maletsa

    also ich habe so birkenstock-mäßige (Korkfußbettsandale) an. in schwarz.


    mußte grade stutzen, als ich folgendes bei wikipedia gelesen habe:

    Zitat

    Obwohl die Sandale eines der meistgetragenen Schuhmodelle dieser Welt ist und unzweifelhafte Vorteile bei heißen Umgebungstemperaturen hat (Tragekomfort durch Luftigkeit), haftet ihr in den westlichen Industrienationen ein ideologischer Beigeschmack an. Da Sandalen historisch seit dem 19. Jahrhundert vielfach von gesellschaftlichen Randgruppen oder Gruppen, die sich vom Establishment abgrenzen wollten, getragen wurden, genießt dieses Schuhmodell vor allem bei Männern einen zweifelhaften Ruf.


    Dieser der Sandale immer noch anhaftende Nimbus des "Nonkonformistischen", des "Revolutionären" bewirkt die Scheu vieler Männer, diese Sommerschuhvariante in der Freizeit zu tragen. Gentlemen-Breviers und Bekleidungsratgeber schweigen die Sandale meist tot, als ob es dieses Schuhmodell nicht gäbe, verbannen sie in die Urlaubszeit oder als Hausschuh in den privaten Bereich.


    Die Sandale mit weißen Socken kombiniert gilt als Kennzeichen des Spießers. Sandalen ohne Socken anzuziehen wird als korrekte Trageweise angesehen.

    oh gott, dann wird ja meine nonkonformität nochmals durch die sandalen unterstrichen. :-o

    ObSeSsIoN

    vllt sollte ich das wirklich mal...


    oh gott, ich hab auch meist socken zu den sandalen an - keine weißen, aber socken.


    zu meiner verteidigung muß ich sagen, daß mir nie jemand gesagt hat, daß z.b. die karohemden spiessig aussehen.


    oh gott ich glaub in meinem leben ist einiges schiefgelaufen bisher

    Freddy-Prince.of.M.1

    ich bin nicht grade so muskulös, aber ein schlaffi bin ich auch nicht. sogar recht ausdauernd. denke nicht daß das hauptproblem ist - das h.p. sollte (langsam kommts mir) wirklich die kleidung sein... und die frisur - o.k. - aber die haare sind ja momentan beim wachsen.

    schneewittschn

    du hast p.n.! ging jetzt mit dem senden.


    naja, trage die sandalen erst seit 2 wochen (wieder) und wie gesagt hat mir nie jemand gesagt, daß die spießig sind (v.a. mit socken).


    mußte schon stutzen, als ich in der wikipedia davon gelesen hab :-o

    Sandalen mit Socken sind

    voll porno! 8-) 8-)


    Da ist was dran, mehr als nur ein Hauch Wahrheit.


    Schnapp Dir jemanden der ein klein wenig Ahnung hat und Du wirst schon sehen was sich allein dadurch ändern könnte.


    *wink*


    Puschel

    naja, ich würde auch nicht zu irgendjemand hingehn und ihm sagen, dass das, was er anhat, scheiße aussieht....


    also bitte unterlass das, sry, aber ich kenne nichts, dass das noch toppen könnte

    also, ich dachte wirklich, ganz ehrlich, dass das mittlerweile soweit verbreitet sein sollte, dass socken in sandalen das schlimmste sind, was man(n) machen kann?? ich bin ganz geschockt, dass es echt leute gibt, die das nicht wissen. und ich läster immer über diese armen geschöpfe, ich sollte mitleid haben ;-D

    Escada [STC]

    also so nen richtigen freundeskreis hab ich wirklich noch nie gehabt! irgendwas ist da in der schule falschgelaufen oder so - habe nie richtig gelernt, wie man sich sozial integriert oder so. war doch früher schon eher der freak. *gg*


    dann zieh ich die sandalen halt ohne socken an ab jetzt - hab doch gepflegte füsse *gg*

    Escada [STC]

    naja, klar hab ich in der schule (vor allem da) leute kennen gelernt. aber privat hatte ich mit den allermeisten nix zu tun. es kam schon vor, daß ich mich mal mit jmd. getroffen habe oder so, aber das wars auch schon wieder. aber richtige freunde im strengen sinn hatte ich wirklich nie. schon früher saß ich am abend/wochenende meistens alleine zu hause rum (oder war halt mit den eltern unterwegs oder so)