• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Man, ist das hier ein "ich zeige mich zur schau und dann kommen erstmal 100 seiten streit und kritik-thread"?!


    [Bezieht sich zumindest teilweise auch auf zwischenzeitlich gelöschte Beiträge]


    Könnt ihr nicht mal beim Thema bleiben, das ist voll die Seitenverschwendung! So kann man sich ja kaum beteiligen.


    :-(v

    latenter vamp

    schade, dass das foto vom latenten vamp weg ist. mich hätte das "andere gesicht" mal interessiert, weil sie sonst ja wirklich recht bieder rüberkommt. aber gut, bei den reaktionen...

    Zitat

    latenter vamp


    schade, dass das foto vom latenten vamp weg ist. mich hätte das "andere gesicht" mal interessiert, weil sie sonst ja wirklich recht bieder rüberkommt. aber gut, bei den reaktionen...

    ich bin in letzter Zeit öfter mit ihr im Chat, ich kann da nur sagen, wie Eindrücke doch täuschen können ...


    Sie hätte ein freundlicheres Gesicht machen können auf diesem Foto, das hab ich ihr auch schon gesagt. Mit einem Lächeln kann man Herzen gewinnen.


    Wollte noch schreiben zu den beiden Portraitfotos, die ich gestern angesprochen habe. Wenn ich als Personalleiter Unterlagen mit solchen Fotos zugesendet bekomme, ich würd die Unterlagen ganz oben drauf legen und zuerst anschauen.


    Meine Hintergedanken dabei, die ( beiden Personen ) können durch ihre Ausstrahlung in meinem Betrieb wieder ein besseres Arbeitsklima herstellen.


    Wenn z.B. Heid Klum in irgendein Fettnäpfchen tritt, dann braucht sie nur ihr Lächeln aufsetzen, und kaum mehr einer kann ihr böse sein. Aus meiner Sicht jedenfalls. Aber wie gesagt, ich bin kein Personalverantwortlicher.


    Nun gibt es auch ein Sprichwort aus Asien, das besagt, "wenn Du nicht Lächeln kannst , sollst Du kein Geschäft eröffnen".


    Die Fotografen sagen doch immer: "bitte lächeln". Mir sagen die das auch immer drei Mal. Es ist auch mir nicht anzumerken, dass ich bereits nach dem ersten Mal gelächelt habe. Das ist eben ganz unterschiedlich bei den Menschen...


    Deshalb finde ich es auf alle Fälle schon mal mutig, hier Bilder reinzustellen, weil so ein Troll wie gestern jede von Euch schwer beleidigen kann. Diesem Risiko setzt ihr Euch ja alle aus.


    Es muß doch eigentlich klar sein, dass man durchaus auch mal die Klappe halten kann, wenn man zu etwas nicht zustimmen kann.


    Es wird schon die Chance wiederkommen, dass man sich mal positiv äußern kann. Aber negative Äußerungen, ich finde, das kann man sich doch schenken. Das ist doch stark unkultiviert.


    Ich würde euch schon fast raten wollen, dass alles sein zu lassen, mit den Bilderpostings. Wer weiß, was das hier für Flegel alle noch anziehen wird.


    Wie gesagt, das war gestern mein erster Tag hier im Thread.


    Gruß


    Unit

    Zitat

    tammy87Du machst zwar was aus Dir... hast eine gute, kurvige (?) Figur... mir persönlich ist Dein Style aber zu "Tussi-Unisex" mäßig! (sorry..aber Geschmacksache ).

    tussimäßig versteh ich, aber tussi-unisex?? Unweibliche Tussi oder wie


    Naja, das Kleid hab ich ja nur angezogen, wegen dem Foto. Geschminkt bin ich auch wenig. Aber wie du meinst, wie gesagt, Geschmackssache ;-) Ein bissl Pupperl-mäßig darf man sein, und ich hab eigentlich noch nie ghört, dass ich ne Tussi bin =)

    Zitat

    Aber wie gesagt, ich bin kein Personalverantwortlicher.

    Was für ein Glück für den Standort Deutschland.

    Zitat

    Es wird schon die Chance wiederkommen, dass man sich mal positiv äußern kann. Aber negative Äußerungen, ich finde, das kann man sich doch schenken.

    Das stimmt wirklich.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    achso ja, das mit dem Lachen ...

    ich hab das mal beobachtet bei diesem derzeitigen amerikanischen Präsidenten. Er war in einem kritischen Fernsehgespräch. Ein Journalist oder weiß nimmer, hatte ihn ganz schön in der Mangel. Und die Fernsehkamera immer mitten auf Bush drauf.


