@latenter_vamp

    und vor dem Shirt drückt er sich, indem er seinen nackigen (nein, das k habe ich nicht vergessen) Oberkörper präsentiert !!! nana... das Shirt will ich auch noch sehen !


    Dieses Forum raubt mir echt Zeit merke ich gerade, aber ist ja auch lustig.

    Zitat

    Der hat ja AUCH eine häßliche Hose an! Also nichts für ungut, aber mit Hosen habt ihrs irgendwie nicht so

    was um HIMMELS WILLEN trägst du für Hosen? Das ist doch ne stinknormale Hose und soviel Auswahl gibt es ja auch für Männer nicht, ich rede jetzt von Alltagshosen. Jeans, Baggy-Hosen (absolut :(v). Und was gar nicht geht sind diese "Weißhosen-Männer". Ich meine jetzt nicht weiße Freizeithosen sondern diese, naja das sagt euch jetzt nichts es sei denn ihr kommt aus Wob, Nachtschichthosen (Nachtschicht ist bei uns ne Disco und die Typen, die da hin gehen tragen weiße Hosen, rosa T-Shirts und Jacken mit Pelz - meine Wertung: Ih-Gitt, genauso wie diese weißen Mützen dazu).


    Mein Freund ist halt der Jeans-Typ, finde ich total sexy, weil ich alles mag, was seinen Knackarsch zur Geltung bringt.

    Zitat

    Na aber der sieht auch noch viiiel jünger aus, find ich! Allerhöchstens habe ich den auf Mitte Zwanzig geschätzt

    Ja, das stimmt wohl! Als mein Vater ihn kennenlernte (is ja jetzt auch schon fast anderthalb Jahre her), hielt er ihn sogar für jünger als mich (!!!).


    Älter als Mitte 20 sieht er auf keinen Fall aus (*mächtig stolz bin*)!

    latenter vamp, kleiner dickkopf ;-)

    nix gegen dich, aber kann es sein, dass du ziemlich gereizt bist weil hier so ne lange diskussion über deine hose bzw jene deines freundes geführt wurde? du musst dich doch nicht persönlich angegriffen fühlen wenn jemand seine meinung preisgibt. ich finde auch, dass diese hosen aus der mode sind, aber wem sie gefallen : bitte schön, soll der jenige sie tragen. mach dir da keinen vorwurf oder lache drüber, keine sorge *g*


    dass du hier jetzt ein bild reinstellst von nem kerl der dir net passt - ok, find ich unnötig, sorry ;-)

    Jo ein kleiner Dickkopf bin ich in der Tat, wurde ja im Zeichen des Widders geboren ;-)


    Bin im Moment auch gar nicht gereizt - ich wüsste allerdings nicht, zumindest wenn man hier den Geschäften Besuche abstattet, welche Alternativen es gibt (ich rede jetzt von den Männerhosen). Seit wann ist Jeans out? Warum ist das überhaupt so wichtig, was in ist? Was ich als out empfinde sind bei Männern Schlaghosen, allerdings kenne ich selbst da welche, an denen ich es dennoch gutaussehend finde. (Die sind allerdings auch aus einer älteren Generation).


    Es geht auch nicht darum, dass mir der Kerl nicht passt - wollte nur mal ein Beispiel posten, damit man weiß, was ich mit "Weißhosenträgern" meine - die sind bei uns lokal nämlich sehr verbreitet, ich weiß allerdings nicht, wie das in anderen Städten aussieht, häufig gibt es da ja sogar von Region zu Region Unterschiede.

    @latenter_vamp

    Ist doch interessant, dass auch mal über Hosen geredet wird. Ich finde die Diskussion eigentlich ziemlich anregend! Warum nicht auch mal über so etwas diskutieren.


    Soo... also ich trage weder weiße Hosen noch Baggy-Hosen und auch keine Leinenhosen und auch keine ultra-destroyed Hosen und auch im Regelfall keine Anzughosen! Auch ich trage wie jeder andere Mensch auch Jeans!


    Aber da kommt es meiner Meinung nach auf den Schnitt an!


    Bei folgender Hose bekomme ich einen leichten Brechreiz:


    http://cgi.ebay.de/Diesel-Sadd…54735QQrdZ1QQcmdZViewItem


    Folgende finde ich zum Beispiel schön:


    http://cgi.ebay.de/DIESEL-JEAN…ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    Das soll nicht heißen, dass alles schön sein muss was ich schön finde, ist eben nur MEIN Geschmack.

