Quelle 70DD passt je nach Schnitt (bzw. wie groß die Produkte des Herstellers eben ausfallen) auch...liegt aber vermutlich auch daran,dass 75C von den Körbchen her manchmal schon zu knapp war...

    ch meine natürlich, dass ich sonst immer 75B und währendmeiner Tage 75C habe, da meine Brüste da größer sind. Mit den BH-Größen hab ich eigentlich noch nie richtigmit demMassband gemessen, sondern bin von den Größrn ausgegangen,die ich mir gekauft habe (anprobieren- passt! - wird gekauft)

    sommerli,


    meinst du wirklich, dass man das so eindeutig sagen kann?


    könnte es nicht auch sein, dass es eher 1-2 größen pro 5 cm sind?


    falls irgendjemand ein neues hobby braucht, wie wärs mit unterbrustband vermessen? ich habe das gerade entdeckt und bin echt sehr überrascht über die dehnbarkeit der stoffe :-o


    vor mit liegt zum beispiel ausgestreckt ein BH, der von häkchen zu häckchen 62 cm misst! (ich habe bis zum engsten häkchen gemessen, beim weitesten wären es 64,5 cm).


    so, und was passiert wenn ich den BH verkehrt rum anziehe und den bekannten teste mache? richtig, ich kann das unterbrustband immer noch ein stückchen vom körper wegziehen! es passt zwar keine faust rein aber einige finger passen problemlos rein.


    jetzt klingt das so als wäre ich eine besonders zarte elfe aus einem märchen und keine normale frau aber mein tatsächlicher unterbrustumfang beträgt etwa 70 cm, also schon schlank aber durchaus im normalbereich.

    @ Fenta

    Zitat

    Ich hab jetzt den elektron. Bra-Fitter benutzt und laut dem hätte ich nicht 70 C, sondern 65 E! Also ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass ich einen in 65 zubekomme, bzw. mich da drin wohlfühle.

    man kann sehr einfach prüfen ob beim unterbrustband, das man aktuell hat, noch spielraum wäre. wenn du einen BH, der dir gut passt, verkehrt herum anziehst (also körbchen auf den rücken) und vorne das unterbrustband vom körper wegziehst, dann siehst du ob es noch spiel gäbe für ein engeres unterbrustband oder nicht.


    ich habe für mich einmal die kategorien:


    - zwei finger passen leicht rein


    - fünf finger passen leicht rein


    - eine faust passt leicht rein


    wenn eine faust reinpasst, dann ist das derzeitige unterbrustband zu lang und es wird also wenig gewicht über das unterbrustband getragen und viel über die schultern.

    Zitat

    vor mit liegt zum beispiel ausgestreckt ein BH, der von häkchen zu häckchen 62 cm misst! (ich habe bis zum engsten häkchen gemessen, beim weitesten wären es 64,5 cm).

    Wo du das sagst, könnte ich mich schon wieder ziemlich aufregen. Ich hatte bei ebay zwei BHs - vermeintlich in 65C- ersteigert. Von der Französischen Größe in die Deutsche umgerechnet (französisch 80C). Das kam mir schon etwas seltsam vor und beim Anprobieren bestätigte sich dieses Gefühl, es handelte sich vom Unterbrustband mal mindestens um eine 75. Als ich den Verkäufer angeschrieben habe, meinte er er habe es vermessen und das Unterbrustband wäre 65cm.


    Jetzt habe ich zwar den Kaufpreis zurückerstattet bekommen aber konnte zweimal Porto für nichts zahlen, weil die Person absolut uneinsichtig war. Das ist mal wieder der Nachteil daran, wenn man Kleidung bestellt... :-/

    @ Waterfly

    Zitat

    Das kam mir schon etwas seltsam vor und beim Anprobieren bestätigte sich dieses Gefühl, es handelte sich vom Unterbrustband mal mindestens um eine 75. Als ich den Verkäufer angeschrieben habe, meinte er er habe es vermessen und das Unterbrustband wäre 65cm.

    ich möchte dir jetzt nicht in den rücken fallen, nur zur sicherheit nachfragen. könnte es theoretisch auch sein, dass es sich nur wie 75 angefühlt hat und dass es in wirklichkeit doch 65 cm waren? hast du den BH auf einen tisch gelegt und nachgemessen?

