Huhu,


    Dankeschön...das sieht toll aus. Deine Haare glänzen ja total schön. Ich glaube, dann traue ich mich auch mal ans Hennafärben...


    Ich habe in England bestellt. Die Sachen sind alle etwas günstiger. Umrechnung Euro-Pfund ist im Moment gut für uns ]:D


    Allerdings ist das Porto teurer. 7,95 Pfund, umgerechnet 8-9 Euro. Da tut sich nicht viel. Wenn du einen Laden vor der Haustür hast, geh lieber dahin ;-)

    ach, schade :-( na gut, ich find die pötte eh total praktisch. die kann man für so viele andere sachen wiederverwenden ;-D

    Zitat

    Wer von euch hat denn schon in England bestellt? Wie viel kostet da der Versand? Lohnt sich das denn? Immerhin hab ich hier ja nen Lush quasi vor der Haustür... Also würde es sich nur lohnen, wenn es wirklich billiger wäre.

    ich bestell praktisch nur in england. da kostet der versand (je nachdem ob du mit der royal mail oder DHL bestellst) zwischen 8 und 13 pfund, lohnt sich also erst wenn du einiges bestellst. wenn ich nicht sicher bin ob sichs rentiert, leg ich die ganze bestellung auf der deutschen homepage nochmal an und vergleiche dann. sobald du ein paar sachen hast, lohnt es sich aber in der regel :)z letztes mal hab ich ne sammelbestellung unter freunden und familie gemacht, wir waren zum schluss bei 147 pfund, und ich will gar nicht wissen was das alles in deutschland gekostet hätte... :=o


    mit der royal mail dauert der versand übrigens auch um einiges länger, einmal hab ich da 1,5 wochen auf mein paket gewartet... mit der DHL wars innerhalb von 3 tagen da.


    beispielrechnung:


    cupcake kostet im UK 5,25 pfund, was 5,93 € entspricht. auf der deutschen homepage kostet das gute stück schon 9,95 €...

    Zitat

    Dann kann ich hier schnuppern und dort kaufen *gg* Und die Retros gibts da auch noch...

    das wiederum würd ich dir dringend raten ;-D ;-D ;-D

    also, ich hab mein fazit vergessen ;-D


    wenn du nur eine kleinigkeit brauchst, kaufs ruhig im laden, oder hebs dir für die nächste große bestellung auf :)z der versand ist nämlich ganz schnell wieder drin :)z ich denk so ab 50 – 60 € bestellwert – die man ja im laden mit ein paar sachen auch ganz fix los ist – auf jeden fall :-)

    Also Mädels... Wir fliegen (mit 98%iger Sicherheit am 16.6 nach London 8-) ) und ich würde auch Bestellungen entgegennehmen *hihi*


    Sollte natürlich nicht allzuviel werden (also, wenn jetzt jeder einmal das Sortiment haben will, wird es beim Rückflug vielleicht Platztechnisch eng ;-D) und zu den normalen Lush-Kosten (gemäß den englischen Preisen natürlich ;-)) käme noch der versicherte Versand innerhalb Deutschlands @:)


    Falls jemand mitmachen will: gerne per Pn *:)

    Hm, hm, hm....hach ist das schwer. Ich hab von meinem Freund die Auflage bekommen, da nur 10 bis 15 Euro im Monat auszugeben. Sonst wirds zu teuer und ich hab auch zu viel, was ich gar nicht mehr aufbrauchen kann... Ich fänds halt grad bei den großen Dingen gut – z.B. wenn mir American Cream taugt, dann kostet der hier auch gleich 20 Euro. Genauso wie Nächstenliebe. Das wären dann schon mal 40 insgesamt....Also Euro...


    Aber es ist auch irgendwie schön, hier in den Laden zu gehen und das Zeug gleich mit heimzunehmen. Auf der Heimfahrt hab ich 4mal an der Cupcake gerochen ;-D


    Ich glaub, am meisten lohnen sich Sammelbestellungen oder? ":/

    ich schreib mir immer über 1 – 1,5 monaten zusammen, was ich so brauche und/oder ausprobieren will, und da kommt dann schon immer einiges zusammen... da bin ich dann allein schon immer mit 50 pfund oder so dabei. meistens will mein freund noch ne kleinigkeit dazu und spätestens dann rentiert sich die bestellung in england... ;-)


    weidenfee, das ist ja toll :-D


    ginge das ganze auch noch spontan? weil ich glaub bis 16.06. hab ich eh schon mal wieder in england bestellt.... ;-D

    ich habe mich, nach den vielen lobhudelungen über lush in diversen interneforen, nun mal dazu durchgerungen und war neugierig und hab mir american cream gekauft.... und.... was soll ich sagen..... ich find, es taugt leider überhaupt nichts und riecht fürchterlich penentrant. wie all die anderen sachen auch, an denen ich geschnuppert habe :|N

    zunächst finde ich, dass viele sachen anders riechen, wenn man sie dann tatsächlich hernimmt. zweitens ist natürlich das individuelle empfinden darüber, was "penetrant" ist und was nicht, sehr unterschiedlich.


