• Brustwarzenpiercing: Erfahrungen & Probleme

    hallo, bin am überlegen mir ein bwp stechen zu lassen. oder besser gesagt zwei ;-) mein problem ist, dass ich zwar keine schlupfwarzen aber schon seeeehr flache brustwarzen habe. ich weiß gar nicht wie das gehn soll, da durch zustechen ;-D auf jeden fall möchte ich deswegen zwei stück, damit ich nicht auf einer brust ne brustwarze habe und auf der anderen…
  • 51 Antworten

    Also Gelenkschmerzen kannst du davon eigentli chkeine bekommen (außer du schläfst wegen der Piercings in ner ungewohnten Stellung und verrenkst dich dabei etwas ;-).


    Mit Sport hatte ich eigentlich gar keine Probleme (also Fitness, Joggen), Schwimmen solltest du aber unbedingt vermeiden die ersten Wochen. Das Reinigen war bei mir die ersten Tage auch sehr schmerzhaft, aber das übertsehst du schon (manchmal hät ich mir aber ein bisschen einen längeren Stab als Ersteinsatz gewünscht).

    das reinigen tut seit dem 2. tag schon nicht mehr weh ;-)


    ja, ein längerer stab wäre praktisch. ich weiß ja nicht, ob meine BW immernoch angeschwollen sind, aber so wie es jetzt ist brauch ich keinen kürzeren stab. :-/


    mal schauen, wie sich das entwickelt.


    heute ist es ja so schrecklich heiß, vielleicht geh ich später bis zur brust in den schwimmteich bei meinem schatzi. der findet meine piercings übrigens nicht so toll ]:D egal!


    danke für deine antwort ;-)


    irgendwie schmerzt die rechte brust auch mehr als die andere..

    update:


    ich muss sagen, hätte ich meine piercings nicht erst seit einer woche, würde ich behaupten sie sind schon verheilt ;-)


    hab überhaupt keine schmerzen mehr und auch keinen grind.


    höchstens mal ein bisschen abgestorbene haut die ich entfernen muss.


    bin total begeistert :)^


    und dieses weiße siff zeug hatte ich auch nicht, als ich meine tage hatte.


    die piercerin hat mir nämlich erklärt, dass das immer kommen kann wenn ich gerade blute.

    Freut mich dass es gut verheilt! :)_


    Bei mir ist es auch recht schnell gegangen bis sie soweit verheilt waren, dass sie nicht mehr bluten oder so, aber so ganz verheilen werden sie wohl erst in ein paar Monaten. Willst du eigentlich die Stäbe behalten oder später Ringe reintun?


    LG


    Femme