@ juniper

    Ich will Marie aufmuntern und nicht platt machen. Sie hat verhältnismäßig große Brüste und da sind tiefe Körbchen von unsagbarem Vorteil und genau das stört sie im Moment. Ich meine, dass das nur Gewohnheit ist. Sie ist die flache Form ihrer vorherigen BH's gewöhnt und das ist ihr Problen. Sie will die bessere Form nicht akzeptieren, rein gefühlstechnisch. Um einen gut passenden BH zu tragen muss auch die Körbchentiefe stimmen.


    -Also nicht immer gleich das Schlechteste denken.- *:)

    Ich denke Gewohnheit ist das Stichwort. Erstmal einen wirklich gut passenden BH finden, dann kommt das Experimentieren von alleine.


    Gut, dass ich dich da missverstanden habe. Ich wollte mich nicht streiten.

    Richtig, die Form möchte ich nicht akzeptieren, weil ich sie nicht schön finde.


    Da kann man mir einreden was man möchte, diesbzg bleibe ich stur - und wenn ich beim alten BH bleibe.


    Aber nun weiß ich, welche BH-Größe mir gefällt und ich werde mich - dank den anderen Beiträgen hier - mal mit anderen Modellen beschäftigen. :-D

    Ist auch völliger Humbug dass ein gut sitzender BH immer so spitze Brüste macht :(v


    Lass dir da nix einreden. Man muss halt verschiedene Modelle probieren und dann findet man die richtigen. Würden alle BHs solche Brüste machen, gäbs wohl kaum so viele verschiedene :=o

    Die Körbchenform hat aber absolut nichts mit der Tiefe zu tun. Sicher wird sie noch für sich was akzeptables finden. Sie muss nur intensiv suchen. Was aber schnell in die Irre führ ist, wenn der Einen ein bestimmtes Model gefällt und vorallem passt kan man das nicht 1 zu 1 auf die Nächste übertragen. An Ende ist der Schrank voll und die Geldbörse leer.

    Zitat

    Was aber schnell in die Irre führ ist, wenn der Einen ein bestimmtes Model gefällt und vorallem passt kan man das nicht 1 zu 1 auf die Nächste übertragen.

    Hat ja auch niemand behauptet. Aber wenn man erstmal einen Punkt braucht um die Suche zu beginnen hilft es ein, zwei, drei Namen und Ideen zu haben. Einfach in das nächste Fachgeschäft gehen hilft da oft genug nicht, weil Größe, sofern vorhanden, eben nicht Passform bedeutet. Das ist bei anderer Kleidung doch auch nicht anders.

  • Gast

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.