrecht und es würde keiner wagen ihr das so ins gesicht zu sagen.

    Warum denn nicht? Ich hätte kein Problem damit ihr zu sagen dass ich persönlich nicht schön finde, wie sie sich teilweise gibt und es schlampig finde sich den String runterzureißen.


    Würd ich ner guten Freundin auch sagen, wenn die iwo halbnackt rumspringen würde.


    Und würde ich jemals so abgehen fänd ich es wohl auch ganz nett darauf aufmerksam gemacht zu werden.

    da ist sie hübsch drauf


    naja, bei ihrer musik geht es ja nicht darum, gut auszusehen oder eine figur darzustellen, wie das die bäckerin von den gilmore girls ist.


    man sollte sich mal mit der aussage und dem genre beschäftigen ^^ deswegen kann man das kaum mit queen latifah vergleichen <_< aber ich find auch, sie darf rumlaufen wie sie will und sonst alles machen, worauf sie bock hat. aber ich persönlich wäre ja zumindest darauf bedacht, gepflegt auszusehen. okay, auf der bühne sind das schon erschwerte bedingungen, aber im netz gibts auch außerhalb der bühne viele pics, die sie.. schmuddelig darstellen.


    naja, sie lebt eben von diesem image. die musik finde ich auch grad völlig überbewertet in den medien..

    IQ :)z