Eiweiß ist aber ganz wichtig, um die Muskulatur zu versorgen, damit sie nicht abgebaut wird. Shakes und Casein sind nicht unbedingt nötig, allerdings würde ich dann vermehrt darauf achten, den Eiweißbedarf über die Nahrung zu decken :-)


    Du isst ja relativ wenig Fleisch bzw. hast es geplant und der Großteil deiner Nahrung besteht aus Gemüse, da kann es gut sein, dass du zu wenig Eiweiß zu dir nimmst.


    Ich trinke zwar nicht jeden Tag Eiweißshakes, aber gerade nach dem Training sind sie für mich ein Muss :)z

    wie gesagt, ich weiß dass ich eher wenig eiweiß esse. Nur hab ich keine Alternative gefunden die mir schmeckt und meinen Ansprüchen genügt.


    Magerquark und körnigen Frischkäse mag ich sehr gern, genauso wie Bohnen, Linsen, Erbsen, Quinoa, CousCous, trotzdem komme ich oft nicht auf die 60g Eiweiß die empfohlen sind.


    Mal so ein Beispieltag (weil ich den komplett mitdokumentiert habe):


    Morgens: Vollkornreiswaffel


    Mittags: Gemüse-Bratlinge mit Salat, danach ein Milchreis mit Roter Grütze


    Abends: Linsen-Gemüse-Eintopf, mit einer Scheibe Vollkornbrot und einer Packung Hüttenkäse dazu ein Salat


    Da komme ich auf meine 1200 kcal, die ich täglich so esse, bin total vollgefressen, hab mich gefühlt total proteinreich und mega gesund ernährt (bis auf den Milchreis, aber eine Süßigkeit am Tag hab ich ja frei) und komme dabei aber nur auf 50g Protein insgesamt.


    An sich stört mich das nicht so, einfach weil ich nichts essen mag, wo viel Protein drin ist X- Klar werde ich so keine Muskelmasse aufbauen können, aber ich hab ja nicht viel zu halten.

    Huhu,


    Ich möchte auch gerne mitmachen.


    Momentan wiege ich 67 kg auf 165 cm. Was zwar laut bmi gerade noch ok ist aber ich habe mich mit 55 kg vor 2 jahren deutlich wohler gefühlt.


    Sport mache ich eh jeden tag bzw fast...da ich ein pferd habe bietet sich reiten an.


    Die Ernährung ist bei mir der haken ich esse unglaublich gerne chips und ungesunde sachen...


    Der plan ist jetzt erst mal gesünder essen


    Dh mehr gemüse weniger essen bestellen kleinere Portionen da ich manchmal stopfe bis ich fast platze.


    Heute abend gibts gleich mal salat mit paprika und etwas ei. :-)

    Sugarlove, darf ich dich mal fragen, wie groß und wie schwer du bist? Sind die 1200 Kalorien auch ausreichend für dich? Man kann nämlich auch zu wenig essen, um abzunehmen.


    Isst du generell außer Hüttenkäse keine Milchprodukte? Falls du keine Kuhmilchprodukte essen möchtest, kannst du auch zwischendurch mal ein Joghurt aus Ziegen- oder Schafmilch essen. Oder mach dir vielleicht noch 1, 2 Eier in den Salat, dann hast du auch etwas mehr Eiweiß zu dir genommen.


    An sportfreien Tagen sind ja 50 g Eiweiß noch ok, aber an Tagen, an denen du Sport machst, würd ich zumindest versuchen, ein wenig mehr davon zu essen @:)

    Zitat

    Dh mehr gemüse weniger essen bestellen kleinere Portionen da ich manchmal stopfe bis ich fast platze.

    Den Plan hab ich auch, nachdem mein Freund in letzter Zeit öfter zu mir gesagt hat, ich würde reinstopfen wie ein Bauarbeiter |-o

    Klar, ich hab mich allerdings das letzte mal im November gewogen (meine Waage ist kaputt).


    im November hab ich 52kg gewogen, allerdings sitzen die Klamotten nicht mehr so gut, daher geh ich davon aus, dass ich seit dem 2-3 kg zugenommen habe (weihnachtsspeck halt).


    Ich bin 1,60 groß, arbeite ausschließlich sitzend, teilweise arbeite ich sogar vom Bett aus, muss also gar nicht aufstehen X- Aber naja, das ist eher die Ausnahme als die Regel.


    Ziel sind seit Jahren bei mir immer wieder 50kg aber geschafft hab ich das zuletzt vor 6 Jahren oder so, als ich knapp bei Kasse war und am Essen gespart habe :=o


    Ich esse schon Milchprodukte, Kuhmilchprodukte schmekcen mir dabei besser als all die Alternativen. Also hin und wieder mal ein Joghurt, ein Müsli, ein Quark, Mozarella, Feta, Gouda


    Ich wohn halt die meiste Zeit allein und wenn ich 1 L Milch kaufe, weil ich spontan Lust auf Müsli (oder meine Lieblingsnachspeise Milchreis) habe, dann wird mir der Rest meistens schlecht 


    Das ist dann wirklich schade.