    oder, um zu zitieren, was ich meiner schwester letztens gesagt hab – sie hat bei der letzten bestellung auch mitbestellt und über ein paar sachen die nase gerümpft: man muss sich schon dran gewöhnen, dass die sachen von lush halt anders riechen. da sind halt nicht die ganzen aroma-silikon-sonstwas-zusätze der herkömmlichen kosmetik drin, und wenn man sich da ne maske mit kiwi und spargel (ayesha, btw ;-D) kauft, dann riecht die halt auch nach kiwi und spargel.


    ich kann für mich nur sagen, dass ich normale shampoos etc. nicht mehr riechen kann, weil mir das alles zu künstlich und komisch riecht ;-)

    Wow, Weidenfeechen, das wäre ja der Hammer. Wenn das ginge, dann würde ich glaube ich echt auf dein Angebot zurückkommen. Muss mir nur noch was schönes aussuchen *gg* Schade, dass die die Retros da nicht im Shop haben....


    Aber wenn mir American Cream und H' Suan Wen Hua taugt und dann noch den Charity Pot dazu – das würd sich schon lohnen...

    Zum Thema selbst einfliegen (ich weiß, eigentlich wißt Ihr das sicher, aber es zu vergessen wäre zu ärgerlich): alles, was auch nur halbflüssig ist, müßt Ihr einchecken. Meiner klugen Schwester ist schonmal richtig viel (und richtig teuer) Lush-Zeugs von der Hangepäck-Polizei abgeknöpft worden.

    Nee, die Lushis kämen schon in den Koffer rein :-) Ins Handgepäck kommt zur Sicherheit gar nix Flüssiges.


    Wir fliegen 5 Tage rüber – auch so zum shoppen ein bisschen. Da muss ein grosser Koffer dann schon sein ;-)

    Lush Henna

    Ich habe mit halb caca rouge und halb caca marron gefärbt und die Farbe ist toll geworden.


    Allerdings sind die Lush Hennas bedeutend flüssiger als die Pulver Hennas zb von Sante. Deswegen hat es während der Wirkzeit manchmal rausgesuppt was ich beim Sante Henna nie hatte.

    Snowcake

    hab ich heute mal wieder benutzt x:)

    American Cream

    taugt bei mir nur als Leave-in, sonst ist er zu schwach, aber den Geruch mag ich auch total gern.

    bestellen / Laden

    ich bestelle meist mit Sammelbestellung und kaufe nur die wirklich "eiligen" Dinge im Laden.

    Zitat

    Weißt du, wie das auf exblonden Haaren ist, mit dem Henna?

    Bei exblonden Haaren kann ich dir leider nicht weiterhelfen :°( Ich weiß halt nur, dass man mit blonden Haaren aufpassen sollte, weil das sonst etwas lustige Farben annehmen kann ;-D

    AC

    Also wir haben den Conditioner auch zuhause und für meine Bedürfnisse ist er toll. Allzuviel Pflege würde mein Haar nur beschweren und ich hätte wieder ne Matte am Kopf, daher find ich ihn ganz praktisch. Aus der Flasche riecht er tatsächlich anders als auf der Haut (wie die meisten Lush-Produkte), wobei ich bei AC nur den Vanille-Duft wahrnehme. In den Haaren ist es ein leichter Vanilleduft und der hält sich auch noch bis zum Tag drauf. Aber bisher ist mir noch keiner aufgrund einer Duft(dunst)wolke ausgewichen ;-D

    Soooo, ich habe meine Haare heute früh mit AC conditioniert :-) ich muss sagen, sie fühlen sich toll an und riechen gut (Erdbeere erkenn ich da zwar nicht und so süchtigmachend wie viele sagen find ich auch nicht, aber trotzdem lecker). Für meine haarbedürfnisse ist er auch perfekt geeignet, beschwert nicht und macht sie schön locker


    Und fluffig. Mittwoch mach ich mal nochmal nen normalen condi drauf


    Und Vergleich. Ich glaub schon, dass der AC wieder in mein einkaufskörbchen wandert – allerdings nicht sofort – ich möchte erst die condis verbrauchen, die ich noch zu Hause hab.

    Ich glaube langsam, dass der JJ nix für meine Kopfhaut ist... in letzter Zeit wird das Kopfhautjucken immer penetranter, gestern so schlimm, dass ich mich am liebsten blutig gekratzt hätte. Hab meinen Kopf dann mit Iced Wine gewaschen und das Jucken war erstmal weg.


    Ich werd mir auf alle Fälle wieder Big zulegen und den JJ erstmal pausieren.

    Naja, da ist auch Sodium Laureth Sulfat drin und das entfettet stark. Damit trocket das die Kopfhaut sehr aus - kann mir also gut vorstellen, dass da deine Kopfhaut auch empfindlich drauf reagiert. Ich hatte leichte Schüppchen, das hat sich aber mit dem Durchwechseln der Shampoos wieder gelegt. Eine saure Rinse tat auch sehr gut, da wurden die Haare schön weich :-)