• Brustwarzenpiercing bei Boy - rechts oder links?

    Was meint ihr, welche Seite soll sich ein Boy piercen lassen? Und wenn hat es eine Bedeutung ?
  • 50 Antworten

    Was haben BW-Piercings mit schwul zu tun? Woher kommt dieses Vorurteil?


    Kann doch jeder machen was ihm gefällt. Ich habe beide gepierct und bin absolut hetero!


    Iss einfach nur geil!


    Ich finde Piercings im Gesicht nicht schön.


    Sieht irgendwie assi aus!


    Ups! Das war ja ein Vorurteil.

    Ich finde auch, dass an einen echten, männlichen Mann keine Piercings gehören. Weder oben noch unten noch sonst wo.


    Ist aber nur meine persönliche Meinung..nicht dass es gleich heißt, "und Männer mit Piercings sind unmännlich?!"


    aber hmm irgendwie schon ;-)

    Zitat

    Dann erkläre mal bitte warum... ;-D :-p

    Kommt einfach auf die Sichtweise an, wenn man vor jemanden steht.


    Ich mag z.b keine Piercings am von mir aus gesehenen rechten Nasenflügel. (gestochen also links) Mag Nasenpiercings im Allgemeinen nur in ganz wenigen Fällen. Aber darum geht es auch nicht.

    Also Männer mit silbern schimmernden Piercings in den Brustwarzen...klar ist das gay!


    Also nicht, dass ich hier zum Homohasser abgestempelt werde, bin ich nicht. Habe aber in meinem Freundes- und Bekanntenkreis 4 Männer mit Brustwarzenpiercing. Der Anteil der Schwulen davon beträgt 100%.


    Habe aber auch Kumpels, die hertero sind, welche mal ein BW-Piercing hatten. Tragen das aber alle nicht mehr, weil es wirklich echt gay ist mittlerweile.


    War früher mal angesagt bei vielen, aber jetzt tragen es kaum noch Heteros. Ist im Umkreis Berlin auf jedenfall so! Aber bei homosexuellen jungen Männern, ist so ein Piercing fast ein "Muss".

    Egal was dort dran hängt... ich finde es schwul... kann ich auch nichts für... ist ja auch nicht so das ich die Menschen verurteile und sie mit Abstand behandele oder so... sieht für mich schwul aus... :=o