Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    Gerade denke ich mir: so 'ne op geht auf gar keinen Fall. Ich habe ziemlich schiss vor den Schmerzen. Und die Aussicht, meine oberkörpermuskulatur komplett aufzugeben, ist irgendwie auch nicht so geil.


    Auf der anderen seite stelle ich mir ständig vor, wie ich ohne bh mit hübschen Brüsten durch die Gegend laufe...


    Wie gut, dass ich noch eine Weile drüber nachdenken will...


    Ich konnte mich jetzt doch noch in dem Forum anmelden :-)

    Liebe Alias,


    schau doch mal bei den silicone-sisters.com vorbei, das ist ein großes Forum mit Frauen aus ganz Deutschland, die Erfahrungen dazu haben. Sind zwar Laien, aber mittlerweile auf diesem Gebiet sehr gebildete Laien und Erfahrungen austauschen ist ja eh immer subjektiv. Kann ich jdf nur empfehlen, da hab ich mich vor meiner BV auch rumgetrieben :)z

    Ich gebe euch mal ein Update, auch wenn es noch gar nichts konkretes zu berichten gibt.


    Meine Entscheidung ist zu 95 Prozent gefallen, dass ich die OP machen lassen werde. Ich freue mich schon sehr auf hübsche große Brüste, obwohl meine Ängste natürlich immer noch vorhanden sind. Ist ja schließlich kein Spaziergang.


    Inzwischen könnte ich mir vorstellen, ÜBM zu nehmen, das werde ich aber mit dem PC besprechen. Dual Plane möchte ich auf keinen Fall. Entweder ganz über oder ganz unter den Muskel.


    Eigentlich bin ich auf den Arzt schon relativ festgelegt, aber ich werde trotzdem - so mein Plan - 3 BG machen, um mich umfassend zu informieren.


    An meinem Zeitplan mit Oktober halte ich insofern fest, als dass ich vorher keine BG machen werde. Wenn ich im August aus dem Urlaub zurück bin, werde ich mich um Termine für Oktober kümmern. OP hätte ich dann gerne im Winter, wenn mir das zusagt, was die PC mir erzählen.

    @ hatschi:

    Biste dabei? ;-D

    Wie gesagt, das werde ich mit dem Arzt klären, ob da überhaupt die Voraussetzungen für gegeben sind. Ich hatte bzgl. ÜBM vor allem optische Bedenken, habe aber inzwischen einige sehr hübsche Ergebnisse ÜBM gesehen. Letztlich entscheidet sich das natürlich im Gespräch, aber ich bin dem zumindest nicht mehr so abgeneigt wie am Anfang.

    Ja, das müsste man eben besprechen. Keine Ahnung, ob es anatomisch überhaupt drin ist. Schwangerschaft wird nicht mehr passieren, das Thema ist durch. Die Belastung bleibt den Brüsten also erspart ;-D