• BH, ja oder nein?

    Hallo ihr lieben! *:) Mich würde es mal interessiern ob Frauen lieber ein bh tragen oder nicht ??? Ich komme darauf, weil ich letztens ein schulterlosese Kleid getragen hatte und ich habe es ohne bh getragen, weil mich die träger gestört hatten. Habe mich aber nicht so wohl gefühlt, da Frau ja eigentlich nicht ohne bh rumläuft. daher würde ich gerne…
  • 780 Antworten
    Zitat

    Ja eben, genau deswegen müssen sie sich ja darüber Gedanken machen.

    Ja, aber Männer werden eher nicht über das "zuviel" meckern, sondern eher andere Frauen ;-)

    Zitat

    In erster Linie geht es doch um die Stützfunktion oder eben das Gefühl, nicht eingeengt zu sein.


    Brüste sind doch was ganz normales und sie sind eben da! Allein das Vorhandensein hat ohne entsprechenden Kontext ja nichts mit Sexualität zu tun. ":/

    Der Meinung bin ich auch. Natürlich sind schöne Brüste nett zum ansehen, das will nicht mal ich als Frau abstreiten. Aber Brüste sind halt auch da, einfach so. Und zwar bei so gut wie allen Frauen und auch bei einigen wenigen Männern. Punkt. Brüste alleine sind jetzt noch nichts sexuell aufgeladenes. Und für mich geht es bei der Frage "BH, ja oder nein?" auch schlicht um meinen persönlichen Komfort.


    Wenn man(n) mir auf die Brüste schaut und sich daran diskret für einen kurzen Augenblick erfreut, dann tut mir das nichts und das sei dem (oder der) Guckenden vergönnt. Unangenehm wird es für mich erst dann, wenn jemand einem minutenlang ohne den Blick abzuwenden auf die Möpse gafft. Und das ist für mich eindeutig ein Zeichen von schlechtem Benehmen.

    Ich finde auch das muss jeder für sich entscheiden.


    Ich trage in der Woche eigentlich auch immer einen.


    Im Urlaub oder auch am WE verzichte ich gerne mal.


    Anfangs ohne war auch ein komisches Gefühl.


    Mittlerweile bin ich auch mal froh ohne. :)^ :)^

    Hallo zusammen,wir haben von einer Dessousgeschäft Inhaberin erfahren, dass mehr als 60% die falsche BH-Größe tragen %-| wahnsinn oder, wann man bedenkt für was ein krempel sonst alles Geld ausgibt :)z

    da ich gerne ohne unterwäsche gehe,nutze ich dann natürlich auch keinen bh,habe allerdings auch nicht so große brüste.


    es gefällt mir auch wenn er oder sie mal einen blick drauf werfen und ihnen bewußt wird...die trägt ja nix drunter...hihihi____

    Hallo zusammen,


    das ist zwar schon ein alter Fad hier, aber mal an die Damen gerichtet, weil ja die Frage auch kam:


    Ganz klar, es gibt Männer die Frauen ohne BH mögen. Egal ob es viel ist oder wenig, ob es hängt oder nicht. Und was ist schlimm, wenn man(n) mal etwas Nippel sehen würde. Ich denke es würden nur anerkennende Blicke kommen.


    Genau, wo steht das "Frau" unbedingt einen BH tragen muß? Aber leider ist das wohl so der allgemeine Eindruck und Frau sich deshalb ohne kaum noch wohl fühlt. Schade!


    In diesem Sinne - einen schönen Sommer für uns alle hier.

    Ich gehöre noch einer Generation an, wo BHs öffentlich verbrannt wurden, weil frauendiskriminierend.


    Irgendwie hat man dann eingesehen, dass besonders größere Brüste ganz ohne Halt weh tun können. Deshalb rate ich zu Sport-BHs. Diese Push-ups vielleicht noch mit Bügel können mit ihrem schweißtreibenden Schaumstoff nicht gesund sein. Ich erlaube mir mal, die als Mogelpackung zu bezeichnen.

    JA, immer wenn ich aus dem Haus gehe. Fühle mich mit einfach wohler und die Kleidung sitzt besser.


    Zuhause trage ich hingegen auch mal gerne keinen, zudem niemals beim schlafen.

    Ich habe in fast 50 Jahren maximal 10 Mal einen BH getragen.


    Ich finde die Dinger schrecklich und total unbequem und bin sehr froh, dass ich keinen brauche.