ich hatte das problemm auch aber hatte "glück" das es nur dicke oberschenkel waren...


    habe meine beine trainiert und was ganz wichtig ist ..... trainiert euer selbstbewustsein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! das ist ganz wichtig und eigendlich schnell aufzubauen... geht morgens vor den spiegel ohne euch großartig zu betrachten und sagt nur " boah ist das doch mal ein geiles bild" oder " wer isn der hübsche?? da könnt ich glatt schwul werden" und bleibt ernst ..das hilft!! allerdings wenn ihr vor einem spiegel steht oder euch so betrachtet findet mann immer fehler.. passt auf das es nicht extreme wird und ihr dann vieleicht sogr kommplexe bekommt..last euch das nicht von euch bieten...

    Hallo NegleGetus,


    nein so direkt hat das noch keine zu mir gesagt. Ich glaube, dass wohl die wenigsten Frauen so fies wären, mir das direkt ins Gesicht zu sagen. Aber ich merke es doch an ihrem Verhalten, dass sie mich nicht attraktiv finden. Als Freund zum Reden, ok, aber mehr nicht...

    PS: wenn du selbstbewust an die sache ranngehst finden 50% der frauen dich dann aktraktiv.. wenn du selbstbewuster bist läufst du auch ganz anders... das hat die natur so eingerichtet das den frauen das dann auch gefällt..

    mir geht es eig, genau wie lestelle


    genau das gleiche prob. aber bei mir ist es(hoffe ich zumindest) das untergewicht.


    Wiege grade ma 65 bei 1.80


    Manche werden zwar sagen,ist doch kein untergewicht aber wenn man viele Knochen sieh(unterarm,beine,schlüsselbein)sieht das schon ganz anders aus.


    Mein Selbstbewusstsein leidet auch drunter....sieht einfach nur schwul aus finde ich:(v.


    Hoffe ich krieg das mit dem zunehmen hin

    Zitat

    Manche werden zwar sagen,ist doch kein untergewicht aber wenn man viele Knochen sieh(unterarm,beine,schlüsselbein)sieht das schon ganz anders aus.

    ist noch kein Untergewicht,rein vom medizinischen Standpunkt aus betrachtet


    das wichtigste ist ja aber,dass du dir selbet gefallen solltest

    Ich habe genau das selbe Problem... habe es aber mittlerweile "einigermaßen" im Griff, mit den richtigen Sachen und ein bisschen training... Seit zwei Jahren trainiere ich schon meinen Rücken und Schultern und konnte dadurch wenigstens den Oberkörper erkennbar breiter als die Hüften machen... Das Einzige was Probleme macht ist die Taillie da sie die Hüften optisch sehr vergrößert, das wird mittlerweile nur noch wirklich zum Problem wenn ich komplett nackt bin. Da siehts einfach nur eklig aus, und ich könnt mir nich vorstellen vor nem Mädchen nackt zu sein (bin 17)... Aber da ich noch im Wachstum bin hoffe ich dass sich die Sache noch bessert. Habt ihr Tipps wie ich den Umfang der Tailie vergrößern kann? Wenns nicht klappt muss ich wohl anfangen Sachen zu schlucken die den Testosteronhaushalt wieder in Ordnung bringen solange ich noch wachse, denn jetzt ist es noch änderbar...


    mfG GRU

    Taille verbreitern geht zb mit Übungen im seitlichen Liegestütz, diagonale Crunshes, usw.


    Gibt auch extra Geräte, an denen man die seitlichen Bauchmuskeln trainieren kann.


    Ihr müsst halt bedenken, dass durch Training auch erstmal Fett abgebaut wird und dann erst dieses Fett in Muskel umgewandelt wird, also das geht ne ordentliche Weile.


    Und an alle unter 25 Jahren.


    Da irgendwas von Testosteronmangel zu schreiben ist ja wohl bischen gewagt oder?


    Wartet mal ab wie sich euer Körper noch in den Jahren von 16-25 verändert, das ist imens. Ich war auch immer so ein superschmaler "Hungerhaken" und inzwischen bescheinigen mir alle, dass ich eine ganz normale Figur habe. Nicht breit, einfach normal ohne dass ich jetzt irgendwie großartig zugenommen habe.


    Das wichtigste ist mal, das ihr mit eurem Ego wieder ins reine kommt, das ist extrem schwer, aber nur so ist man objektiv sich selbst ggü.


    Wer schonmal richtig trainieren war, wird es wohl selbst schon rausgefunden haben, wenn man nach demTraining ausgepowered in der Dusche in den Spiegel schaut, findet man plötzlich den Körper garnicht so schlecht. 2 std später hat man wieder das normale Bild im Kopf. Wie kommt es sonst, dass so viele Bodybuilder vollen ernstes sagen, ne ich bin nicht breit, vllt ein bischen, aber immernoch viel zu schmal.


    Man muss mit sich selbst im reinen sein.


    das trifft speziell auf armenius9 zu, nur wenn du mit dir selbst zufrieden bist, kannst du auch frauen überzeugen, denn deine innerliche unsicherheit strählst du sonst unweigerlich aus.


    Das ist ein teufelskreis der schwer zu durchbrechen ist, aber irgendwie muss man da einen weg rausfinden. an deinen hüpften liegt es bestimmt nicht.

    @ all

    was ist denn für euch breit?


    nennt mal


    - Körpergröße


    - Gewicht


    - Hosenweite bzw Hüftumfang


    - Bauch vorhanden?


    btw


    bin auch nicht der schmalste

    hab ich auch schon gefragt,aber hier wird man leider ignoriert:°(

    Wie gesagt, das lässt sich in absoluten Zahlen nicht ausdrücken. Es kommt auf die Proportionen, auf den Gesamteindruck an. Und der ist bei breiten Hüften eher weiblich als männlich. Und das ist scheiße. Vielleicht so:


    ****


    ** = männliche Körperform mit breiten Schultern und schmalen Hüften


    ****


    ***


    *


    **


    ***** = weibliche Körperform mit breiten Hüften


    *****


    ****