Also wenn ich eine kleine, schön geformte Brust hätte, würde ich sicher öfter ohne rumlaufen.


    Da ich aber einen recht großen Busen habe, mache ich das nicht. Es ist einfach unangenehm, wenn alles bei jedem Schritt mitwippt. Für den dennoch etwas provokanten Look gibt's ja auch ungefütterte BHs ohne vorgeformte Cups, die ich gerne mal trage :-D .


    Zu Hause lass ich den BH allerdings aber gerne auch mal weg ;-D

    Zitat

    ich sag mal so ab einer gewissen körbchengröße gehts ohne BH gar nicht ;-D

    Ja, das stimmt. Dann "hängen" die Brüste schon aufgrund der Größe bzw. man hat das Gefühl, die leiern aus... das tut ja auch weh und "schwabbel-wackelt" die ganze Zeit, da werd ich irre. Hab D... nee, also ohne BH geht nicht... mein Sport-BH ist sogar eigentlich mein Lieblings-BH, weil mich dann auch wirklich mal NICHTS stört. Wenn das Kleidungsstück wirklich gut stützt, also bei ner richtig steifen Corsage z.B. würde ich natürlich ohne BH klarkommen. ;-)


    Bei kleinen Brüsten, A-Körbchen oder so, muss man aber keinen BH tragen... vielleicht ist es da sogar sexy ohne. ;-) Also naja, da hat der BH ja wirklich nur die Funktion, schön auszusehen und da kann man den theoretisch auch weglassen, wenn man will... außer man fühlt sich dann irgendwie nackt, das kann natürlich auch sein.

    Ich hab bislang sehr selten Frauen ohe BH gesehen, wo man das deutlich sag. Die meisten ziehen ihn also nur dann aus, wenn die Oberbekleidund das kaschiert...


    Einmal sah es ziemlich billig und schlecht aus, die zwei anderen Male, an die ich mich erinnere war der Anblick sich abzeichnender Brüste und Nippel unter dem Shirt mega scharf!

    Zitat

    Ich laufe nur mit BH rum.

    Ich auch, obwohl ich auch ohne nicht aufgeschmissen wär ;-D. Und egal wie super die Möpse sind, ich finde es null sexy, wenn man bei anderen Damen ohne BH "was" sieht. ??Und nein, das liegt nicht daran dass ich schrecklich eifersüchtig bin?? ;-D

    Ich trage eigentlich immer einen BH, weil ich mich ohne einfach nicht wohl fühle. Das hat weniger damit zu tun, dass man es sehen würde, sondern viel mehr damit, dass meine Brüste sonst einfach schnell schmerzen, wenn ich zum Beispiel Treppen steige o.ä. Ich habe zwar wirklich keine großen Brüste, eher im Gegenteil, aber ich bin da wohl etwas empfindlich...


    Zudem will ich, egal wo ich bin, auch in der Lage sein, spontan mal loszurennen, zu springen, zu hüpfen oder ähnliches, das geht ohne BH eben nicht. Von daher finde ich, dass ein BH – so paradox das auch klingt – einem sehr viel Freiheit verleiht! ;-)


    Zudem kann ich die Reibung des Kleidungsstoffes an den Brustwarzen nicht ausstehen, wenn ich keinen BH trage... brrr

    Also ich finde das Gefühlt im Sommer unter einem luftigen Sommerkleid echt klasse. Lasse da gerne mal den BH weg.


    Zudem auch gerne mal ohne Slip.


    Finde das ist ein Gefühl von "Freiheit".


    Geht´s nur mir so?


    LG


    Gabi