Zitat

    ich seh halt einfach nicht so aus, wie frauen sich einen mann vorstellen. komm mir manchmal fast wie eine "missgeburt" vor.

    na etz mach mal halblang. missgeburten sehen anders aus!zzz


    und ja, ich hab bei deinen bildern auch den eindruck, dass du müde wirkst. aber wenn es im real life nicht so ist, dann umso besser!


    weiß nicht, wo dann noch das problem ist?:-)

    Vitalboy

    ich muss klar stellen.. ich schreibe das nicht hin, weil ich dich verletzen oder runter machen will. normalerweise äußere ich mich zu fotos entweder positiv oder gar nicht.


    aber bei dir zieht sich das "warum?" durch all deine fäden... und deshalb mache ich eben eine ausnahme.


    ich sag es mal klischeehaft... und natürlich ist es ein grund-umriss, also bitte nicht zu genau nehmen..


    aber es gibt männer, die einfach das aussehen haben... die können einen scheiß charakter haben und es ist nicht sicher, dass die frau länger bei ihnen bleibt... aber sie ziehen an.. das aussehen ist quasi die visitenkarte.. (dasselbe gilt natürlich auch umgekehrt... für frauen.. aber du bist ja ein mann... von daher :-)..


    und es gibt männer, die eben nicht so aussehen. da hat die natur eben einwenig "geschlampt"... möchte man sagen.. und wenn diese männer so auftreten und sich so benehmen, als gehörten sie zur ersten gruppe, dann kanns nichts werden.


    "selbstbewusstsein" ist in dem fall das stichwort... und zwar so gemeint, dass man sich seiner selbst, seiner fähigkeiten, seiner vorteile und nachteile bewusst ist und eben diese ausspielt oder kaschiert.

    @Steffi 83

    Zitat

    Nicht schon wieder... nicht interessant sondern total bescheuert. Du solltest einfach weniger über so nen Quatsch nachdenken.

    naja, aber flunserl hatte ja das thema "gene" angesprochen... ich glaube mittlerweile schon wieder stark daran, daß es damit zusammenhängt. allgemein findet momentan bei mir eine "wiederentdeckung" meiner überlegungen aus dem jm-thread statt.

    @schneewittschn:

    im RL wurde mir schon einige male gesagt, ich sähe müde aus - aber da war ich es wirklich. auf den meisten der bilder war ich aber ziemlich wach - aber vllt halten sich meine mitmenschen nur vornehm zurück und ich wirke wirklich verschlafen. aber ist ja auch egal, wenn die attraktivität auf frauen in den genen festgelegt ist, liegt es auch nicht am "müde aussehen".

    Zitat

    naja, aber flunserl hatte ja das thema "gene" angesprochen...

    Ich glaub aber kaum, dass sie damit dein ominöses Jungmann-Gen gemeint hat ;-)


    Außerdem bist du kein Jungmann, auch wenn du gern so tust wenn du mal ein paar Monate keinen Sex hattest...

    Zitat

    ... ich glaube mittlerweile schon wieder stark daran, daß es damit zusammenhängt.

    Und ich glaube nach wie vor, dass Frauen nicht auf Männer stehen die nur am rumheulen sind ohne dafür einen Grund zu haben und sich selbst schlecht reden.

    ganz schön action hier wegen ein paar fotos. ich bin sowieso der meinung, fotos können auch täuschen ; ) in natura sehn viele oft ganz anders aus, deshalb würde ich auf fotos nich wirklich groß achten sondern nur ein "bisschen" wie jmd ungefähr aussehen könnte. aber nich auf details..


    grüßle

    @striptease

    Zitat

    ich muss klar stellen.. ich schreibe das nicht hin, weil ich dich verletzen oder runter machen will. normalerweise äußere ich mich zu fotos entweder positiv oder gar nicht.

    ich fühlte mich auch nicht verletzt oder runtergemacht - ich bin nur im moment in einer phase der resignation, denn du hast ja davon gelesen, daß ich eine phase des optimismus, der selbstzufriedenheit, der lebensbejahung hinter mir habe, die jedoch auch nicht zum erfolg geführt hat.

    Zitat

    aber bei dir zieht sich das "warum?" durch all deine fäden... und deshalb mache ich eben eine ausnahme.

    ja, mein leben ist ständig vom nachdenken über das "warum" geprägt.

    Zitat

    aber es gibt männer, die einfach das aussehen haben... die können einen scheiß charakter haben und es ist nicht sicher, dass die frau länger bei ihnen bleibt... aber sie ziehen an.. das aussehen ist quasi die visitenkarte.. (dasselbe gilt natürlich auch umgekehrt... für frauen.. aber du bist ja ein mann... von daher ..


    und es gibt männer, die eben nicht so aussehen. da hat die natur eben einwenig "geschlampt"... möchte man sagen.. und wenn diese männer so auftreten und sich so benehmen, als gehörten sie zur ersten gruppe, dann kanns nichts werden.

    also soll ich nicht so aufreten und mich so benehmen, als sei ich ein "richtiger mann"? wie denn sonst?

    Zitat

    Und ich glaube nach wie vor, dass Frauen nicht auf Männer stehen die nur am rumheulen sind ohne dafür einen Grund zu haben und sich selbst schlecht reden.

    ich habe mich monatelang NICHT selber schlecht geredet - wie in ein paar anderen fäden gepostet. ich bin fast "überheblich" durch die welt gegegangen, aber auch das hat nichts gebracht. das kommt jetzt so "heulerisch" und "selbst schlecht redend" rüber, weil ich im moment wieder in eine phase der resignation abgleite.

    Vitalboy

    Zitat

    ich habe mich monatelang NICHT selber schlecht geredet -

    Wow gleich Monate? Und das ist dann Selbstbewusstsein? Du brauchst doch nicht jedesmal solche Zustände kriegen nur weil du ne Weile keine flachgelegt hast, sowas nervt doch langsam!