    Bush versuchte alle Nase lang, mit seiner Gesichtsmimik seinem gegenüber ein Lächeln auf die Backen zu zwingen.


    Er versuchte das, in dem er immer wieder ein halbes lächeln auf sein Gesicht drauflegte. Also seine Gesichtsmuskeln formulierten das, was ein Lachen ausmacht. Sein Gegenüber machte keinerlei anstalten, auf sein Lachen einzusteigen. Hätte das Gegenüber auch die Mundwinkel hochgezogen, dann wäre es für Bush das Signal, aus seinen Halblachen/lächeln ein breites Grinsen oder Lachen zu machen (natürlich jedes Mal in Zusammenhang mit einer Äusserung von Bush). Dieses hat meist die Folge, das es ansteckend ist. Wenn einer lacht , wollen alle mitlachen. Stellt euch mal vor, er hatte den kritischen Frager zum mitlachen gebracht. Das ganze Interview könnte man ab den Zeitpunkt in die Tonne haun.


    Es gibt Untersuchungen, dass beim echten Lachen gewisse Muskelgruppen angesprochen werden. Der Mensch hat es nicht im Griff, diese Muskelgruppen anzusprechen, ohne das nicht dieser humoristische Auslöser vorhanden ist. Das heißt, man kann echtes Lachen vom gekünsteltem Lachen unterscheiden.


    Und die Politittrickser, die würden auch Emotionen der Gesprächspartner ausnutzen, wenn sie es denn könnten.


    Bush kann natürlich nicht lauthals auf eine kritische Frage loslachen. Dann denken alle, der hat nen Knall. Aber er kann Einfluß nehmen, auf die Stimmung seines Gegenübers, oder er versucht es jedenfalls.

    @ Cause:

    echt spaßig, deine Kommentare , ich kringel mich.


    ... aber Geschmack haste wohl ein wenig

    Special Unit

    Was willst du uns denn eigentlich mit dieser Lach-Thematik sagen?


    Ich weiß nicht worauf du hinaus willst?


    Du bist ja schon ein richtiger Lachexperte!


    Ich finde Leute die ständig lachen eigentlich nur übertrieben komisch.

    Zitat

    Es gibt Untersuchungen, dass beim echten Lachen gewisse Muskelgruppen angesprochen werden. Der Mensch hat es nicht im Griff, diese Muskelgruppen anzusprechen, ohne das nicht dieser humoristische Auslöser vorhanden ist. Das heißt, man kann echtes Lachen vom gekünsteltem Lachen unterscheiden.

    wunderbar.


    Aber wusstest du das schon

    Zitat

    Bären können nicht lachen, ihnen fehlen die Muskeln im Gesicht, welche die Mimik ausmachen.

    Zitat

    Ich finde Leute die ständig lachen eigentlich nur übertrieben komisch.


    cause-and-effect

    ich finde Bush ein wenig komisch


    Das mit den Bären war mir bekannt


    So einige der Leute, die in Asien waren, sind beeindruckt von der Freundlichkeit der Menschen dort.


    Zur Fussball WM hat ein Kommentator zitiert, dass es sich empfiehlt, in Deutschland nicht so offen zu lachen und nicht so freundlich zu sein, die Deutschen macht das mißtrauisch.


    Also freundliche Leute werden in Deutschland mißtrauisch beäugt. Cause, zu Dir hab ich vertrauen.

    "Zur Fussball WM hat ein Kommentator zitiert, dass es sich empfiehlt, in Deutschland nicht so offen zu lachen und nicht so freundlich zu sein, die Deutschen macht das mißtrauisch.


    Also freundliche Leute werden in Deutschland mißtrauisch beäugt."


    Und nur weil das irgendein Kommentator gesagt hat, is das jetzt richtig, oder wie?

    Zitat

    Das mit den Bären war mir bekannt

    war mir klar

    Zitat

    dass es sich empfiehlt, in Deutschland nicht so offen zu lachen und nicht so freundlich zu sein, die Deutschen macht das mißtrauisch.

    Richtig, wenn ich an der Ampel warte und plötzlich steht ein schenkelklopfender, sich krümmender, lautstark lachender, rothaariger Engländer neben mir... dann bin ich natürlich mißtrauisch!!! Lächeln ist was anderes als Lachen!! Ich kann übermäßiges lachen im Sinne von "prustendes, keuchendes Lachen" nicht leiden. Dezentes Lachen ist allerdings korrekt. Ebenfalls korrekt ist ein subtiles Lachen, also so ein ..hmm.. schlitzohriges lachen.

    Zitat

    Cause, zu Dir hab ich vertrauen.

    so, so