• Dauerwelle bei Naturlocken?

    Hallo! Bin total unzufrieden mit meinen Haaren. Ich habe seit zig Jahren die gleiche Frisur wegen meiner Naturlocken. Das heißt derzeit die Länge bis etwas über die Schultern, Pony bis unters Kinn, Scheitel rechts, Pony nach links abfallend. Mich nervt es, dass ich jeden Morgen die Haare waschen muss, einen Riesenhaufen Schaum reinschmieren muss und nach…
  • 19 Antworten

    Also ich habe ja keine dicken haare!


    Spülung geht bei mir gar nicht. Da hält das Haarlack nicht mal ne Stunde! Die Haare werden dadurch eher noch fusseliger!

    Ich lasse regelmäßig die Spitzen schneiden und sie sind nicht kaputt. Ich hatte es als Kind schon so dass wenn man sie durchbürstete, sie dann so fisselig abstehen.

    @ Jingleball

    Witzig - ich hab genau die umgekehrte Situation, meine Locken sind zu fluffig, und sehen eher so aus wie auf dem Foto, das Du schön findest.


    Ich hab's mit einem Curlsys-Schnitt versucht. allerdings bin ich nicht überzeugt - am Ansatz sind sie immer noch glatt und platt :(.

    Zitat

    Fisselig heißt in deinem Fall kaputt/splissig. Da hilft nur Kuren und kein Lack mehr..

    Fisselig werden krause Haare einfachwenn man sie kämt. Das hat nix mit der Beschaffenheit zu tun. Man kann Locken nicht mit glatten Haaren über einen Kamm scheren...