@ MyLifeUncut

    meinst du, dass äußere veränderung dein selbstbewusstsein anheben würde?


    wenn ja, dann lass dir ne neue frisur machen (oder deine alte einfach n bisschen "pimpen")


    geh shoppen & probier sachen an, wo du denkst, dass sie dir nicht stehen (zb probier ganz viele kleider an, wenn du eher selten welche trägst)


    geh zu douglas/ mac/ oä & lass dich schminken


    & dann geh abends mit nen paar freundinnen cocktails trinken

    @ :)

    Ich habe momentan weder Geld für Friseur noch für Shopping ;-) Ich würde das furchtbar gerne machen....Aber geht halt momentan nicht.


    Das mit Douglas hab ich auch schon öfter mal überlegt...hmh...gute Idee...

    @ :)

    dann setz dich mit haargummis, bürste etc vorn pc & guck dir youtube videos an.


    oder kombinier deine sachen neu.


    dann mach das mit douglas, los! (& natürlich beweisfotos zeigen ;-))


    das wird schon wieder @:)

    So, dann löse ich mal auf. Ich bin 20(auf beiden Bildern, wollte nur sehen, ob es mit anderer Haarfarbe und neuem Näschen einen Unterschied macht). Ich fragte, weil mein Kumpel sagte, ich würde eher etwas jünger aussehen, als ich bin. Deshalb wollte ich mal objektive Meinungen. Ich habe ehrlich gesagt damit gerechnet auf max. 19 geschätzt zu werden.


    Mme Valois


    Zu den dunklen Haaren, mir hat bisher eigentlich jeder gesagt, dass es so besser aussieht. Meine Naturhaarfarbe ist wohl in etwa zwischen den beiden Haarfarben auf den Bildern. Ich weiß aber wohl schon, was du mit hart meinst. Das nervt mich total.


    Die Augenbrauen habe ich 2 Tage, bevor Bild 2 entstanden ist, beim Frisör zupfen lassen. Aber die bleiben einfach nicht so, hab schon versucht das mit Gel in den Griff zu bekommen. Hat da jemand ne Idee?

    Aber sag mal konkret, was an mir 'verbraucht' aussieht? Dann kann ich ja daran arbeiten.


    Und ein kleiner Tipp: Eine Frau verkraftet vielleicht noch, dass man sie älter schätzt, aber das mit 'Verbrauchtheit' zu entschuldigen, macht es nur noch schlimmer!;-D


    Gut okay, wahrscheinlich habe ich einfach ungünstige Fotos genommen, wobei ich eher dachte, dass ich auf den Fotos jünger aussehe als normalerweise, aber scheinbar ist ja eher das Gegenteil der Fall.

    Ich glaube egal was ich jetzt schreibe es würde verkehrt ankommen...


    Somit setzte ich mich trotzdem der Gefahr aus...


    Du hast so ein traurigen Blick... und die Haare sehen so Mauerblümchen artig aus... vielleicht liegt es auch an diesem Blick... hast du die Fotos selber geschossen...


    Hat keiner gesagt... sag jetzt "Käseeeeeeeeeeeeekuchen", beim "eeee" muss man dann auf den Auslöser drücken...:-D


    Kannst du ja mal ausprobieren...

    @ help_less

    also der pullover macht dich älter denke ich


    und vor allem altbacken


    ich würde dich so auf anfang mitte 20 schätzen


    für dein schlupflid kannst du nichts aber vllt kannst du es mit etwas augenmake-up kaschieren?


    du hast ein hübsches gesicht aber es wirkt leider etwas graumäusig wenn du mich fragst


    da fehlt die frische-oder einfach nur ein lächeln ;-)

    @ help_less

    Ich finde, du könntest viel mehr aus dir machen, vielleicht ein bisschen Augenbrauen zurechtzupfen (ein Bogen hebt die Augen etwas), dieses Haarband rausgeben und vielleicht einen langen, schrägen Pony schneiden, Haare etwas stufiger, etwas Wimperntusche drauf und fertig :)^ Hübsch bist du ja, aber ich finde, du verkaufst dich etwas unter Wert!

    Wie gesagt, beim zweiten Bild war ich gerade 2 Tage vorher beim Frisör und hab die Augenbrauen zupfen lassen, aber die gehen immer irgendwie nach unten.


    Das Haarband habe ich eher selten an;)


    Pony hatte ich schon, steht mir leider erfahrungsgemäß nicht.


    Wimperntusche habe ich auf dem zweiten Bild drauf und nicht nur die;)


    Und ja wahrscheinlich habe ich auf dem Bild nicht das schickeste Oberteil an, das ich besitze. Aber mein Kleiderschank quillt über von schönen Oberteilen.


