blond und rote Lippen - aber bitte nicht billig!!!

    Moin,


    ich möchte etwas neues ausprobieren und Lipgloss bzw Lippenstift nutzen. Mein Favorit ist rot! :-x


    Habt ihr Tipps für mich, dass ich nicht "billig" aussehe? Ich habe helle Haut und blonde Haare.


    Bei einigen Frauen sieht es total klasse aus.

  • 17 Antworten

    warum soll das billig aussehen?


    wenn du dich gut kleidest (im Sinn von authentisch und stilsicher) können rote Lippen nicht schlecht aussehen - außer man ist sonst im Gesicht bemalt wie ein Clown, aber das ist nur meine Meinung

    Hm, also das kan gut aussehen, wenn z.B. Franziska Kuppe oder Nina Hoss rote Lippen haben aber auch nach Porno, wie z.B. Gina Lisa Lohfink.


    Man muss halt ein Gespür für das Gesamtbild haben, finde ich und es kann auch schnell daneben gehen. Manchmal finde ich sogar Judith Rakers sieht nach Reeperbahn aus ":/

    Also halt bei roten Lippen lieber nur wenig die Augen betonen und einen schlichten Zopf tragen und nicht alles anmalen und noch Platinblonde offene Haare tragen und einen Minirock und bauchfrei sondern einen schwarzen Rolli dazu oder so.

    Also blond und rote Lippen liebe ich. Ist auch mein Lieblingslook. Der Reiz liegt in den roten Lippen. Deshalb die Augen nur mit Mascara, die Haare kannst du tragen, wie du willst. Die Kleidung sollte schlicht sein und Ton - in -Ton.


    Für etwas mehr Drama kannst du noch rote Nägel machen. Aber ansonsten schlicht und wenigen, unauffälligen Schmuck.

    Danke ;-D :)^


    Ich schminke mich eher dezent. Also betone nur die Augen mit Mascara - mehr nicht.


    Mir sagt auch die Rollkragen-Version zu :)z ich kleide mich allgemein sehr schlicht.


    Habe leider schon Frauen gesehn die sahen "verkleidet" aus daher meine Frage %-| %-|


    Ich bin auch Brillenträgerin 8-)

    Zitat

    die sieht doch generell nach Porno aus, da haben rote Lippen nichts mit zu tun

    Naja ich meinte eher, dass man mit blond(gefärbten) Haaren "aufpassen" muss, da man schnell nach Prono aussehen kann. Es kann gut und elegant aussehen oder eben nach Porno und oft sind es nur Nuancen, die den Unterschied machen. Ich meine von der Menge des Make-Ups und den gefärbten Haaren ist Judith Rakers da nicht weit entfernt, nur, dass sie keine Silikonbrüste hat und sich etwas geschlossener kleidet.


    Ich finde daher die Bedenken der TE auch wirklich nachvollziehbar, nicht billig aussehen zu wollen.

    Man sollte sich seiner Wirkung schon bewusst sein, wenn man roten Lippenstift trägt. Egal mit welcher Haarfarbe. Aber mit "billig" hat das für mich nichts zu tun. Wobei ich auch nicht "teuer" aussehen wollte. ;-)

    Ich finde eine Beratung ohne Foto auch schwierig. Ich persönlich würde bei heller Haut und hellen Haaren einen nicht zu dunklen / kräftigen Farbton wählen.


    Mein Geschmack geht in die Richtung:


    https://blushandsugar.files.wordpress.com/2015/04/shiseido-perfect-rouge-coral-rbr-5.jpg

    Im großen Anwaltsbüro unter meiner Abteilung arbeitet eine Empfangsdame mit sehr heller Haut, blonden Haaren und extrem rotem Lippenstift und roten Nägeln. Sie sieht so beeindruckend aus, dass ich sie gerne fotografieren würde (ich mache das auch gewerblich, also aus rein professionellen Gesichtspunkten - ich habe sie aber noch nicht darauf angesprochen).


    Dass es nicht billig wirkt liegt an zwei ganz einfachen Dingen:


    1. die Frau darunter darf eben nicht billig sein und ein bisschen Gespür für Stil haben.


    2. die Klamotten machen eine Menge aus.


    Probier's einfach mal für dich. Und wenn du unsicher bist, poste ein Foto und du bekommst von mir garantiert eine ehrliche Meinung ;-)

    Meine Tochter ist auch blond und trägt sehr gerne roten Lippenstift und bei ihr sieht das überhaupt nicht billig aus. Aber sie hat mir auch schon öfters erklärt, dass das am Augen Make up liegt. Also du darfst auf keinen Fall deine Augen zu stark schminken - am besten nur Wimperntusche. Und nicht das Selbstbewusstsein daheim vergessen!! ;-)