• Die 36er Mädels

    sorry, falls es die Frage schon gab, aber ich kann mich nicht dran erinnern, wenn:-) Also hier: was habt ihr für nen BMI? Ich weiß, dass weder kleidergröße noch BMI wirklich aussagefähg sind, aber sie geben ja durchaus ne Richtung an und mich interessiert es mal. ich brauch ein konkretes Ziel;-D vielen Dank...
  • 64 Antworten

    Also ich bin 1,67 groß und habe einen BMI ich glaube so um die 18,5 bis 19.


    Und trage je nach Schnitt Größe 36 bis 38 (bin vom Körperbau recht breit gebaut, so dass mir bei Oberteilen 36 an den Schultern und Brustkorb zu eng ist).


    Die Kleidergröße hängt also entscheidend auch vom Körperbau ab. In 34 würde ich nie passen, auch wenn ich völlig abgemagert wäre.


    Ach ja, und ich bin 37 ;-D Falle also wohl in die Kategorie "ausgewachsene Frauen" ;-D

    dusseliges Thema... niemals:-) Ich doch nicht!


    Puh, ich halte dann mal so 19 im Geiste fest und hau rein, wa?


    Dat sind ja nur 9 kilo und lächerliche paar Bmi-Punkte *g*


    (ich sehe ein, das ist kein realistisches Ziel und such mir an dieser Stell ein Neues;-D;-D)

    bin fast 25 Jahre alt, bin 167 cm groß, ein bmi von 22 und trage oft 36, aber eigentlich lieber 38, da ich richtig eng anliegende kleidung nicht mehr schön ansehend find bei mir.

    Mein bmi liegt bei 16.2... bin 21.


    Möchte gerne zunehmen, da ich mir selbst so dünn nicht gefalle, aber es funktioniert einfach nicht >:(

    Mein BMI ist 18, trage auch so 34-36.


    Ich weiß du willst es nicht hören aber selbst wenn du einen BMI von 19 erreicht heißt das nicht automatisch dass du dann in 36 passt. Das hängt doch auch vom Körperbau und der Muskelmasse ab... Ich wünsche dir aber dass du trotzdem Glück hast ;-) @:)

    Ganz ehrlich glaube ich sogar, dass es andersrum ist, mit nem BMI von 19 seh ich wahrscheinlich völlig abgemagert aus.


    Ich hab nämlich nen BMI von bißchen mehr als 22 und pass in 38. Und ohne, dass die sachen dann megaknapp sitzen. DIe schlabbern allerdings auch nicht.


    Mit 9 Kilo weniger weiß ich nicht, ob das noch schön wäre an mir... mal gucken, ne;-D

    Avanti

    Ich würde vor allem mehr nach dem Spiegelbild gehen, als nach irgendeiner BMI-Zahl oder Kleidergröße ;-D


    Und ja, ich emfinde mich selber auch eher als zu mager (bin aber nunmal so veranlagt), und trage wie gesagt trotz BMI von unter 19 teilweise Größe 38.


    Wenn Du einfach vom Körperbau her "normal" bis "breit" gebaut bist und/oder eher muskulös, dann passt Du einfach nicht in 36 oder gar 34, egal, wie abgemagert Du bist.

    Finde auch das Größe 36 wirklich von Geschäft zu Geschäft anders ausfällt. Wenn du jetzt schon Größe 38 hast, dann nimm doch einfach ein paar Kilo ab und dann wirst du sicherlich in 36 passen, da ist doch der BMI dann völlig egal..

    ok - mir ist auch langweilig - hier: BMI 20 bei 1.73 und vielen Muckis (mache viel Sport) hab ich Kleidergrösse 36, bei Hosen/Röcken eher 34. Ach ja, und mit 31 bin ich auch ausgewachsen ;-D. Speck und Problemzönchen hab ich trotzdem auch noch, aber man ist ja nie zufrieden und irgendeine Reserve für schlechte Zeiten kann ja nu auch nicht schaden ;-D...

    also meiner liegt bei knapp 22,wenn mich nicht alles täuscht...und ich trag 34-38;-D macht im Schnitt also 36:-p