    Zitat

    Das ist mal wieder der Nachteil daran, wenn man Kleidung bestellt... :-/

    *Keks?*:°_


    Zwischen der Elektrobucht, mit Lug und Trug an der Tagesordnung, im Gegensatz zu einem seriösen Internet-Versender, ist schon ein großer Unterschied.


    In einem der Links weiter oben gibt es 50% Rabatte noch bis 14.Jan. :=o :-D

    Ich habe nachgemessen, waren ca 66cm. Aber dann habe ich einen BH in 75A nachgemessen und es waren auch 65cm. Das Problem war einfach, dass das Material ja elastisch ist und ein BH in z.B. Größe 70 dadurch natürlich schmaler sein muss.


    Es fühlte sich nicht eifnach groß an, sondern lag nichtmal am Körper an. Nichteinmal locker, sondern überhaupt nicht.

    @ Waterfly

    Zitat

    Es fühlte sich nicht eifnach groß an, sondern lag nichtmal am Körper an. Nichteinmal locker, sondern überhaupt nicht.

    das klingt ja wirklich extrem. :-o

    Zitat

    Ich habe nachgemessen, waren ca 66cm.

    also stimmte, bis auf 1 cm, die größenangabe des verkäufers ja doch. wie du sagst, das problem ist, dass die stoffe elastisch sind.

    Zitat

    Im Jahr 1914 bekommt eine amerikanische Tänzerin — Mary Phelps Jacob — ein Patent auf BHs. Die Firma Warner Brothers Gorset kauft die Rechte dafür und fängt mit der seriellen Produktion von BHs an. Zu diesem Zeitpunkt entstehen die zur Zeit üblichen BH-Größen-Bezeichnungen.


    Wichtig ist anzumerken, dass die BHs damals aus steifen, festen Materialien hergestellt wurden.


    1980 kommt Lycra auf den Markt und revolutioniert die Unterwäscheherstellung. Nur 5% reichen aus, um jeden Stoff elastisch zu machen, so dass er nach dem Dehnen zurück in seine Ursprungsform kommt.

    quelle: http://busenfreundinnen.net/viewtopic.php?f=4&t=85


    und weiter unten im selben text:

    Zitat

    Wie "funktioniert" so ein BH? Wenn er richtig sitzt, übernimmt das Unterbrustband (ja!) 90% des Brustgewichtes und nur 10% kommt auf die Träger. Die meisten Frauen denken, es wäre umgekehrt! Lass mich das an einem einfachen Beispiel zeigen. Bist du schon mal mit einem Rucksack gewandert? Solche Rucksäcke haben meistens einen Hüftgurt. Wenn man 10 kg oder mehr auf dem Rücken transportieren muss, weiß man, wie wichtig ein solcher Gurt ist, um die Schultern und den Rücken zu entlasten. Er funktioniert aber nur dann, wenn er eng und fest genug ist. Hast du schon mal einen solchen Gurt gesehen, der aber aus einem elastischen Material gemacht wurde? Ich auch nicht...

    also der verkäufer kann eigentlich nichts dafür, dass es heutzutage so ist, dass die unterbrustbänder in wirklichkeit beim tragen länger werden. ärgerlich ist es natürlich trotzdem!

    Klar werden sie beim Tragen länger. Deshalb sind sie um ungedehnten Zustand ja auch kürzer. Deshalb hat z.B. ein BH in 75 im ungedehnten Zustand ein Unterbrustband von ca. 65-70cm Länge. Außerdem war der BH ja neu und daher nicht "ausgeleiert" oder dergleichen...


    Der Verkäufer hat einfach 65cm gemessen und daraus die Größe 65C gemacht. Aus Unwissenheit, das ist ja nichts Schlimmes. Nur dass der Fehler jetzt an mir hängen bleibt ärgert mich.

