Ganz wichtig ist auch das sich kein "Hügel" bildet (gut von der Seite zu sehen).


    http://www.bravissimo.com/perf…d-fit-bad-fit.aspx?step=3


    Das sieht man relativ oft bei Frauen die zu kleine Cups tragen. Und mit dem weitesten Häkchen beginnen, der BH leiert da mit der Zeit aus. man kann ihn dann immer noch enger machen.


    Gut ich werde jetzt auch mal 60F bestellen. Hatte bis jetzt immer nur 60E an und da hat der Cup nicht gepasst, aber in der Tabelle steht ja F. Bin ich gespannt, ich liebe da Unterwäsche zu shoppen, bloß ärger ich mich, das ich das immer in England bestellen muß. Die Versandkosten kommen ja immer noch dazu:-(

    Hallo! Ich hab mal ein wenig gegoogelt, und da gibt es solche BH-rechner.


    Sind diese gut? Ich muss meine Brust erst noch ausmessen, aber da ihr ja jetzt teilweise schon wisst, könntet ihr eure Daten mal eingeben und mir sasgen ob die mit der Homepage übereinstimmen?


    http://jumk.de/konfektionsgroessen/bh-groessen.shtml


    http://www.buestenhalter.com/germany/bh_groessen/bh_groessen_rechner/bh_groessen_rechner.htm?size1=67&size2=89&size_ger=&size2_ger=&size_usa=&size2_usa=&size_uk=&size2_uk=&size_fra=&size2_fra=&size_ita=&size2_ita=&size_aus=&size2_aus=


    LG

    LMi,


    also er nimmt Unterbrustweite 60 nicht, daher kann ich meine Größe nicht berechnen. Auch zieht er nichts von der Unterbrustweite ab, daher ist das Ergebnis nicht optimal, wie wir weiter oben gelernt haben.

    75 und 89 ist doch laut tabelle 75B

    Wenn man die 10% von der Unterbrustweite abzieht wär es laut Tabelle eine 30(65)E und wenn man nur 5cm abziehen würde eine 70D. Ich denke das kommt auch nochmal drauf an wie elastische das Unterbrustband im Endeffekt ist. (Um so elastischer um so kleiner wählen)

    hallo, find den thread toll*:)


    hab auch schon seit einiger zeit den verdacht, dass da bei mir was mit der größe nicht passt. habe auch immer 75 B getragen. Das Unterbrustband ist auf jeden Fall zu weit, das ist nicht gerade schwer festzustellen!


    Jetzt hab ich mich mal vermessen:


    Unterbrustumfang sind 72 cm, Brustumfang 86


    nach der Tabelle und dem Abziehen und Abrunden beim Unterbrustband komme ich da auf 65 DD!!


    ist das richtig?


    ich würde gern mal eine andere größe probieren, frage mich nun aber, woher ich einen solchen BH bekommen soll. Wenn ich den im Internet bestelle, ist ja glaub ich ziemlich teure, und ich kann ihn nicht anprobieren. Das würde ich aber schon gerne.


    In Läden hab ich so was noch nie gesehen:|N

    ich hab das gelesen..ist aber dennoch unlogisch,weil ich ja keinen stoff trage,der sich ausdehnt wie bolle


    und wenn man das so sieht dann kanns ja auch wurst sein,weil wenn er sich so toll ausdehnt wie ihr hier alle berechnet,dann passt es ja dann eh wieder

    mein neuer BH 65E IST bequem, er zwickt nicht mehr und ich empfinde ihn überhaupt nicht als eng!!!


    also wenn ich schon hier lese, dass das nicht normal sein soll und das der BH bequem (lies weit und schlodrig) sein soll da kann ich euch nicht helfen Mädels:|N


    was wäre wenn wir von Anfang an immer die richtige Grösse nach einer guten Beratung in einem Geschäft bekämen? dann wäre es DAS normal und keine hätte sich beschwert, dass der BH unsere Brüste stützt.


    merkt ihr nicht? jede von uns die hier schrieb trägt 75B, obwohl wir total unterschiedliche Umfänge haben!!!!


    ist das richtig?


    und warum produziert die Wäscheindustrie solche "unnormalen" Grössen wenn sie doch keiner braucht?


    es wurden hier in diesem Thread genung Links gepostet, die braucht man sich nur durchzulesen oder anzugucken, dann musste man nicht fragen, ob da logisch oder normal ist;-)


    ich denke an die Zeit als ich noch 75B getragen habe da zog ich meinen BH so an, dass ich ihn an der Talie vorne zu machte dann umdrehte und hochzog zum Schluss kamen die Träger ran


    und meine Brüste? denen hat es nichts ausgemacht dieser BH, die waren frei und sind hin und her gehüpft


    genau diese Anziehtechnik wollte ich im Geschäft anwenden und war sehr verwundert, dass es nicht geht;-D


    also lehrte mich die Verkäuferin:zuerst die Träger, dann der Verschluss, dann den BH in die richtige Position bringen, dann die Träger justieren


    klar quoll bei mir auch alles raus, aber es wurde mit gekonntem Handgrif ins Körbchen befördert-ja das ist Ihr Busen sagte die Verkäuferin und lächelte


    und ich hoffe, dass das ganze Gewebe was auf der Flucht war aus meinem Busen wieder an die richtigen Stellen zurückkommt:p>


    Regen-tropfen sehr schön!!! das könnte passen!!!


    allerdings nicht jeder BH in eurer Grösse wird euch passen!!! von den zehn Stück die ich naprobierte passte mir nur ein Model!


    ja ich ärgere mich auch, dass man in DE sowas nicht bestellen kann


    beim nächsten Mal wenn sich meine Brust so verändert hat, dass ich andere(hoffentlich) Grösse brauche werde ich viele Modele in UK bestellen hier anprobieren, die besten auswählen und den Rest zurückschicken

    Also 18jährige hatte ich auch 75B meist A ;-) und war total unglücklich mit meiner Körbchengröße. Hatte sogar schon an eine OP gedacht. Heute weiß ich, dass ich nicht mit meiner Körbchengröße unglücklich war, sonder mit meiner BH-Größe. ich bin davon überzeugt, das es weniger Schönheitsops geben würde, wenn alle dir richtige Größe targen würden.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Trinity, ich verlasse mich nicht auf ein Maßband sondern auf mein Auge und mein Gefühl. Was bringen mir Super Messergebnisse wenn ich das Unterbrustband bis auch 80cm dehnen kann wenn ich nur 65cm brauche.


    [Bezieht sich auf einen zwischenzeitlich gelöschten Beitrag]


    Scheinst dich ja echt angegriffen zu fühlen, wenn manche mit ihren "Messergebnissen" nicht zufrieden sind. Außerdem ist jeder BH anders, wäre ja toll wenn mir jeder BH in meiner Größe perfekt passen würde.