    Zitat

    also soll ich nicht so aufreten und mich so benehmen, als sei ich ein "richtiger mann"? wie denn sonst?

    ich habe nicht gesagt, dass die erste "sorte" "richtige männer" sind und die zweite nicht..


    es ist nur nicht so vorteilhaft, wenn du meinst, die frau müsste auf dich zugehen, die frau müsste dir erst zeigen, dass du dir hoffnungen machen kannst.. du hast auch mal geschrieben, du würdest dich nie verlieben, ohne dass eine hinreichende wahrscheinlichkeit auf erfolg besteht.. (kontrolliertes verlieben ist eh zweifelhaft.. als einstellung :-/)... dieses "baby, geh auf mich zu" kann sich ein "blender" leisten...


    jemand, der mit äußeren vorteilen nicht glänzen kann, ist genauso ein "richtiger mann" (was übrigens vom benehmen abhängt... nicht vom aussehen.. meiner meinung nach), aber er muss sein vorteile anders unterstreichen. er kann nicht mit dem ausdruck "ich bin die geilste sau der welt, wieso will mich denn keiner?" durch die welt-geschichte geistern.


    und zum anderen... du bist nicht "fast überheblich" gewesen, sondern ziemlich überheblich.


    du hast hier mal einen faden aufgemacht, den du schon wieder "vergessen" hast... den faden, in dem dir viele sagten... wieso muss es irgendeine tour sein? wieso bist du nicht mal einfach nur du selbst? ;-)

    @striptease

    Zitat

    du hast hier mal einen faden aufgemacht, den du schon wieder "vergessen" hast... den faden, in dem dir viele sagten... wieso muss es irgendeine tour sein? wieso bist du nicht mal einfach nur du selbst?

    ja, das war u.a. im "frauen haben es einfach leichter"-thread. ich bin ein mensch, der ziemlich ins extrem geht - ich hatte/habe ja vor, es mit der "mitleids-erheischungs-tour" zu probieren.


    das mit dem

    Zitat

    die frau müsste auf dich zugehen, die frau müsste dir erst zeigen, dass du dir hoffnungen machen kannst.. du hast auch mal geschrieben, du würdest dich nie verlieben, ohne dass eine hinreichende wahrscheinlichkeit auf erfolg besteht

    kann ich absolut bestätigen, das ist eine art "schutzverhalten" vor mißerfolg - das zu ändern, wüde bedeuten, sich evtl. zigmal erfolglos zu verlieben bzw. sich hoffnungen bei den entsprechenden frauen zu machen, die völlig unrealistisch sind.


    und @Steffi 83: jeder hat mehr oder weniger oft mal solche tiefs, und daß das nicht sonderlich attraktiv auf frauen sein dürfte, ist mir bekannt. aber langsam kriege ich das gefühl, ich kann tun was ich will, es klappt ja doch nicht.

    Zitat

    wüde bedeuten, sich evtl. zigmal erfolglos zu verlieben bzw. sich hoffnungen bei den entsprechenden frauen zu machen, die völlig unrealistisch sind.

    und das wäre schlimm?


    ich finde, du hast eine seltsame einstellung zur liebe.. deshalb findet sie dich auch nicht :-/


    liebe ist nichts, das du kontrollieren kannst, nichts, das man rational steuern kann.. ich meine, dass du es zu können meinst, sagt nichts über die liebe aus... nur darüber, dass du noch nicht verstanden hast, worum es dabei geht.. und das ist wirklich nicht besserwisserisch... oder abwertend gemeint... man verliebt sich einfach... und ist unglücklich.. und ist auch erfolglos.. aber das gehört dazu.. das ist wie skateboard fahren.. wenn du angst vor dem fallen hast, wirst du es nie können.. nie lernen..


    und ich weiß natürlich nicht, inwieweit deine einstellung zur liebe erkennbar ist, wenn man mit dir spricht, dich näher kennenlernt... aber diese einstellung ist (für mich persönlich) abschreckend..

    Zitat

    ich hatte/habe ja vor, es mit der "mitleids-erheischungs-tour" zu probieren.

    Wieso sollte man dich bemitleiden und was hast du von Mitleid??? :-/

    Zitat

    jeder hat mehr oder weniger oft mal solche tiefs, und daß das nicht sonderlich attraktiv auf frauen sein dürfte, ist mir bekannt.

    Du hast nicht mal solche Tiefs du fängst nach ner Zeit der Überheblichkeit wenn du mal eine hattest wieder an rumzuflennen.


    Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern wie du im Jungmann-Thread dich als quasi-jungfräulich und Dauersingle bezeichnet hast, weil du 8 Monate keinen Sex hattest, du warst nur am Jammern so wie jetzt und du hattest da schließlich erst eine Freundin und bla bla bla und kaum hattest du Sex hast du da rumposaunt wie toll es war und gemeint schlaue Ratschläge geben zu müssen.


    Sowas nervt! Und dieses Geflenne ist es wohl was Frauen abschreckt.

    @Steffi 83

    striptease ist da etwas besser informiert, weil sie auch einige meine neueren postings gelesen hat. ich habe eine (positive?) entwicklung durchgemacht, aber falle im moment wieder in richtung meiner einstellung vom letzten jahr zurück.


    und da das ein fotobewertungsfaden ist, möchte ich jetzt nur noch kurz auf das posting von striptease eingehen:


    ich habe angst vor dem mißerfolg und dem versagen in der liebe, und "wage" es deswegen nicht, mich überhaupt zu verlieben. sondern ich warte (erfolglos) auf "erfolgsaussichten", die mir von frauen gegeben werden.


    VG