@ Eisa:

    Geniale Taille!! *beneidenswert*


    da ich auch eher ein dünnes Schönheitsideal habe, finde ich dich jetzt auch nicht zu dünn, gefällt mir eher etwas besser als vorher..aber Geschmackssache. ;-)

    Phoebie, die Frisur trifft jetzt auch nicht so meinen Geschmack aber ich find du gehst vom typ her etwas in die richtung mieze von MIA, kann das sein oder wirkt das nur auf deinen bildern so??


    Eisa, also auf dem Bild muss ich gestehen schwanke ich etwas zwischen wow-hammer und zu dünn, weil mir deine oberschenkel auf dem bild schon zu dünn sind :-) aber bei diesem oberkörper denke ich wow. allerdings ist es wirklich schon an der grenze. ich hoffe für dich, dass du diese zwangdiät bald hinter dich bringen kannst und nicht noch viel mehr dadurch abnimmst :°_


    und übrigends noch beileid zu diesem speiseplan ... ich würd eingehen wie eine primel.

    Zitat

    und übrigends noch beileid zu diesem speiseplan... ich würd eingehen wie eine primel.




    ja ich auch und spätestens nach einer Woche würde ich alles zusammenschlagen

    Ich fühl mich teilweise auch total beschissen. Hab keine richtige Kraft und Samstag einen Kreislaufkoller gehabt :(v


    Hab dann erstmal was ordentliches gegessen und dann gings etwas besser. Sowas kann man nicht auf dauer.....da dreht man echt amr Rad und manchmal ist mir so schlecht vor schlappheit, dass ich kotzen könnte :(v


    Naja hoffe, die nächsten Wochen gehen schnell um :-| und nochmal 4-5 kilo abnehmen :-/......ich glaub dann könnt ihr mich aufkratzen :(v


    Aber vielen lieben Dank für eure Meinungen und euer Mitleid ;-)@:)

    -alina-

    Zitat

    sie kann es doch jederzeit ändern, indem sie sie wachsen lässt.

    na ja aber das dauert.. :-p ich würds an ihrer stelle die haare erstmal wieder zu einem richtigen schnitt schneiden lassen, also das ganze ausgefranste weg.. und dann sieht es auch bestimmt wieder besser aus.. ;-)


    ich mag sowas ausgefranstes einfach nicht so.. :-/

    Eigentlich ähnlich wie eine Magen Darm Grippe. Nur eben schubweise und in regelmässigen abständen immer wieder kehrend.


    Aufgeblähter Bauch, trotz gesunder Ernährung keine Gewichtsabnahme, unreine Haut, Heisshungerattacken, Schlappheit, öfters erschlagen sein, ständig müde, bei fortgeschrittenem Stadium ein jucken in der Gegend beim Darm, etc. etc. ;-)


    Um dann eine genaue Diagnose zu bekommen, wird eine Stuhlprobe untersucht, wo diese bakterien dann letztendlich festgestellt werden ;-)


    Dann heisst es hungern:(v{:(


    Hatte den Mist schonmal mit 16 gehabt und damals auch um die 6-7 kilo abgenommen%-|

    Sadis

    naja ich denke allgemein gibt es menschen die mehr oder weniger anfällig dafür sind. Aber du tust diesen Bakterien (die übrigens jeder hat, nur in meinem Fall leider zu viele :-() nichts gutes, wenn du weniger zucker zu dir nimmst (egal welchen) und du dich ausgewogen und gesund ernährst. Viel Wasser trinken, immermal scharf essen um die Magen/Darm tätigkeit anzukurbeln, fettiges meiden und viel naturjoghurt essen, damit die darmflora immer im gleichgewicht bleibt@:)

    @ Eisa

    danke für die Anwort also das mit dem Jucken am Darmausgang hat mein Freund nämlich auch und die anderen Symptome teilweise mh aber der geht ja nie zum Arzt ;-D


    Ansonsten weiterhin gute Besserung @:)

    blondesteffi

    Danke@:)


    Aber wenn dein Freund die Anzeichen hat, sollte er ganz schnell mal ne stuhlprobe prüfen lassen. Ich bin ja auch nicht zum Arzt gegangen, da ich die anzeichen eben noch kannte und hab gerad ne probe ins Labor geschickt. Die Medikamente muss man auch selbst zahlen, zahlt keine KK mehr :(v hab für 50 Tabletten (2 Wochen) in der Apo 30 EUR bezahlt:(v:(v


    Dank ebay hab ich mir letzte woche dann 100 Tabletten fr 32 EUR bestellt ;-) Ist zwar auch gut geld, aber fast 50 EUR gespart ;-)


    Gib deinem Freund mal weniger süßes, wenn er dann über leichen geht um es doch irgendwie zu essen, dann ist alarmstufe rot angesagt ;-);-D