• Crocs. . oder auch anders. . . "Gummilatschen"- top oder flop?

    *:) ich bin heut in der stadt wieder auf eine junge frau gestoßen.. von kopfn bis (fast!!!) fuß komplett durchgestylt war...hübsche frau...bis mein blick auf die schuhe fiel. crocs !!! in einem hässlichen neon-frosch-giftgrün. ich kann mich für diese schuhe absolut nicht begeistern...hatte sie selbst schonmal an, sie sind auch super bequem, aber auf die…
  • 86 Antworten

    :-D;-):)^

    Zitat

    Noch mehr Promis tragen Crocs - zuletzt gesehen in den bunten "Gartenlatschen": Jack Nicholson.

    ;-):)^

    Zitat

    die einen lieben sie, die andern hassen sie. ich glaub so ein mittelding gibts da nicht

    Ach, ich find die ziemlich praktisch, vorallem, weil sie so leicht sind.. Werd mir glaub mal ein paar fuers klettern und fuer zuhause/keller/etc. kaufen.. Aber grad huebsch sind sie wirklich nicht... Aber immer noch besser als dies tev(l?)a sandalen!

    Ich find sie auch unglaublich hässlich. Hier hat die aber jeder (Neuseeland) und viele ziehen sie nicht nur zu Hause an.

    finds schrecklich... seit den crocs scheinen auch wieder billige gummistiefel in zu sein, seh immer öfter mädels mit stiefeln, die ich nicht mal kleinen kindern zumuten würde (gegen gewöhnliche bei ärgstem regen sag ich ja nix, aber minirock und grausam bunte plastikstiefel sobald ein tropfen fällt??)... für mich wär beides absolut tabu, aber heutzutage 'darf' man ja anscheinend alles...

    Zitat

    aber heutzutage 'darf' man ja anscheinend alles...

    Yep, das darf man zum Glueck.. Waere ja auch beschissen, wenn irgendwer bestimmen duerfte, was man anziehen darf und was nicht ;-D

    nein nein, mir ist schon klar, dass du das mit dem "darf" nicht a la Modepolizei gemeint hast ;-)


    Ich finds nur immer wieder lustig, wenn Leute sich negativ darueber aeussern, dass man anziehen 'darf' was man will ;-)


    Oder vielleicht hab ich dich doch missverstanden.. keine Ahnung :=o@:)

    ich will ja keinem verbieten, sich so anzuziehen... ich frag mich nur, was leut sich dabei denken? selbst wenn sie noch so bequem sein mögen, ich lauf auch net im ausgewaschenen pulli meiner oma draußen rum, nur weil der bequem is... is das vielleicht eine form des protestes?

    Ich gehe davon aus, dass es ihnen halbwegs gefaellt.. :-/


    Ich find Sommerschuhe auch immer schwierig. Flip-Flops (wenn ich gewusst haette, dass ich so lange in diesem Forum bleib, haett ich mir einen gescheiteren Nick zugelegt %-|) sind bis jetzt immer noch die einzigen, die zwar bequem sind, aber mein aesthetische Empfinden nicht allzusehr stoeren.. :-/ Ich versteh schon, dass man sich dann sagt, wenn schon doof, dann richtig.. (z.B. auch mit den erwaehnten Gummistiefeln)


    Fuer den Pulli deiner Oma findet man ja problemlos einen ebenso bequemen aber huebscheren Ersatz.. Bei Schuhen find ich das um einiges schwieriger. :-/

    und ja, vielleicht ist es auch ein Protest gegen das ewig-graue (versuch mal eine Maennerwinterjacke zu finden, die nicht schwarz, braun, grau oder dunkelblau ist.. das gibts wohl nur bei Skijacken) Modediktat :-)


    Ich finde meine Muetze mit Katzenohren jetzt auch nicht die schoenste Muetze der Welt, aber lustig ist sie auf jeden Fall!