@ Cindarella:

    Mir gefällt das Bild =) Sieht hübsch aus. Auch die Hautfarbe steht dir sehr gut (gibt Leute, denen steht son dunkles Braun gar nicht) und dunkle Haare mag ich total gern. Deine Figur ist (soweit man sehen kann) klasse, das Top find ich gut und die Blume im Haar ist süß :-D .


    Leider sieht man von dir wirklich nicht sehr viel. Das Foto ist sehr hübsch arrangiert, aber davon auf den Charakters eines Menschen zu schließen, ist etwas oberflächlich.


    Könnte ja rein theoretisch sein, dass die Haare mit gutem Grund das halbe Gesicht verdecken, das bei hellem Licht vielleicht wieder ganz anders aussieht (auch wenn ich persönlich glaube, dass du dann immer noch hübsch bist =D )


    Zeig doch mal ein Foto, auf dem man dich besser sehen kann, damit man dich auch wirklich bewerten kann.

    @ sugarlau:

    Du kannst es dir leisten, ungeschminkt herumzulaufen, das muss man sagen =) Hübsch. Dein Gesicht hat was Freches

    Zitat

    Du erblickst unerwartet nach 45 Kilometern Fußmarsch in einer abgelegenen Wüstengegend an einem endlos heißen Tag von der Hitze zermartert und unendlich durstig die Wassersäule eines gigantischen Wasserfalls, der in einer Sekunde Millionen Liter an kühlem Nass hinabschleudert, welches mit unendlicher Kraft und dumpfem Donner unten aufschlägt und die Gicht in mikroskopischen eiskalten Wassertröpfchen energiegeladen wie ein brausender Sturm in dein Gesicht stieben lässt.

    Wenn du Autor werden willst, musst du noch ganz schön üben, aber für den Anfang ist es schonmal nicht schlecht =D


    (Gicht ins Gesicht stieben ;-D ;-D )

    ich danke euch :-D


    Das mit dem rouge hab ich mir eh abgewöhnt. Irgendwie war die kritik damals der ausschlagebene punkt dafür ;-) Die geschminkten bilder sind außerdem auch alle vorm abendlichen ausgehen entstanden..tagsüber lauf ich ganz normal rum ;-)

    ahhh

    Gischt ist NICHT Gischt !!!!


    ahhhhh... merke ich JETZT erst ! War wohl etwas spät gestern.


    Gischt:


    Überall wo Wasser zerstäubt wird, entsteht Gischt.


    Gicht:


    Stoffwechselerkrankung, bei der sich Ablagerungen von Harnsäurekristallen (Urat) in verschiedenen peripheren Gelenken und Geweben bilden.


    Verdammte Rechtschreibfehler! Da geb ich mir Mühe und dann so etwas !!!

    genauso so ist es. Das Problem bei mir: Meine Haare sind ein Mittelding, so Naturkrausenmäßig.


    Mal möcht ich Locken (das krieg ich hin) und mal richtig aalglatte Haare (das dann schon eher nicht).


    Naja, so ist die Welt! :-D