@ Treden:

    selbe Größe, etwa selbes Gewicht: (~77kg)


    klicken


    mein Hüftumfang ist sogar 1cm mehr als bei dir, aber sieht das bei mir tragisch aus? Ich finde nicht.


    und mach doch nochmal ein Bild, bei dem du die Beine zusammen hast, denn nicht deine Hüfte sondern deine Oberschenkel sind sehr weit auseinander, aber das ist auch sehr bedingt durch dein breite Beinstellung.

    @ Rest:

    könnt gerne Kommentare schreiben, ich bin eigentlich im Großen und Ganzen mit mir im Reinen. ;-)

    @ Bimbo:

    Ja klar, hier:


    http://img375.imageshack.us/my.php?image=sa404285oq9.jpg


    Sieht aber irgendwie wenger vorteilhaft aus, hast richtig beobachtet, meine Beine stehen ziemlich weit auseinander, deswegen wirkt das Ganze mit zusammengestellten Beinen noch etwas stärker, anders kann ich es ja kaschieren.

    hm, das Bild jetzt sieht doch gut aus, da wirkt deine Hüfte nurhalb so breit wie auf dem Bild davor. Wenn du jetzt noch ein drittes Bild machst, bei dem man noch die kompletten Schultern sieht, so wie bei mir, also Bild am Hals erst abschneiden, dann wirst du merken, dass deine Schultern deutlich breiter als deine Hüften sind, und darauf kommt es doch an, denn eine weibliche Figur ist, wenn die Hüfte tatsächlich so breit sind wie die Hüften und ich kenne auch einige Frauen die haben breitere Hüften als Schultern.


    Was bei dir fehlt ist der v-förmige Oberkröperm aber den habe weder ich noch du oder 95% der restlichen Männer, denn den bekommt man nur bei extremer Verandlagung oder viel Sport/Training.

    http://img372.imageshack.us/my.php?image=sa404291fg6.jpg


    Hey, du hast Recht, fällt mir auch erst jetzt auf dem Foto richtig auf. Aber es ist einfach so, man sieht ein Problem, ist nur noch darauf fixiert und von Tag zu Tag scheint es schlimmer zu sein, v.a. im Vergleich zu anderen. Aber danke, du hast mich jetzt ein bisschen aufgemuntert, hoffentlich hält das einige Zeit;-D

    @ Trinity:

    ja sehe das ähnlich, aber ich würde ihm nicht raten zuzunehmen, sondern einfach etwas "Masse" aufzubauen durch Training.


    Aber da er erst 19 ist, kommt das auch noch zum Teil von alleine.


    Man kann sich ja selber immer schlechteinschätzen, aber meinst du, dass meine Statur genauso ist, denn ich bin genauso groß und wiege fast das selbe nur mit dem Unterschied dass ich ein paar Jährchen älter bin.


    Weil irgendwie verstehe ich nicht, warum er so schmal aussieht,wo er doch nur 2-3kg weniger wiegt, oder sehe ich mich total falsch?!

    @ Treden:

    ja auf dem Bild sieht das doch alles ganz vernünftig aus. Finde das absolut ok. WIe gesagt, nur der Oberkörper/Brustkorb ist etwas schmal, aber das kommt auch noch. Du wirst zwar ohne Training nie muskolös wirken, aber deine Figur erinnert mich an meinen besten Kumpel, der ist inzwischen aber ein richtiges Tier und zeigt immer somit, dass wenn man nur will, kann man fast alles erreichen.

    zu den Übungen, kauf dir ab und an mal das Men´s Health, da gibts es immer sehr gute Heimübungen.


    Sind zwar auch öfters mal diverse Geräte für nötig, aber auch genügend Übungen für Kurzhanteln. Manchmal kann man auch Übungen für die Langhantel auf Kurzhantel umfunktionieren.


    Aber musste auch schon feststellen, dass bei vielen Übungen selbst eine volle Sprudelflasche vollkommen ausreichend ist.


    Wenn du willst, kann ich dir auch gerne ein paar Übungen beschreiben.


    Wenn du Muskelmasse aufbauen möchtest, solltest du darauf achten ausgewogen zu essen, auf die Menge kommt es nicht an, du solltest nur regelmäßig Geflügel, Fisch, Soya und andere Eisweisquellen zu dir nehmen. Aber du brauchst jetzt nicht täglich 5 Eier in die Pfanne hauen oder Eiweisriegel einwerfen.


    Für den Anfang reicht eine vollkommen ausgewogenen Ernährung, denn am Anfang musst du deine Muskeln erstmal an das Trainieren eranführen, das geht ziemlich lange.

    von hormon mangel kann man erst sprechen wenn ihr wie eunuchen klingt und euch mit 20 immer noch nicht rasieren müsst.


    hab das problem selber, mein körperbau ist normal aber mein becken ist sehr breit.


    solange ich noch ne hose trage siehts nur aus wie hüftspeck allerdings gehts darunter mit einer normalen linie weiter so das das becken eben diesen hässlichen schlag nach aussen.


    aber na und ändern kann ich nich also scheiß drauf.


    und es ist keinesfalls ein gen defekt schaut mal nach klinefelter syndrom

    Ich HASSE HASSE HASSE diesen furchtbaren Körper, der mich an allem hindert, was ich gerne täte. Heute geht es mir wieder sehr schlecht. Dann breche ich innerlich völlig zusammen und frag mich, was das alles überhaupt noch soll. Warum soll ich mich beruflich engagieren, warum soll ich überhaupt noch Hoffnung haben, wenn ich mich für meinen Körper so schäme und das Gefühl habe, alle Frauen finden mich nur Scheiße.


    Oft habe ich so Tage, wo mir das alles wie ein böser Traum vorkommt. Und dann sehe ich in den Spiegel und sehe einen absolut lächerlichen Körper. DAS ISt einfach zum Kotzen.

    Bimboo und Treden, also bei euch beiden liegen die Hüften noch im Rahmen. Was ich euch beiden aber auch raten würde, ist etwas Muskeln aufzubauen. Die V-Form kann gut durch Klimmzüge und Liegestützen erreicht werden. Wenn ihr mal 2 Monate jeden 2. Abend 3 Sätze Liegestütze macht, werdet ihr schon Unterschiede sehen. Klimmzüge stärken besonders den großen Rückenmuskel. Achtet dabei darauf, relativ wenige Wiederholungen zu machen. Dadurch wird am besten Masse aufgebaut. Dazu gehört natürlich auch etwas mehr zu essen, dabei halt drauf achten nicht übermäßig viele Süßigkeiten oder anderes Zeug zu essen. Ich denke mal die Ernährung ist bei euch ausgewogen genug, esst einfach etwas mehr. Etwas Bauchmuskulatur könntet ihr auch noch aufbauen, dadurch verliert der Bauch an seitlichen Rundungen und ihr wirkt "kastiger".


    Gruß Tschips