Blond gesträhnte Haare wieder blond färben?

    Hallo Ihr,


    ich bin echt in der Zwickmühle. Im Prizip habe ich meine Haare seid bestimmt schon 1 1/2 Jahren immer Blond gesträhnt, da ich die Haare nicht zudoll strapazieren möchte aber trotzdem blond seien möchte. Meine Naturhaarfarbe ist ein dunkles Aschblond mit einem ganz leichtem Rotton ( sieht man nur in der Sonne. ) Beim letzten Frisörbesuch habe ich dann noch ein paar dunklere Strähnen bekommen, damit der Ansatz nicht zu krass auffällt. Leider bringt das ales nicht so wirklich viel, und meine Haare sehen trotzdem immer voll ätzend gefleckt aus mit einem mega Ansatz. Das wäre ja alles nicht so tragisch, wenn ich mich nicht jetzt um einen neuen Arbeitsplatz bewerben müsste. Lange Rede kurzer Sinn: Meine Haare müssen wieder einfarbig werden, und am besten Blond! Kann man das mit gewöhnlicher Haarfarbe aus dm oder so überfärben oder wäre es besser sich das beim Frisör machen zu lassen! Vielen dank für eure Antworten.@:)

  • 8 Antworten

    Ja vor dem Orange habe ich auch Angst, zumal meine Haare ziemlich trocken und dünn sind habe ich Angst, da etwas schief gehen kann. Aber beim Frisör hab ich auch schon oft schlechte Erfahrung gemacht und besser ist das Zeug auch nicht unbedingt was dir da auf den Kopf geschmiert wird. Wenn du magst, lies dir mal diesen Beitrag durch, finde ich ganz überzeugend!


    http://forum.gofeminin.de/forum/f146/__f16_f146-Das-leidige-Thema-Dunkel-gefarbte-Haare-blond-farben-O.html

    oh verdammt, irgendwie kommt man da nur auf die Startseite. Müsstest mal suchen unter "dunkel gefärbte Haare blond färben" ( wie es in dem Link steht ). Lohnt sich sich da smal durchzulesen, sind ein paar hilfreiche Tipps bei.;-)

    Hallo Mondkind,


    ich habe jahrelang mit blonder Farbe experimentiert. Also, ich würde - wenn es Dein Geldbeutel zuläßt - zu diesem Anlaß zum Frisör gehen - die kennen sich am Besten aus.


    Wenn nicht, dann nehme von Poly Colour die Farbe "Silberblond" ist glaube ich die Nr. 97 Es ist eine Blondier-Creme! Damit erzielst du ein gleichmässiges Ergebnis - auch bei Strähnen und gleichzeitig wird einem möglichen "Rotstich" vorgebeugt! Zusätzlich solltest du Dir noch einen Siilberschaum-Festiger kaufen, falls dir das Ergebnis immer noch zu unruhig bzw. rötlich oder zu grell erscheint.


    Keine Angst - die Haare werden davon nicht "grau"! Habe das jahrelang auf meinen Haaren ausprobiert (von natur aus bin ich blond - jedoch später im Alter "Straßenköterblond!) deswegen musste ich da nachhelfen. Das würde ich auf jeden Fall versuchen. Das sind die schmalen "älteren Packungen" gibts aber noch bei Schlecker DM usw. Viel Glück! :)^

    also wenn du ein Aschblond hast dann ist es absolut kein Problem deine Haare mit einem " Lichtblond" Nuance 100 oder 110 aufzuhellen. die Färbung gibt es ja von garnie und loreal und was weiß ich nicht alles. Es ist egal welche du nimmst, mir reichen die für 3€ pro Packung. Damit kannst du deine Haare schön blond bekommen :)


    Orange werden sie dabei eigentlich nicht, jedoch weiß ich nicht wie dunkel deine "dunklen Strähnen" sind. Sollten deine Haare wirklich einen orange oder geld ton haben gibt es eine ganze einfache lösung: Silbershampoo :) Das darfst du allerdings nur einmal anwenden, es entzieht deinem Haar die Farbpigmente, also somit bei blond -> entzieht es den Gelb oder Orangestich, falls du den nach dem Färben wirklich haben solltest!

    Hey, also meine dunkeln Strähnen sind dunkelbraun, also schon ziemlich dunkel. Damit der Ansatz nicht so auffällt, haben wir das vor ca. 2 Monaten gemacht. War heute bei mehreren Frisören und hab mich mal beraten lassen und Preise verglichen. Ich denke, dass ich dort machen werde, bei dem einen bezahle ich nämlich mit Schneiden und Färben 25 € (die haben immer ein 50% Angebot an bestimmten Wochentagen). Damit bin ich dann ja schon ziemlich günstig dabei, und wenns halt schief geht bin ich nicht Schuld, wie GlamourLady schon meinte.:D Wie ist das eigentlich, kann man dann die Bezahlung verweigern oder wie ist das? Oder ist das einfach persönliches Pech??


    Viele Grüße