    Ich lege viel wert auf mein Äußeres. Kommt jetzt anhand des Bildes scheinbar so rüber, als wäre es mir egal, was ich trage, Hauptsache bequem. Ist aber nicht so. Mache bei Gelegenheit vielleicht mal Bilder mit anderen Klamotten.


    Jetzt muss ich wohl zu meiner Nasenop auch noch meine Augenbrauen und Lider straffen lassen:-/


    Zu den Bildern: Das erste hat mein Arzt gemacht, das zweite meine Mutter.

    Zitat

    Aber mein Kleiderschank quillt über von schönen Oberteilen.

    Du bist die erste Frau, die sowas sagt ;-D


    Wieso hast du deine Nase operieren lassen? Es war überhaupt nicht böse gemeint, aber du siehst einfach ein bisschen zu "normal" aus und könntest viel aus dir machen :)^

    Ich finde übrigens dass du sehr schöne, glänzende Haare hast!! Warum machst du kein Foto ohne Haarband?


    Ich könnte mir nen stufigen Haarschnitt bei dir sehr gut vorstellen :)^ Aber muss ja dir gefallen.


    Und deine Augenbrauen kann man schon schön zupfen, nur man musss sie auch ab und zu zurechtstreifen.

    Ich finde übrigens dass du sehr schöne, glänzende Haare hast!! Warum machst du kein Foto ohne Haarband?


    Ich könnte mir nen stufigen Haarschnitt bei dir sehr gut vorstellen :)^ Aber muss ja dir gefallen.


    Und deine Augenbrauen kann man schon schön zupfen, nur man musss sie auch ab und zu zurechtstreifen.

    Ja, ich achte auf Hygiene, schön zu sein und mein Äußeres:-/ Wenn ich ehrlich bin, denke ich den ganze Tag eigentlich an nichts anderes, als daran wie ich mein Aussehen noch verbessern könnte. Sonst hätte ich mir wohl nicht die Nase operieren lassen, was kein Scherz war. Ich wollte dies schon seit 12 Jahren, es war also keine Spontanidee. Und es findet auch jeder, dass es eine gute Entscheidung war, obwohl die meisten vorher skeptisch waren.


    Das zweite Foto ist doch ohne Haarband!?


    Mein Kleiderschrank quillt deshalb über, weil er viel zu klein ist momentan.


    Die Augen sind wie gesagt frisch in Form gezupft. Ich hab's extra vom Frisör machen lassen, weil ich dachte ich bin zu blöd dafür. Aber der sagte auch, dass meine Form an sich okay ist, nur die Häärchen sich immer mich unten legen. Habe ja echt schon mit dem Gedanken gespielt sie zu rasieren und nach zu zeichnen]:D Aber das sieht ja noch beschissener aus.


    Aber nee, mein Selbstbewusstsein ist jetzt echt restlos am Arsch. Denn dass ich unpflegt aussehe oder mich scheiße kleide, hat mir zuvor noch niemand gesagt, eher im Gegenteil. Ich weiß nicht, obs durch die zwei Bilder jetzt einfach so blöd rüberkommt, oder ob mich meine ganze Umwelt einfach komplett verarscht.:°(

    Jetzt lass dich von zwei Kommentaren in einem öffentlichen Forum doch nicht so verunsichern, help_less. Wenn du hier Bilder hochlädst wird es immer wieder jemanden geben, der sich negativ äußert. Das ist nunmal so und auch ganz normal. Genauso wie du im realen Leben immer Leute treffen wirst, denen du nicht gefällst, egal was du tust.


    Davon mal abgesehen sind die Fotos alles andere als positiv. Sie sind beide aus großer Nähe und dann auch noch frontal aufgenommen. Da wirkt man immer anders und unvorteilhafter als live und in Farbe, weil auch viele Merkmale verzerrt und stark betont werden.


    Ich hab erst am Wochenende meiner Mutter solche Bilder von mir gezeigt und sie war total entsetzt und meinte nur, dass ich für sie auf den Bildern total fremd wirke und das nicht ich wäre.


    Und zu deiner Kleidung: was sieht man denn davon außer dem kleinen Ausschnitt vom Pulli? Wie soll man sich davon ein Bild von deinem Stil oder deiner Art dich zu kleiden machen oder gar sagen können, dass du dich schlecht kleidest?


    Also lass mal die Kirche im Dorf und interpretier in Aussagen anhand von Bildern die total unnatürlich und dadurch relativ nichtssagend sind nicht zu viel hinein ;-)