    @ Waterfly

    ich habe jetzt noch einmal bei einem anderen BH nachgemessen. mein 70C BH hat eine länge von 60cm beim engsten häkchen und 63cm beim weitesten häkchen. das entspricht ja dann genau dem was du schreibst:

    Zitat

    Deshalb hat z.B. ein BH in 75 im ungedehnten Zustand ein Unterbrustband von ca. 65-70cm Länge.

    tut mir leid, ich wußte nicht, dass die bänder beim kauf wirklich kürzere unterbrustbänder haben als angegeben.


    irgendwie verwirrt mich das ganze BH thema immer mehr. anscheinend sind sich die hersteller (zumindest manche?) darüber bewußt, dass die stoffe dehnbar sind. andererseits sind sie sich auch wieder nicht so ganz darüber bewußt wie dehnbar sie sind, weil sonst wäre ein 70-er BH für mich ja in ordnung und ich müsste mich nicht mit 65-er oder 60-er größen herumschlagen. ???:-/

    Ich finde das auch besonders ärgerlich, dass sich die Unterbrustbänder so dehnen. Also dass ein BH kein Panzer ist, ist ja in Ordnung, eine gewisse Dehnbarkeit muss schon sein... aber dass die Dinger dauerhaft so stark ausleiern (obwohl sie bei mir weiss Gott kein großes Gewicht zu tragen haben :-p) finde ich schon blöd. Beim Kauf ist alles noch schön stramm und nach kurzer Zeit kann ich das U-Brustband schon wieder total weit vom Körper wegziehen. Dann wäre es eigentlich zu weit, wenn ich den Empfehlungen der BH-Expertinnen folge ;-)


    Ich muss wohl nächstes Mal einen BH kaufen, der im Neuzustand so derbe eng ist, dass er nach dem Ausleierungsprozess genau richtig ist ??? ...aber wahrscheinlich habe ich ausgerechnet dann einen erwischt, der nicht ausleiert ;-D

    bitte, erschreckt euch nicht direkt wenn es sich rausstellt, dass ihr Körbchengrösse K, I, M usw. tragen musst!!!! es heisst doch nicht, dass ihr mega Brüste habt, oft sind diese Körbchen zu vergleichen mit z.B.90D o.ä., aber der Unterbrustband ist ausschlaggebend!!


    allen, die günstig mit Ryanair nach London fliegen könnten (bin im Nov für 10 Euro für Hin und Zürück geflogen) kann ich nur empfehlen einen Brafitting-Termin bei Bravissimo zu machen


    ich habe es gemacht und fand das toll!!

    Zitat

    allen, die günstig mit Ryanair nach London fliegen könnten (bin im Nov für 10 Euro für Hin und Zürück geflogen) kann ich nur empfehlen einen Brafitting-Termin bei Bravissimo zu machen

    Ui, super Idee! Das würd ich auch sehr sehr gern machen! Wo hast Du das gemacht, direkt in London? Muss man da vorher einen Termin vereinbaren? Wie lang dauert das Fitting?

    biene007

    ja, direkt in London in der Filiale in Covent Garden, schau hier


    http://www.bravissimo.com/shops/london-covent-garden.aspx


    ja, man muss am besten einen Termin vereinbaren, sonst hast du keine Chance


    bei mir hat das ganze knappe halbe Stunde gedauert, ich habe ca.15 verschiedene Modelle anprobiert und nur zwei haben richtig gepasst:=o

    Danke für die Antwort (schon ganz sehnsüchtig erwartet... |-o ). Kann man das nur in diesem Shop machen oder grundsätzlich in jedem? Ist der besonders gut zu erreichen oder wieso hast Du gerade den ausgewählt?

    es ist sehr gut zu erreichen, die U-Bahn Station heisst genauso wie das Stadteil, Covent Garden


    bei so einem Fitting wird dir auch gesagt und gezeigt worauf du achten musst bei BH Kauf, also welcher Schnitt für dich günstig ist und was du vermeiden solltest, so war es zumindest bei mir


    also fals du dahin kommst wünsche ich viel Erfolg und guten Einkauf!!!


    der Raum ist im Keller und davor steht eine Rosa Plüschsofa für die wartenden Männer, als ich da war haben drei Männer samt meines auf der Sofa gemütlich geschlummertzzz:p>


    es war zum Weglachen