@ MrsHide

    Ich persönlich mag kein rosa, aber ich finde trotzdem, dass die Hose nicht schlecht aussieht. Kannst du auf jedenfall tragen. :)z Farblich würde ich auch sagen, dass Grau passt (hell und dunkel). Schwarz und Weiß passen natürlich auch. Außerdem noch ein helles abricot oder gelb. (allerdings ist das dann eben sehr bonbonartig, aber zumindest von der Farbharmonie her wüde es passen, finde ich.... ;-D ).


    Schöne Schuhe übrigens. (Halbhohe Schuhe haben ja oft hässliche Absätze, aber diese Form finde ich super!)

    Also die Hose sitzt doch gut :)z Die Farbe finde ich auch nicht so schön, sieht man aber vielleicht auf dem Bild auch nicht richtig.


    Warum solltest du keine rote Hose tragen??? Ich habe eine in neongelb, eine mit dem blau, dass gerade in ist und eine in orange. Ich trage sie alle gern und will ja damit auffallen ;-)

    Ich finde auch, dass die Hose gut sitzt, MrsHide. Du kannst die auf jeden Fall tragen. Und den Kommentar von deinem Freund finde ich total daneben und ziemlich verletzend! Die Farbe wäre auch nicht mein Fall, ich bin aber sowieso kein Fan von bunten Hosen und mag es da lieber schlicht.

    Nochmal danke für die Hilfe beim letzten Mal *:)


    Inzwischen hab ich auch schon die nächste Frage, und leider nicht mal mehr viel Zeit.


    Ich habe gleich ein Vorstellungsgespräch bei

    , es geht nur um einen Aushilfsjob, trotzdem weiß ich nicht so recht was ich anziehen soll.


    Für solche Fälle habe ich irgendwie überhaupt keine passenden Klamotten.


    Nun überlege ich ein dunkelblaues Top anzuziehen, darüber eine rote Stoffjacke mit Knöpfen vorn (die ich aber eher offen lasse) und das zusammen mit einem weißen Tuch, das ein eher rosafarbenes Rosenmuster hat.


    Dazu dann eine einfache dunkle Jeans und entweder dunkelblaue eher sportlich-schlichte Schnürschuhe oder Ballerinas. (Oder doch hohe Schuhe? ":/ )

    Ich finde, das klingt ganz ok. Wobei eine rote Jacke für meine Verhältnisse sehr mutig wäre ;-D Ich habs nicht so mit Knallfarben.


    Ich würd hohe Schuhe anziehen... wenn sie nicht zu hoch sind.

    Ich hab eigentlich nur ein wenig Bedenken wegen der Kombination von Rot und Rosa.


    Die rote Jacke an sich mag ich ganz gern ;-D


    Ich hätte ein Paar halbhohe Schuhe, die aber eher so einen Braunton haben, und ein Paar schwarze Stiefeletten – aber die sind mir eigentlich zu hoch.


    Die blauen Schnürschuhe würden zumindest zum Top gut passen, haben auch weiße Schnürsenkel..


    Nur ist die Frage – sollte ich eher Wert darauf legen, dass es farblich passt, oder will ich eher "eleganter" aussehen mit hohen Schuhen? ":/


    ??..solche Fragen stellen und in einem Bekleidungsgeschäft arbeiten wollen.. jaja?? ;-D

    Zitat

    Bedenken wegen der Kombination von Rot und Rosa.

    Verstehe ich. Aber Du meintest ja, das Tuch ist weiß. Wenn die rosa Blumen zu stark vorstechen, würde ich wohl drauf verzichten. Ansonsten trag es ruhig.


    Mit den Schuhen würde ich einfach anprobieren, was zum Outfit am besten aussieht/wie Du Dich am wohlsten fühlst.

    So, ich hab nun ein dunkelblaues Top, die rote Jacke und dunkelblaue Jeans an, dazu die halbhohen Schuhe. Die Haare trag ich offen und hab silberne Stecker in den Ohren.


    Nun überlege ich das Tuch doch wegzulassen, vom Ausschnitt her geht das, der ist nicht tief. Soll ich vielleicht noch eine kurze Kette anziehen, damit es nicht so "leer" aussieht?


    Allerdings steht da nur eine zur Auswahl, die von der Länge her passt. Das ist dann so ein 3-4cm großes Herz aus Strasssteinchen (auch nur Modeschmuck). ":/


    Oder doch lieber Tuch? (aber es ist auch nicht gerade kühl draussen..) Oder lieber gar nichts?

    Kette weglassen. Gibt eine Faustregel: Entweder Ohrringe ODER Halskette.


    Wenn beides dezent ist sieht es trotzdem auch zusammen aus, aber ein Strassherz würd ich nun auch nicht tragen. Nimm das Tuch mit und wenn du dich damit wohler fühlst kannst du es nach belieben umtun oder auch nicht. Ich würde auch beides weglassen.