@ healthy

    hm... vielleicht kommt es aber auf mehr an als nur auf den bogen.


    versuch doch trotzdem einmal den test. einen 75B hast du ja zuhause, oder? kannst du ihn nicht mal verkehrt rum anziehen und schauen wie weit du das band vorne wegziehen kannst?

    @ -Julia

    naja, ein bißchen skepsis ist schon normal denke ich. einfach so zack zack was übernehmen, das machen die wenigsten. med1 ist ja auch "nur" internet. ich dachte mir am anfang ehrlich gesagt auch "hähh die wollen sich alle so einschnüren..?"

    Von denen habe ich viele. ;-) Wie weit oben muss denn der sein? Aber das geht schon einige Zentimeter. Aber wenn der ganz eng ist, schneidet er ja ein. Das ist bei mir beim 70er zum Beispiel auch der Fall.

    Zitat

    Aber wenn der ganz eng ist, schneidet er ja ein.Das ist bei mir beim 70er zum Beispiel auch der Fall.

    nein:=o zumindest nicht zwangsläufig...aber ich habs auch nicht geglaubt,bevor ich es nicht mit eigenen Augen gesehen hab;-D bei mir z.B. schneidet 75C in der Regel weitaus mehr ein als 70D oder 70E:)z

    @ healthy

    super, dann hast du ja genug 75B - BHs zum testen :)^


    hast du jetzt echt den test gemacht und den BH verkehrt rum angezogen? von der höhe her, brusthöhe wäre gut. es klingt komisch aber man muss ihn für dieses experiment wirklich so anziehen, dass die körbchen am rücken sind.

    Zitat

    Aber wenn der ganz eng ist, schneidet er ja ein. Das ist bei mir beim 70er zum Beispiel auch der Fall.

    das ist eben das interessante. bei mir war das auch so. allerdings ist das geheimnis dahinter das, dass dieses einschneidende gefühl in wirklichkeit wahrscheinlich durch die form der körbchen zustande kommt. aber wenn man es nicht am eigenen leib ausprobiert hat, dann glaubt man es nicht, ging mir auch so! :)*

    healthy, warum bist Du denn so "B-fixiert"? Wenn Dir die Körbchen vom 75B passen, ist 70B auch nicht Deine Größe, sondern vermutlich 70C oder 70D. Hab dazu gerade keine Tabelle zur Hand, aber mit 88cm Brustumfang ist das 70B-Körbchen definitiv zu klein. Deshalb drücken da auch die Bügel.

    Zitat

    ich gehe davon aus, dass du eigentlich 70D hast, wenn nicht 70DD ....

    das versteh ich jetzt nicht ganz...die Differenz zwischen UBW und ÜBW ist bei ihr doch geringer als bei mir und selbst mir ist 70DD/E eher schon zu groß...*kopfkratz*

    naja sie hat gesagt, dass der B BH eher zu klein ist, als zu größ und das sie aufpassen muss, dass oben die Nippel ned rausschaun (wenn i mich recht erinnere) daher würd ich auf D tippen muss sie halt probieren wie sie sich wohl fühlt ^^


    hat dir nicht auch 70F gepasst?

    70F?Öh,nein...nicht,dass ich wüsste...aber ich blick eh nicht mehr durch bei den tausend BHs,die ich anprobiert hab;-D 70D hat jedoch recht oft gepasst,70E war bei Passionata zu groß (war glaub ich die einzige Marke,bei der ich's überhaupt gefunden hab;-D )...kam mir jetzt nur irgendwie komisch vor*:)

    ich blick da voll nicht mehr durch. Am besten, ich bleib bi 75B. Ist ja nicht so, dass er nicht passen würde. Nur bei manchen Modellen, wenn die Träger zu locker sind, dann kommen die Brustwarzen zum Vorschein.

    die verkäuferin bei palmers hat mir übrigens bestätigt, dass das unterbrustband so eng wie möglich anliegen sollte. ihr war es auch total geläufig, dass die cup-größe relativ ist. das war schon einmal :)^

    Ja, 70C kriegt man doch sogar im H&M!


    Mit meinen Umnähversuchen bin ich bisher nicht sehr weit gekommen, das ist echt so viel Arbeit ohne Nähmaschine... und die nächsten Tage habe ich auch erstmal keine Zeit. Aber ich melde mich dann mal hier, wenn ich fertig bin ;-)