    Teile den Geschmack. Ehrlich. Die erste Hose ist auch nach meiner Meinung zum Kotzen (entschuldigung wegen des Ausdrucks ;-)) vor allem in der Farbe.


    Das andere Modell ist aber voll okay.


    Die neueste Hose von meinem Freud ist von New Yorker, habe kein Bild davon, wo die andere her ist, weiß ich nicht, könnte aber vom Stil her auch von da sein. New Yorker tragen doch viele?

    In der Tat: Diesel ist teuer! Und mein Freund ist leider niemand, der es so dicke hat! Die 30 € für seine letzte Hose waren ihm schon beinahe zu teuer, hab ihn überreden müssen sie zu kaufen, obwohl sie ihm ja gefiel... aber in seiner anderen Lieblingshose ist mittlerweile n Loch drin - deshalb hat er jetzt ne neue Lieblingshose! *g*

    Diesel ist teuer, aber mal ein Hunni für ne Hose muss drin sein !!! Zumal Diesel einfach ewig hält. Wenn man wirklich jeden Cent umdrehen muss, dann gehts halt nicht. Ich habs auch nicht so dicke als Student und muss eigentlich diverse Einkäufe reduzieren, tue ich nur leider nie und spare an Essen und vor allem Urlaub!! Was mich halt immer wieder wundert sind Leute, die jeden Elektronik-Artikel haben, bestes Handy, korrekter PC, jedes Jahr ein neuer, Flatscreen TV, usw. ... aber dann 10 Jahre in der selben Hose rumrennen! (Damit habe ich nicht deinen Freund gemeint, nicht dass du das jetrzt falsch verstehst!)

    Versteh ich schon nicht falsch, abgesehn davon isser auch net so einer! ;-)


    Ne also hundert Euro geht gar nicht. Auch nicht bei mir. Meistens bezahlt meine Mutter meine Kleidung (bis auf das, was ich nicht brauche) - was willst du machen bei 20 Euro im Monat! Bin froh wenn ich zwischendurch mal nen Job hab und was verdiene, sodass ich mir auch mal was gönnen kann. Meine Mutter wäre aber auch nicht bereit soviel für mich auszugeben.


    Mehr als 30 Euro würd ich auch nicht blechen.


    Die Hose ist von Quelle (Versand), und ist uns (meiner Mutter und mir) ins Auge gesprungen, weil es sie auch in so kleinen Größen gab.


    Meistens kaufe ich bei Final Cut, denn da ist es ersten nicht so teuer, und zweitens haben sie auch da meine Größen.

    Ich finde Babe86 auf diesem Bild sehr hübsch:


    http://www.directupload.net/show/d/745/xW32G9uW.jpg


    Wüsste jetzt nicht wo sie


    1. übermäßig braun aussieht


    2. sehr alt ausschaut


    Hätte dich so auf 21-25 geschätzt.


    Auf diesen Bild schaust du echt süß aus. T-shirt und Hose passen wunderbar (nur der Gürtel ist nicht so meiner :-/)


    Auf den untersten Bild rechts


    http://www.150prozent.de/Picss…s=8&cid=132&site=2#p_4491


    schaust du schrecklich aus!


    Total Tussig und gekünstelt.


    Haut - zu braun und künstlich


    Fingernägel - zu künstlich


    Oberteil - zu billig


    Gesichtsausdruck - zu eingebildet


    Ring, Kette, Ohrringe - zu protzig


    Da fehlt die Natürlichkeit und die Ausstrahlung.


    (hoffe nur, dass du das jetzt auch auf dem auch Bild bist ???)

    Deshalb bin ich auch kein Freund von Shopping-Touren, kann mir ja all das doch nicht leisten.... und wenn dann eben die billigen Läden. C&A ist dann ein paar Mal im Jahr ne Investition wert, aber drüber geht wirklich nicht, weiß nicht, ne Freundin von mir kauft sich mal eben für 60 € nen Miss Sixty Rock - abgesehn davon, dass das nicht mein Stil ist, würd ich für so ein bisschen Stoff nie soviel Geld ausgeben, die gibt es auch billiger (einen habe ich von Pimki und einen für 5 € [!!!] von S Oliver aus dem Fabrikverkauf).

    Ich hab es nicht so mit Markenklamotten. Gibt teilweise viel bessere und günstigere Klamotten ohne nen tollen Markennamen. Da brauch ich mir auch keine Hose für 100€ kaufen, dafür bekomm ich ja schon drei Stück. Da hab ich lieber etwas mehr Auswahl.