    Eier ess ich schon auch, halt auch mei, 4 im Monat oder so, den Großteil der Woche landet nahezu veganes auf meinem Speiseplan (wobei die meisten Gemüse ja auch Eiweiß haben)?


    Montags ist es wie gesagt in meiner Familie Tradition zu fasten, das machen alle, allerdings mehr oder weniger konsequent.


    Ich habe heute Mittag eine Kartoffelsuppe gegessen, heute Abend gibt’s eine Rosenkohlsuppe.


    Damit bin ich bei über 40g Protein, das ist für Fastenmontag echt viel.


    Ich seh gerade Rosenkohl hat wirklich wahnsinnig viel Protein, den sollte ich generell öfter essen. (i

    Zitat

    Sehr schön. :)^ Habt ihr einen Plan, wie ihr das Thema Bikinifigur angehen möchtet?

    Hallo Quietschie,


    ernährungstechnisch muss ich einfach mehr auf die Menge achten. Gesund ist es schon, da achte ich auch drauf – bis auf den ein oder anderen Ausrutscher ab und zu – aber ich hab das Problem, dass ich mir oft nochmal nachnehme, obwohl ich eigentlich schon satt bin, nur weil es so gut schmeckt. :=o


    Ich esse auch gern! o:)


    Zum anderen neige ich auch dazu, einfach aus Langeweile zu essen, wobei ich das schon gut im Griff habe.


    Übergewicht habe ich nicht – aber ein Wunschgewicht. ;-)


    Ich will mit meiner lädierten Schulter in absehbarer Zeit endlich wieder Pull-ups unter Vollbelastung trainieren, da tun ein paar Kilo weniger Gewicht, die ich dann hochziehen muss, ganz gut.


    5-8kg können ruhig weg.


    Sportmäßig bin ich noch nicht wieder bei 100%, Impingement (mittlerweile fast auskuriert) und ein gynäkologischer Eingriff letztes Jahr haben mich ausgebremst …


    90-95% würde ich mal sagen.


    Trainiere jeden Tag, wobei ich da zwei "Active-Rest-Days" dabei habe, wo ich nur Übungen für die Schulter inkl. ein bisschen rudern mache – ansonsten 2-3x Crossfit, täglich rudern (mehr oder weniger intensiv, an den Active-Rest-Days wie gesagt weniger) und im Laufe des Februar will ich mal wieder antesten, wie es im Kickboxen mit der Schulter läuft.


    Ergänzendes Krafttraining mit Lang- und Kurzhanteln will ich auch bald wieder mit reinnehmen und sowie das Wetter besser wird, auch die ein oder andere Laufeinheit einlegen und dafür evtl. das Rudern ein bisschen zurückfahren.

    Ahh huhu Pitbull *:) Schön von dir zu lesen :-)




    Ich sollte wohl auch mitmachen - in sechs Wochen startet der Strandurlaub und ich bin so faul geworden :=o


    Gewicht ist nicht sooo wichtig. Ich bin aber so ein Schlaffi geworden. Von meinem Rhythmus fünfmal die Woche irgendwie aktiv zu sein ist wenn ich ehrlich bin nicht viel übrig geblieben. Bin zwar aktiv und mach ständig irgendwas, war jetzt auch mal wieder 12km laufen....aber nichts von Regelmäßigkeit zu sehen.


    Ernährung ist an sich ok, müsste mal die Snacks weglassen. Die machen in Summe glaub ich mehr aus als mir bewusst ist.


    Ich les mal mit, vielleicht kommt damit auch ein wenig die Motivation.

    Heute:


    Mittags: sehr gallige Lauchcremesuppe mit einer Semmel (leider Weißmehl)


    Abends: restliche Rosenkohlsuppe


    Spätabends: großer Salat mit Ei, Paprika, Zwiebeln, Mais und Mozzarella


    Zwischendurch: insgesamt ne halbe Tafel dunkle Schokolade


    Sport: 1h klettern


    Ich bin ganz stolz. Mein kletterkumpel ist nach dem klettern noch für 22 Chicken MC Nuggets ins mäcy gefahren und ich hab widerstanden :)^ :)^ :)^ normal wäre ich mitgefahren und hätte das gleiche gegessen X-

    Bei mir gibts/gabs heute:


    Frühstück: Haferflocken mit Skyr, Mango und Mandeln


    Mittags: Thunfischsalat mit Ei, Paprika, Tomaten, Karotten


    Abends: Dinkelpizza mit Putensalami und Salat


    Training muss ich heute leider ausfallen lassen, da ich am Freitag in den Urlaub flieg und Koffer packen muss und tausend Sachen erledigen ;-D


    Mein nächstes Training wird dann wohl erst im Urlaub stattfinden :-)

    julejuly: Das hört sich gut an :)


    Bei mir gabs heute


    Mittag: 1 großer Salat (mit Oliven, Couscous, Schafskäse, Feldsalat, getrocknete Tomaten, Kichererbsen, etc)


    Nachmittag: 1 Joghurt mit Granatapfel und Apfel (Fertigjoghurt, 250g, 3,5% Fett)


