Zitat

    Mag nun keiner mehr schreiben?

    Die Vor- und Nachteile der möglichen Methoden wurden erklärt.


    Ebenso wurdest Du motiviert das Problem im Kopf und nicht mit dem Messer zu lösen.


    Was erwartest Du mehr?

    hatte mich auch gewundert, dass es nach dem foto so ruhig war ;-D


    dass du eine gute figur hast, weißt du ja und es stand auch nie zur debatte. ich verstehe natürlich, dass dir gerade dadurch dein kleiner mangel auffällt...


    durch diverse sendungen auf rtl(2) sind schönheits-op-techniken ja wohlbekannt ;-D und für mich persönlich ist beim ansehen von fettabsaugungen und der vorstellung, das auch noch in nicht so einem riesen-fett-schwabbelpo/-oberschenkel machen zu lassen, klar: never ever freiwillig. aber ich bin da auch ein weichei ;-)

    Danke für eure Rückmeldungen :-)


    Für die erhaltenen Tipps und Gedanken bin ich sehr dankbar. Nach dem Foto "erhoffte" ich mir bloss noch Anregungen, was andere dazu meinen.


    Wie gesagt, ich bin grundsätzlich zu frieden, mit BH fühle ich mich sehr wohl aber ohne leider gar nicht :-(


    Überstürtzen werde ich sicher nichts - Ich hadere ja schon ewigs mit mir.


    Klar ist für mich aber, dass wenn ich etwas machen würde, dann in absehbarer Zeit und nicht erst mit Mitte 30 (falls ich dann Kinder hätte)

    Danke euch :-)


    Ein bisschen Form durch einen BH brauche ich, ansonsten bin ich wirklich "flach" je nach Oberteil :|N


    Aber man könnte selbstverständlich mehr pushen aber das möchte ich nicht. Möchte keine Erwartungen enttäuschen beim Auspacken ;-D

    Danke TOFU :)


    Ob und wie und überhaupt - Es ist alles offen und vorerst auf Eis gelegt.


    Es gibt Tage, da ist alles i.O. so wie es ist, dann macht es mich wieder traurig, wenn ich mich ohne BH sehe.


    Überstürzen werde ich aber ganz sicher nichts, ich lasse es vorerst bleiben

    Das kenne ich.


    Je nach Tagesform fühlt man sich super sexy oder voll hässlich.


    Du hast doch noch Zeit dir mögliche Wege zu überlegen.


    Ich finde es gut, dass du es erstmal auf Eis legst.


    Letzten Endes bist DU dein eigener Maßstab, und niemand sonst ;-)


    Vielleicht denkst du in 10.Jahren "bloß gut, dass ich nichts habe machen lassen " oder du stehst im Dessous -Geschäft und kaufst eine andere Größe als heute


    Sind eigentlich beides Schöne Vorstellungen ;-)


    Viel Glück, egal welche Entscheidung du triffst! @:)

    Heute Morgen dachte ich noch: Gar nicht schlimm ;-D


    Letzte Woche wars einfach schrecklich ;-)


    Der Zyklus ändert die Grösse nicht, wohl aber die Form.


    Jetzt gerade sind sie zwar klein aber schön rund, also tip top. Wenn sie aber klein und spitzig sind ist es nicht schön :°(

    Ich finde meine Brust auch nur als schön, wenn die brustwarzen erinnert sind


    Dan werden die rund statt spitz. Also die ganze Brust zieht sich ja anders. Deshalb kann ich nicht ohne BH oder Bustier rumlaufen. Fühlt sich an, als wären das so nicht meine.