Zitat

    mich wundert das grad total, dass viele ihre breiten hüften schön finden

    Ich bin obenrum schon ziemlich schmal, wenn ich dazu noch schmale Hüften hätte würde ich wirklich kindlich aussehen. So gesehen bin ich froh, dass die so sind.

    So wie es aussieht, versteht jeder was anderes darunter. Ist auch etwas anderes, ob man einfach vom Körperbau ausgeprägtere Hüften also breiter hat, oder ob da etwas zu viele Kilos draufliegen und bei engen Jeans sich ein Fettwulst bildet ;-)


    Finde breite Hüften, die nichts mit zu dick sein zu tun haben, durchaus sexy und es kommt immer auf den Typ an und wie breit die Hüfte ist.


    An einer breiten Hüfte kann man sich super festhalten, finds also eigentlich schon sexy.

    Aber, aber, warum denn so streng! ;-) Da heißt es doch immer man sollte zuallervörderst mal recherchieren, ob die Thematik, die man gerne verbreiten möchte, nicht vielleicht schon in einem bereits bestens etablierten Faden einigermaßen aufgehoben wäre, na und wenn selbiger Faden, den man da aus Forumskirchhof exhumiert, schon mit größter Sorgfalt mumifiziert wurde, dann mischt man sich schon mal auf jeden Fall nicht fachfremd in irgendeine grandios laufende Diskussion ein. Mir sind Resurrection Men lieber als die voreiligen Neufadenstarter.

    In diesem Fall hat sich der Totengräber sogar extra zum Leichenschänden angemeldet. ]:D


    ??Nicht ernst nehmen. Man googelt etwas, findet den Thread und schreibt. Leichenschänder sei hier auch nur metaphorisch zu verstehen.??


    Vielleicht hätte ich dazu schreiben sollen, dass ich das alles eher Zynisch meine.


    Denn generell finde ich auch das recyclen von Threads nicht falsch.


    Hier war es eben so, dass nach 8 Jahren jemand ein meiner Meinung nach redundantes Posting macht.


    Es war keine neue Erkenntnis, griff nicht das Thema neu auf.


    Aber wie gesagt, dass ist alles nur meine unbedeutende Meinung, mir liegt es fern anderen zu verbieten in toten Threads zu schreiben.

    Ich bin kein Mann, aber ich finde es persönlich nicht so schön wenn Frauen obenrum sehr schlank sind und dann auf einmal ein riesiges Becken und ausladenden Po...finde ich irgendwie unausgewogen, aber man kann ja nix dafür.


    Finde meine Figur (sehr schlank mit viel Oberweite ) auch nicht schön, weil es eben auch unausgewogen aussieht.

    hmm, nun kommt diese Wiederauferstehung des fadens bei mir zum stocken, weil ich nicht weiß, was ein "gr ponisr" ist. ich mein, wenn ich an mir runterschaue, sehe ich etwas, was man hinter dem buchstabensalat vermuten könnte 8-) :=o , aber bei einer frau ??? ;-)




    ach ja: ich finde die abgefragte eigenschaft nicht so toll. aber kann frau nicht ändern, also was soll's....

    Ich finde solche Diskussionen ja grottenlangweilig; ebenso könnte man sich darüber unterhalten, ob man lieber große oder kleine Füße mag …


    Das sind doch jeweils nur Vorlieben, und es wird sich immer jemand finden, der zu dem einen - und ein anderer, der zu dem anderen beifällig nickt.


    Was hat der Fuß-Inhabe dann davon? ":/

    Bei Sanduhrfigur muß aber nicht nur die Hüfte breit sein, sondern obenrum muß dann auch ordentlich "Vorderholz" kommen, sonst ist es keine Sanduhrfigur sondern eine Eiffelturmfigur, oben schmal unten breit.

    @ SilkPearl

    Zitat

    Was hat der Fuß-Inhabe dann davon? ":/

    Nix. Ich denke hier im konkreten Fall geht es bei der Wiederbelebung des Fadens dem User darum Kontakt zu Frauen aufzubauen die ein breites Becken haben da dies seine Vorliebe, eventuell auch sein Fetisch ist.

    Zitat

    Ich denke hier im konkreten Fall geht es bei der Wiederbelebung des Fadens dem User darum Kontakt zu Frauen aufzubauen die ein breites Becken haben da dies seine Vorliebe, eventuell auch sein Fetisch ist.


    Lord Hong

    Da könntest Du Recht haben. Denn dies deutet darauf hin:

    Zitat

    Aufgelöste ... Welche figur hast du?