    Heute Abend geh ich essen, da gibts entweder einen Gemüsestrudel mit Salat, oder einen Zwiebelkuchen mit Salat (ich esse in dem Lokal eigentlich immer das Gleiche)


    Sport gibt es heute keinen, morgen wieder :)

    der war aus der Salatbar im Rewe zusammengestellt. Als Dressing hab ich Schlehenessig und Olivenöl drüber :)


    Gerade gabs in der Besprechung ein paar Butterkekse X-
    Naja eine Süßigkeit am Tag ist ja erlaubt :-)

    Ich hatte gerade 5 Gummibärchen ]:D X-
    So, dann verabschiede ich mich mal für die nächste Zeit. Vielleicht lasse ich aus dem Urlaub mal was hören *:)


    Wünsch euch auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg :)* Wenn ich zurück bin, werde ich dann wieder richtig Gas geben, um die Urlaubspfunde abzuspecken ;-D

    Ich will auch mit machen. Mir würden 3- 4 Kilo weniger total reichen, dann fühl ich mich wieder wohl.


    Zu mir: bald 27 hab ein 1 jähriges Kind. Bin ca 1,70 groß und hab dann Weihnachten momentan wieder 76 Kilo.


    Leider werd ich ausschließlich am Bauch und im Gesicht dick. Meine Beine sind dünn und durchtrainiert. Daher fühl och mich manchmal wie spongebob.


    Bewegung hab ich dank dem Kind genug und geh 4 mal die Woche auf en Crosstrainer. Mein größtes Problem ist, dass ich den ganzen Tag schnell mal was in die futterlucke schieb wenn der kurze nicht schaut und mich lässt. Des ist halt dementsprechend auch nicht immer gesund.

    Hallo Bambi *:)


    Machst du Kraftübungen auch hin und wieder oder beschränkt sich dein Sport nur auf den Crosstrainer? Um die Figur zu formen ist eine Kombination aus Ausdauer und Krafteinheiten unbedingt notwendig :-)

    Hey Bambi *:)


    ICh kenn das, nehm leider auch zu aller erst im gesicht zu und werde dann ganz krass Pauschbackig. Hab von hausaus schon ein recht rundes Gesicht, aber da sieht man leider jedes zusätzliche Kilo. Ausserdem bekomm ich ganz schnell ein Doppelkonn X- X- X-
    Das Gute ist nur, im Gesicht nehm ich auch zuerst wieder ab (wobei es ingesamt recht rund ist)

    Heute ist der Wirf-Deine-Jahresvorsätze-über-Bord-Tag. ;-D Ich mache trotzdem weiter. :)z


    Aktuell 660 Minuten von den 10000 Minuten Wohnzimmersport erreicht.



    @ Bambi

    Mit Bauch und Beinen bin ich das Gegenteil von dir. Nur 10cm Umfangsdifferenz zwischen Taille und stärkste Stelle Oberschenkel

    Mein gestriger Tag:


    - Mittags: 2 Kaspressknödel, Kräuterquark als Dipp dazu ein Beilagensalat


    - Abends: CousCous, Gemüse und Tomatensoße, dazu ein kleiner Salat


    - Nachts (war im Kino, Spätvorstellung): 2 Rippchen Nougatschokolade und eine Packung Popcorn (klein)


    Heute:


    - Mittags: Ein gemischter Salat mit Mais + 1 Vollkornsemmel mit Salami


    - Abends: noch nicht geplant, vielleicht Pasta ":/

    Oh Mann, ich komme unter der Woche leider gar nicht dazu, hier reinzuschauen. Leider hat sich rausgestellt, dass es auch mit der Diät irgendwie schwierig ist, wenn ich Schule habe, weil ich dazu neige, in der Schule viel zu essen. Viel mehr als ein normales Frühstück logischerweise. Allerdings nicht aus Appetit, sondern wirklich aus Hunger. In den letzten Wochen habe ich mich immer mehr dran gewöhnt, nur noch zu essen, wenn ich Hunger habe und das klappt auch. Leider werde ich unter 1600 Kalorien selten satt. :|N


    sugarlove, ich bin auch 1,60 m und mein Startgewicht lag bei 52 kg, mittlerweile bin ich auf 50 :) Ich strebe eigentlich auch die 1200 Kalorien pro Tag an aber leider schaffe ich das nur am Wochenende, aus oben genannten Gründen.


    Heute kann ich aber endlich mal wieder vernünftig essen:


    Frühstück war ein Brot mit vegetarischer Wurst, Cherry-Tomaten und ein Obst und Gemüse-Smoothie


    Mittagessen wird nachher ein Müsli bestehend aus Obst, Magerquark und Haferflocken und fürs


    Abendessen sind Kartoffeln mit Spinat und etwas Kräuterquark geplant.


    Da ich heute faulenze, wird mir das locker reichen ;-D


    Morgen will ich allerdings ins Kino und möchte da eigentlich ungern nichts essen. Das gehört ja dazu :=o Habt ihr eine Idee wie viel Gramm in einer kleinen Tüte Popcorn drin sind? Ich werde zwar auch nachfragen, aber so kann ich mein Essen morgen besser planen :-)