Zitat

    stammt dein Nick daher?

    Nööö hat nichts mit meiner Figur oder so zu tun der Nick, aber er passt ganz gut zu mir. Mein Verhalten ist manchmal peinlich, mir ist vieles peinlich, ich sehe manchmal einfach nur peinlich aus und ansonsten ist peinlich ein häufig, geschriebenes und gesprochenes Wort von mir.


    Ja, ich mache ab sofort regelmäßig Sport, 3-4 mal die Woche Fitnessstudio wird´s sein, ich denke da werde ich mir aber noch was dazu holen. :)z Vielleicht melde ich mich zum taekwondo, Judo irgendwie sowas in der Richtung an, da muss ich mal schauen, Angebote gibt´s in der Stadt genug. Wollte ich schon immer mal machen, schon als Kind.

    @ incognito

    Ich finde deine Figur ok. Was die Kleidung angeht muss ich meiner Vorrednerin Recht haben, die stehen dir gar nicht und gefallen mir auch über haupt nicht. Das sieht zu Teenie Bling Bling aus. Dein Augenmakeup ist zu dunkel. Du solltest weniger Kajal benutzen und nicht das ganze Auge komplett schwarz ausmalen.

    Dieses Blingbling Zeugs mag ich nichtmal, das ist fast das einzige Shirt mit etwas Glitzer und ich hatte es halt gerade an.


    Was das Augenmakeup betrifft, hör ich das in dem Forum ja schon seit fast 3 Jahren ;-D

    Zitat

    Dieses Blingbling Zeugs mag ich nichtmal, das ist fast das einzige Shirt mit etwas Glitzer und ich hatte es halt gerade an.

    der eindruck muss ja nicht nur am shirt liegen ;-)


    ich find die zb kombi einfach nicht so schön.. :-/

    Also ich finde deine Figur super :)^ Kannst ruhig so bleiben. Wie hast du denn so toll abgenommen? Bei mir ist das Verhältnis im Moment ähnlich wie bei dir damals. 80kg auf 1.70m und möchte auch wieder auf meine alten 67kg zurück.


    Die Haare gefallen mir auch gut. Der Kajal, naja ok. Gibt Frauen bei denen das weit aus schlimmer aussieht. Ist für mich noch aktzeptabel. Nur das Print-Shirt ist nicht so toll, in Uni würds viel besser aussehen.

    die schwarze umrandung der augen gefällt mir auch nicht, gefällt mir eigentlich niemals, bei keiner frau.


    weil du gefragt hattest wieviel du meiner meinung nach noch abnehmen müsstest: mindestens 5 kg, vielleicht auch 7-8. da sollte ich aber drauf hinweisen, dass ich ziemlich exklusiv auf ziemlich makellos schlanke figuren stehe. und auch wenn es jetzt vielleicht etwas fies ist das ungefragt zu sagen, aber... ich stehe ohnehin eher auf die etwas schmaleren, zierlicher gebauten frauen – völlig unabhängig vom gewicht hätte deine figur vermutlich alleine schon aufgrund des gebärfreudigen knochenbaus nie die chance, meinen geschmack zu 100% zu treffen. aber keine sorge, es gibt auch sehr viele männer, die auf ausgeprägte hüften oder auch ein paar rundungen mehr total abfahren. wollte ich nur gesagt haben, damit du meine beurteilung richtig einordnen kannst. ;-)


    aber wie gesagt, ansehnlich bist du auf jeden fall auch jetzt schon und du kannst ruhig stolz sein auf das, was du schon erreicht hast.

    Das ist deine Meinung, die ich auch akzeptiere. Wär ja langweilig, wenn jeder dasselbe mögen würde. Ich habe in der Tat keine zierlichen Knochen, sondern bin etwas stämmiger gebaut. Wahrscheinlich noch ein Grund, warum ich mehr wiege, als von den meisten gedacht. :-)


    Leider ist deer "gebärfreudige" Knochenbau bei mir übrigens ziemlich unnütz verschwendet. Ich bin kein Kinderfreund und will, wenn überhaupt jemals, nur eins haben. :=o

    @ Zitrone

    Ich mache Sport und ernähre mich gesund und ausgewogen, für den Sport sind halt ausreichende Kh wichtig. :)^

    Ich habe mal eine Frage an euch. Ich habe ja nun schon des öfteren Bilder von mir gezeigt ... Habt ihr vielleicht Tips, wie mein gesicht ein wenig 'älter' erscheinen kann? Ich finde, dass ich noch so sehr kindliche Züge habe und das gefällt mir gar nicht. Dazu kommt, dass ich auf Arbeit immer geschlossene Haare tragen muss und da kommt nur ein Zopf oder ein Dutt infrage, denn mehr hält nicht. Könnt ihr mir helfen?

