• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    aussehen, selbstsicherheit und hirn ... alles rational "ergründlich"

    falsch, frauen handeln emotional bei der partnerwahl (ich rede jetzt nicht von heiraten.


    von den drei punkten ist der zweite eindeutig der wichtigste...aussehen hilft, hirn hilft vorallem zu durchschauen wie das ganze funktioniert. es ist simpel und auch ehrlichgesagt etwas enttäuschend...und frauen können sich das oft nicht eingestehen, da sie gar nicht wissen auf welche reize sie reagieren und man ihnen natürlich nicht einfach den "freien willen" absprechen kann


    ;-)

    bei mir entscheiden: Sympathie, Humor, Hirn, Charakter.


    Aussehen in einem geringen Maße.


    Selbstsicherheit muss nicht übertrieben ausgeprägt sein, aber Duckmäuserei hasse ich. Naja, er sollte nicht von sich selbst denken, die Krone der Schöpfung zu sein, das meine ich. ;-) Auf Deutsch: Eingebildet.


    Arrogantes oder machohaftes Auftreten kann ich nicht ab.


    Er muss lieb zu mir und hart zu denen sein, die nicht lieb zu mir sind. :-D


    Intelligent, aber nicht neunmalklug. Humorvoll, aber kein Kasper.


    Er muss stundenlange Gespräche mit mir führen, den größten Scheiß mit mir machen, aber auch viel und ausgiebigen Sex mit mir haben können.


    Mir das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein.


    Tja, ich hab mir nie einen Partner bewusst gesucht und ich wär nie mit einem "Katalog" an Anforderungen an die Sache herangegangen - ich hab nur meinen Freund beschrieben (mit dem Unterschied, dass mein Freund obendrein noch sehr süß aussieht ;-D ), der jeden meiner Wünsche noch bei Weitem übertrifft.


    -> Absolut glücklich x:)

    @ Honda:

    Du bist sehr hübsch, ich find dich auch nicht zu dick oder so. Nur wie schon gesagt wirken von-unten-hoch-Bilder nicht gut, das sieht dann so nach Doppelkinn aus. :-)


    Aber wenn du dich mit weniger Gewicht wohler fühlst - übertreibs nur nicht.


    Naja, meine Einstellung zum Körpergewicht hat sich in den letzten Jahren sowieso drastisch geändert - inzwischen kann ich jeder Gewichtsklasse (bis zu nem gewissen Grad) was abgewinnen, vom Laufstegmodel bis zum Pummelchen. Nur wenn dann schon die Körperkonturen verschwinden (verwabbeln ;-D ), find ich das grauenvoll.


    Wieso das so ist, weiß ich nicht. Mein Freund und ich sind recht schlank.


    Vielleicht weil ich jahrelang mit Essstörungen zu kämpfen hatte und heute alles n bisschen anders/gelassener sehe. ;-)

    yayo

    ich hab ja auch nicht gesagt, dass die "handlung" rational ist. es ist liebe.. zuneigung.. sexualität, das ist weder bei frauen, noch bei männern rational. es ist nur "rational ergründbar", weil man eben doch ein gewisses "schema" herausarbeiten kann.


    wie avanti schon sagte "alpha-männchen"... ist nur nicht für jede gleich.