@ snookey

    Was willst Du zu dem Foto hören bzw. was gefällt Dir nicht an Dir?


    Vom Foto her machst Du einen natürlichen Eindruck, schöner schlanker Körper, ansprechende Haarfarbe...also, wo willst Du bestärkt werden, was Dir nicht gefällt? :p>

    Wenn man selbst in den Spiegel schaut, ist man doch immer kritischer als Außenstehende. Ich bin nicht so,dass ich mich selbst perfekt finde

    . Wie man auf andere wirkt, erfährt man ja nur durch Feedback. Dass das so positiv ausfällt, hätte ich auch nicht erwartet @:)

    Zitat

    Vom Foto her machst Du einen natürlichen Eindruck

    Das hat mich zum Beispiel gewundert ??mir wird in letzter Zeit oft unterstellt,dass ich eine Tussi sei, obwohl ich das selbst nicht so empfinde. nunja: was zeichnet überhaupt eine typische Tussi aus??

    Zitat

    Vom Foto her machst Du einen natürlichen Eindruck

    Das finde ich z.B. nicht. Du bist ein sehr hübsches Mädchen, aber auf dem Foto ganz klar gestylt.


    Dein Make-up soll vieleicht eine gewisse Natürlichkeit vermitteln (rosa Lippen, dezentes Augen-Make-up) aber deine Haare vernichten diese Natürlichkeit. Klar sie sind schön frisiert, aber oben glatt unten gelockt. Das kommt in der Natur auf diese Weise nicht vor.


    Es passt alles zu einander, aber vermittelt keine Natürlichkeit.

    @ snookey

    der lipgloss ist nicht so schön..


    deine augen sind unterschiedlich groß? oder blinzelst du etwas mit dem einen auge? ;-D


    die frisur ist schön nur finde ich den übergang von glatt zu gelockt auch etwas zu stark

    @ snookey

    also was deine augen betrifft so ist das eher normal..kaum ein gesicht ist total spiegelsymmetrisch..und oft sind die augen leicht ungleich..bei dir vllt etwas stärker...daher denke ich mal liegt das weniger am zusammenkneifen (man sieht ja auch keine fältchen durchs kneifen) ,sondern eher daran,dass es wohl so ist :)z

    Sorry, ich bin kein Schminkprofi, aber auf mich wirkt sie auf den Fotos natürlich.


    Make up und Natürlichkeit schließen sich doch nicht aus, oder?


    Man darf nicht vergessen, es sind gestellte Fotos.


    Ich weiß nicht, was an der Lippenfarbe auszusetzen ist?


    Und wegen den Haaren....Natürlichkeit heisst für mich nicht, herumzurennen wie ein Neandertaler. :|N


    Ich finde, das passt so. :)D

    @ realeasy

    Zitat

    Ich weiß nicht, was an der Lippenfarbe auszusetzen ist?

    ich finde die zu barbierosa.

    Zitat

    Natürlichkeit heisst für mich nicht, herumzurennen wie ein Neandertaler.

    das sagt hier doch niemand ;-)


    aber die frisur fällt für mich nicht mehr unter "natürlichkeit" (weil mir eben der übergang zu hart ist. & das ist nicht abwertend gemeint :-) mir gefällt dieser übergang einfach nicht.. etwas weniger korkenzieherlocken & das deckhaar etwas gewellt & mir würde es besser gefallen)

    Zitat

    Sorry, ich bin kein Schminkprofi, aber auf mich wirkt sie auf den Fotos natürlich.


    Man darf nicht vergessen, es sind gestellte Fotos.

    Ähh....;-D;-D was ist das für eine Aussage...


    sie wirkt natürlich...+ aber man darf nicht vergessen das es gestellt ist...;-D;-D


    =Gestellte Natürlichkeit;-D

    @ VZU

    *kopfkratz* was kann man daran nicht verstehen?


    Es sind gestellte Fotos, also ist DAS Foto nicht natürlich.


    Dafür kommt SIE auf den Fotos optisch nach MEINER Meinung natürlich rüber.


    Wenn ich einen Baum auf ner Wiese in einem ganz speziellen Licht/mit Filter, Linse etc. fotografiere, ist das auch ein gestelltes Foto. Ist der Baum deswegen nicht mehr natürlich? ;-D


    Und ich finde den Lippenstift auch nicht zu barbierosa. :-p