Ich hab mich auch mal bei busenfreundinnen eingetragen. Bisher trage ich 70B/C oder 75B/C, es liegt auch ein 70D im Schrank – aber der ist inzwischen zu groß im Körbchen. Vor nem guten Jahr hatte ich noch Größenunterschiede in Tief- und Hochlage. Die gibts nicht mehr. :-/

    Zitat

    Ich hab 34/36, okay kommt auch drauf an in was man sich wohlfühlt

    Kannst du mal deine Maße posten? Das finde ich gerade ein bisschen merkwürdig. Ich bin 1,70m groß und wiege knapp 52-53 Kilo. Ich habe Größe 34/36 und die Maße 87/62/89.


    Du wiegst knappe 10 Kilo mehr. Wie kannst du dann dieselbe Größe haben wie ich? :-o

    Nein, bei dir überhaupt nicht. Zum einen bist du ja kleiner und zum anderen ist 36/38 bei diesem BMI vollkommen "normal".


    Emmi ist nur 3cm kleiner, wiegt aber zwischen 62-64 Kilo. Deshalb bin ich so erstaunt, dass sie dieselbe Größe trägt.


    Immerhin hat sie fast 15-20cm Unterbrustumfang mehr? ":/

    Die Größentabelle sagt:


    34/XS:


    80/64/88


    36/S:


    84/68/92


    Als ich 10 Kilo mehr wog, hatte ich die Maße 99/68/95, das entspricht nach der Tabelle Größe 38 an Taille und Po und 42 an der Brust. Aber in eine 34 hätte ich da beim besten Willen nicht gepasst, deshalb bin ich so erstaunt.

    Zitat

    Emmi ist nur 3cm kleiner, wiegt aber zwischen 62-64 Kilo. Deshalb bin ich so erstaunt, dass sie dieselbe Größe trägt.


    Immerhin hat sie fast 15-20cm Unterbrustumfang mehr? ":/

    Du hast Recht, da war ich gestern Abend nicht mehr so ganz aufmerksam..

    Zitat

    Ich hab eine Umfang von 81cm, trage also 75er BHs ;-)

    Den Unterbrustumfang finde ich allerdings auch verdammt erstaunlich, vor allem in Anbetracht der Tatsache dass sie ähnlich viel wiegt und ähnlich groß ist wie ich.. Und die gleiche Kleidergröße trägt..


    Ich habe nen Unterbrustumfang (eng): 68cm


    Unterbrustumfang locker: 78cm


    Früher habe ich BHs in 75B getragen, heute lach ich mich darüber scheckig. Die inkompetente Verkäuferin einer Unterwäschekette hat mich sogar mal in einen 80A BH gesteckt, nachdem 75B ganz offensichtlich zu klein war ;-D


    In dem selben Laden wurde einer Freundin, die WIRKLICH VIEL Oberweite hat ein BH in 85D verkauft. Katastrophe.


    Besagte Freundin hat mich auch ungläubig ausgelacht als ich ihr erzählt habe, dass mir 70E BHs deutlich zu knapp sind. Sie meinte ich solle mal 75B probieren. Ich habs ihr dann vorgeführt wie schon da alles rausquillt und wie locker das Unterbrustband da schlackert. ;-D


    Naja, einen wirklich angenehmen BH hab ich leider noch immer nicht wirklich gefunden..


    Ist aber nicht so schlimm, meistens trag ich eh keinen. Nur meine PMS-Brüste sind immer enorm voller Wasser und berührungsempfindlich, so dass es sich nicht immer vermeiden lässt einen BH zu tragen.


    Den Masquerade Alice finde ich ganz okej, ich mag den Schnitt. Der Cleo Marcie sitzt zwar gut, allerdings kann man dazu überhaupt keine Ausschnitte tragen, da der Stoff des BHs so weit hochreicht. Den werde ich wohl wieder zurückschicken.


    Der Freya Patsy Halfcup Padded sitzt auch ganz gut, aber der ist mir aktuell leider zu teuer..

    Habt ihr schon bei ebay.co.uk geschaut? Da kaufe ich zum Beispiel alle meine Bhs. Dort sind die Preise signifikant niedriger als in den englischen OS! :)z


    Mein Evergreen ist der Masquerade Amor, mein absolut bester Bh! x:)

    Sollte jemand auf der Suche nach einem Sport-BH sein, welcher guten Halt und eine schöne Form gibt, dem kann ich den Sports Bra von Panache empfehlen. Er hat Bügel, gemouldete Cups und kann mittels eines Häkchens am Rücken zu einem Racerback-BH umfunktioniert werden.


    Ich habe das Teil beim Laufen getestet und bin bis jetzt sehr zufrieden. Endlich ein Sport–BH, welcher einen ausgezeichneten Halt gibt, angenehm zu tragen ist und eine schöne runde Form unter dem Top zaubert (keine Monobrust, keine Raketenbrüste)!