    Zitat

    weil du gefragt hattest wieviel du meiner meinung nach noch abnehmen müsstest: mindestens 5 kg, vielleicht auch 7-8. da sollte ich aber drauf hinweisen, dass ich ziemlich exklusiv auf ziemlich makellos schlanke figuren stehe.

    Ich denke auch man sollte jetzt nicht auf ein Gewicht hinarbeiten nur weil vlt 33% der Männer auf schlank, 33% auf normal und 33% auf Kurven stehen, mal so grob über den Daumen. Wenn du dich selbst wohl fühlst und mit dir zufrieden bist ist das doch super Incognito. Sei es mit 61kg oder mit 55kg. Ich würde nur nich anfangen abzunehmen weil einige Männer auf sehr schlank stehen.


    Was jetzt nicht heißen soll dass ich irgendwelche Figurvorlieben hier schlecht reden will. Jeder so wie er mag.

    @ :)

    Zitat

    Ich mache Sport und ernähre mich gesund und ausgewogen, für den Sport sind halt ausreichende Kh wichtig.

    Mh, hätte ich auch von selbst drauf kommen können ;-D


    Naja, sollte auch mal damit anfangen^^

    @ Zitrone

    Ich nehme ja für mich ab, für niemanden sonst. Hatte früher mal für einen Mann abgenommen, und wieder zugenommen aus Kummer, als es aus war. Das bringt also nichts. Die Frage war rein aus Interesse, wie die Meinungen denn so liegen. Ich selbst fühle mich mit 55kg auch am wohlsten, obwohl ich mit 60kg durchaus leben könnte. ;-)


    Naja, meine Antwort zur Art des Abnehmens war nicht sehr umfangreich. Ich hab auch in einigen Abnehmfäden geschrieben.


    Wichtig ist halt die negative Kalorienbilanz, allerdings sollte man nie unter seinem Grundumsatz essen, was bei~1500kcal liegt. Grob gerechnet kann man, wenn man Sport macht, die Hälfte der ersportelten kcal dazuessen. Am Anfang weiß man natürlich nicht, wieviel was genau ist, deshalb habe ich die ersten 3 Monate Kalorien gezählt, meine Närhwerte ausgerechnet und die Sachen abgewogen, damit ich weiß, was was hat. Das hab ich jetzt im Kopf und für einen groben Überblick über den Tag reicht es. Grob kann man sagen, morgens und mittags überwiegend KH und Fette, abends eher besonders auf KH verzichten und überwiegend Eiweiße. Mehrere kleine Mahlzeiten, damit der Stoffwechsel in Gang bleibt. 3-5 Portionen Obst und Gemüse am Tag.


    Sport kann man ja variieren, war zB im Januar 4-5x die Woche schwimmen, vom Februar bis April im Fitnessstudio, aber das mag ich mittlerweile gar nicht mehr, da bin ich auf draußen Joggen umgestiegen, was mir inzwischen total Spaß macht. Laufe so 3-4x die Woche 10-12km, sind immer gut 60-80min. Musste ich natürlich alles aufbauen. Man sieht auch, dass die Beine viel straffer werden, Sport macht schon allein viel aus. Wenn du abnehmen willst, wünsch ich dir viel Erfolg, bei Fragen kannst du gern fragen. @:)

    Incognito,


    ich finde deine Figur echt hübsch, kannst du so lassen ;-)


    Was mir nicht so gefällt ist, dass deine Augenbrauen sehr gezupft aussehen. Aber damit rede ich mir in diesem Faden sowieso noch den Mund fusselig :=o